WinFuture-Forum.de: Beratung Festplattengehäuse - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Beratung Festplattengehäuse


#1 Mitglied ist offline   Selos 

geschrieben 01. Juni 2010 - 17:18

Hallo, kennt jemand zufällig ein gutes Festplattengehäuse mit USB und eSata für min. 2 TB HDDs, dass eine "Auto Power On/Off" Funktion hat - damit sich das Gehäuse automatisch mit dem Gerät an dem es angeschlossen ist mit abschaltet?

Hatte erst kürzlich ein Gehäuse, dass ich leider immer nach herunterfahren des PCs bzw. Media Player Gerätes manuell mit dem Schalter am Gehäuse abschalten musste.

MfG Selos
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.833
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 173

geschrieben 01. Juni 2010 - 18:16

Sogar meine BilligHDD von Saturn von CnMemory schaltet sich über USB selbst ab. Und zum selber bauen kann ich die IcyBoxen empfehlen. Stabiles, schwarzes Aluminium hab' ich hier liegen. Klick mich - ist aber eine andere.
0

#3 Mitglied ist offline   ^L^ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.640
  • Beigetreten: 06. Februar 07
  • Reputation: 61

geschrieben 01. Juni 2010 - 18:17

Von FANTEC gibts diverse gute Modelle - k.A. ob mit Auto-Standby

Fantec MR-35DUS2, USB 2.0/eSATA (2396)
http://geizhals.at/eu/a296432.html

Fantec DB-R35DUE, eSATA/USB 2.0 (2117)
http://geizhals.at/eu/a488586.html

salü
0

#4 Mitglied ist offline   Selos 

geschrieben 01. Juni 2010 - 18:32

@DanielDuesentrieb Danke für den Link - leider ist das genau das Gehäuse, dass ich umtauschen musste. Möchte nicht jedes mal hinten den Knopf zum ausschalten drücken müssen.

@^L^ Das erste Gehäuse ist etwas überdimensioniert und das zweite hat leider einen Lüfter und es ist bei diesem leider auch nicht klar, ob es "Auto-Shutdown" besitzt.

Hoffe jemand kann mir (evtl. auch aus eigener Erfahrung) eins mit Lüfter losem Design empfehlen. Trotzdem vielen Dank für eure bisherigen Vorschläge.

Dieser Beitrag wurde von Selos bearbeitet: 01. Juni 2010 - 18:33

Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   koldun25 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 07. Juli 10
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Juli 2010 - 10:16

also ich könnte dir noch die Gehäuse von icydock empfehlen zum Beispiel
MB662US-2S hat usb anschluss und sata
oder MB662 UEAB das Gehäuse ist mit Firewire ausgestattet :D
0

#6 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.833
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 173

geschrieben 07. Juli 2010 - 10:21

Zitat

@DanielDuesentrieb Danke für den Link - leider ist das genau das Gehäuse, dass ich umtauschen musste. Möchte nicht jedes mal hinten den Knopf zum ausschalten drücken müssen.
Vielleicht liegt es auch am Betriebssystem und an der verbauten Festplatte?

Ich hab' 2x eine Western Digital der neusten Generation, also 500GB pro Platter und die billige 59,- teure TeraByte HDD von Saturn schaltet sich mit Windows ShutDown auch mit ab.
0

#7 Mitglied ist offline   maxfragg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 498
  • Beigetreten: 23. April 06
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Juli 2010 - 10:56

tippe mal, dein rechner schaltet einfach die usb ports im softoff nicht aus, was bei aktuellen rechnern, zum laden von handys, ipods ... durchaus üblich ist. manchmal werden nur bestimmte ports weiterversorgt und manchmal lässt es sich im bios ändern, aber nicht immer
0

#8 _The Grim Reaper_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. Juli 2010 - 18:01

Nö so wie ich das verstehe, möchte er/sie ein Gehäuse, was sich beim Herunterfahren mit abschaltet. Da die Gehäuse alle eine externe Stromversorgunng haben, glaube ich kaum, dass es sowas gibt - bei 2,5" Platten ist das kein Problem.

Du willst ein Lüfterloses Gehäuse? Ich hab mir wieder eines mit Lüfter gekauft. Ich hab lieber meine Platte bei 38°C laufen, als bei 55°C.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0