WinFuture-Forum.de: Usb Nach Neustart Nicht Mehr Funktionsfähig - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Usb Nach Neustart Nicht Mehr Funktionsfähig

#1 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 446
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 16

geschrieben 30. April 2010 - 06:34

Hallo,

ich hab seit gestern ein seltsames Problem. Und zwar bin ich aus Versehen beim Herunterfahren meines Desktop-PCs auf die Energiespar-Funktion gekommen. Normalerweise fahr ich den Computer immer ganz runter oder mache eben Neustart.

Nachdem ich nun nach diesem Energiesparmodus den Computer wieder hochfuhr funktionierten sämtliche USB-Stecker, in denen ein Gerät eingesteckt war, nicht mehr. Seither kann ich nur noch die 2 USB Steckplätze (von insgesamt 6) benützen, wo nichts eingesteckt war. Da ich aber 4 Geräte brauche die einen USB STecker haben, plus ab und an einen USB Stick, ist das für mich natürlich viel zu wenig.

Ich habe auch schon versucht, den Energiesparmodus nochmal zu aktivieren mit allen Geräten ausgesteckt, allerdings hat das leider nichts gebracht.

Weiss jemand woran das liegen könnte und wie man den Fehler beheben kann?

Dieser Beitrag wurde von MiezMau bearbeitet: 30. April 2010 - 06:35

0

Anzeige

#2 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. April 2010 - 14:44

USB Controller löschen im Gerätemanager und was da sonst so zugehört. Rechner komplett vom Strom Trennen, Elkos entleeren. Danach dann neu starten, dann könnte es wieder gehn.
0

#3 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 446
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 16

geschrieben 30. April 2010 - 17:31

Was ist ein Elkos? Und wie entleere ich den?

Und bei den USB Controllern, wie genau soll ich die löschen? Etwa unter Gerätemanager>USB Controller> alles hier deinstallieren (siehe Bild)?

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Zwischenablage01.jpg

Dieser Beitrag wurde von MiezMau bearbeitet: 30. April 2010 - 17:41

0

#4 Mitglied ist offline   Django2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.331
  • Beigetreten: 09. Dezember 08
  • Reputation: 9

geschrieben 30. April 2010 - 18:20

Zitat

Was ist ein Elkos? Und wie entleere ich den?

Kurzform für Elektrolytkondensator. Ein Notebook entleert man indem man Batterie und Netzteil abklemmt und anschliessend ungefähr 10-30 sec. den Power Knopf gedrückt hält.
0

#5 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 446
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 16

geschrieben 30. April 2010 - 18:25

Ich hab aber kein Notebook, sondern (siehe Post 1) einen Desktop-PC. Das heißt ich häng an nem Stecker ..
0

#6 Mitglied ist offline   Django2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.331
  • Beigetreten: 09. Dezember 08
  • Reputation: 9

geschrieben 30. April 2010 - 18:26

Ist doch das selbe nur das du kein Akku hast :wink:
Einfach Stecker raus und ungefähr 10-30 sec. den Power Knopf gedrückt halten
0

#7 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 446
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 16

geschrieben 30. April 2010 - 18:48

Wow, ihr seid genial!! Das mit dem Elkos entleeren hat geklappt :wink:

Vielen Dank auch :wink:
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0