WinFuture-Forum.de: Windows Media Player Spielt 2 Sprachen In Einem Video Ab - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

Windows Media Player Spielt 2 Sprachen In Einem Video Ab


#1 Mitglied ist offline   Venom316 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 219
  • Beigetreten: 28. Februar 09
  • Reputation: 8

geschrieben 04. Mai 2010 - 17:19

Hi,
Ich möchte mit dem Windows Media Player 2 Xvid Videos abspielen die eine Deutsche und eine Englishe Tonspur haben.
Leider laufen dann immer Beide Sprachen gleichzeitig, kann ich das irgendwie Umschalten?
Im VLC Media Player wird ja auch nur die Deutsche Tonspur abgespielt, aber ich möchte halt lieber den Windows Media Player benutzen :yuk:

OS: Windows 7 Home Premium

Danke schonmal
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.787
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 385

geschrieben 04. Mai 2010 - 22:56

Vielleicht hat es was mit Extras -> Optionen -> Registerreiter "DVD" -> Standard im WMP zu tun.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist offline   Venom316 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 219
  • Beigetreten: 28. Februar 09
  • Reputation: 8

geschrieben 05. Mai 2010 - 16:06

Ne Leider nicht ^_^
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.412
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 126

geschrieben 05. Mai 2010 - 17:21

Dafuer benoetigst du einen splitter, e.g. diesen in verbindung mit ffdshow.
0

#5 Mitglied ist offline   Venom316 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 219
  • Beigetreten: 28. Februar 09
  • Reputation: 8

geschrieben 05. Mai 2010 - 18:28

Hm das ist blöd, das heisst ja das auf anderen rechnern dann das selbe Problem wäre. Mit welchem Programm kann ich denn am besten die Englische Tonspur rausschneiden?

Die Videos sind in Xvid
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Timm0 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 502
  • Beigetreten: 22. Januar 10
  • Reputation: 7

geschrieben 17. Mai 2010 - 15:28

warum rauschneiden, kostet nur zeit und nerven... instalier ffdshow und du bist deine sorgen los, darauf hin kannst du im wmp wie in guter alter vlc manier zwischen den tonspuren hin und her switschen :rolleyes: na wär das nichts? ^^
... wer anderen eine Grube gräbt, fängt den wurm!
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.243
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 203

geschrieben 17. Mai 2010 - 16:03

Beitrag anzeigenZitat (Venom316: 05.05.2010, 19:28)

Programm kann ich denn am besten die Englische Tonspur rausschneiden?

Die Videos sind in Xvid



Beitrag anzeigenZitat (Timm0: 17.05.2010, 16:28)

warum rauschneiden, kostet nur zeit und nerven...


Quatsch. VirtualdubMod kann das. Mit "Direct Stream Copy" in Bild und Ton dauert das zwischen 30-60 Sekunden.

Unter Audio deaktivert man die Spur die man nicht haben will (meist Spur 2)
Unter Video noch "Direct Stream Copy" auswählen

Save as avi
neuer name
und hat

Wobei die Splitter-Variante schon die elegantere Möglichkeit ist.

Der Mplayer Classic kann die Tonspuren auch getrennt ausgeben (hat einen eingebauten Splitter) und wenn du das Video auf mehreren PCs ansehen willst, kannst du den Player auch auf das tragbare Medium dazupacken und auf jedem Rechner mit diesem Mplayer Classic abspielen, er benötigt keine Installation.
Das gilt überigens auch für den VLC Portable, falls dieser mehr Sympathie empfänge.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 17. Mai 2010 - 16:21

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0