WinFuture-Forum.de: Ordnersymbole Dauerhaft ändern? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Ordnersymbole Dauerhaft ändern?

#1 Mitglied ist offline   youngdragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 62
  • Beigetreten: 12. Januar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2010 - 09:11

Hallo, ich habe im Internet leider keine passende Antwort gefunden, nun Frage ich mal hier nach.
Mein Problem:
Ich habe auf meiner Festplatte „F“ meine Musik. Die wiederrum habe ich in verschiedene Ordner aufgeteilt z.B. Rock, Hip Hop usw. Da mir die Standard Ordnersymbole nicht gefallen habe ich andere verwendet, also Eigenschaften/ Anpassen usw. Problem ist wenn ich eine Datei im Ordner überarbeite oder hinzufüge, stellt Windows 7 die Standard Ordnersymbole wieder her. Wie kann ich dass unterbinden damit mein Ordnericon bleibt?
Danke schon mal
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   007Burner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 35
  • Beigetreten: 10. April 10
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2010 - 14:05

Also prinzipiell wird die Information welches Icon ein Ordner trägt in der dazugehörigen, im Ordner selbst befindlichen desktop.ini gespeichert.

Primär wäre es super wenn du den Inhalt der Datei hier mal postest könntest.

Ohne das gesehen zu haben wäre eine Idee, das du in den Eigenschaften der Datei desktop.ini
den Schreibschutz anhakst. Dann dürfte die Datei zumindest nicht mehr einfach überschrieben werden.

Stellt sich eben die Frage wer/was und warum deine Desktop.ini überschreibt. Evtl was mit dem Userprofil zu tun.

Bei mir sieht die Datei z.b. so aus und behält das Ordnericon auch wenn ich eine Datei neu in den Ordner reinkopiere.


[ViewState]
Mode=
Vid=
FolderType=Generic
Logo=
[.ShellClassInfo]
IconResource=C:\Windows\system32\SHELL32.dll,12


Dann wäre noch interessant zu wissen ob du Tools benutzt wie TweakUI z.b.

LG
0

#3 Mitglied ist offline   youngdragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 62
  • Beigetreten: 12. Januar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2010 - 15:03

Hallo 007Burner,

also die einsigste Desktop.ini Datei auf F sieht bei mir anderst aus.
Die Icons habe ich auch nicht auf C sonder auf der F Festplatte unter dem Ordner "F:\2. Icons für Musikordner". Tool verwende ich selbst nicht.


[.ShellClassInfo]
FolderType=MusicAlbum
MusicBuyUrl=providerName=Muze&albumID=4500C268-D25E-4045-B05B-D00C12750C96& a_id=%20&album=Listen%20Without%20Prejudice%20Vol.1%20[UK]&artistID=D6502C72- 1910-46EB-BBE4-97DACA08F0CB&p_id=%20&artist=George%20Michael&locale=40c& version=9.0.0.3075
0

#4 Mitglied ist offline   007Burner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 35
  • Beigetreten: 10. April 10
  • Reputation: 0

geschrieben 11. April 2010 - 00:24

Wo die Icons bei dir liegen ist nicht relevant erstmal.

Schau mal das du in den Ordneroptionen die Systemdateien einblendest, da die desktop.ini eine systemdatei ist und versteckt Attribute hat. Denn die Datei ist normal in jedem Ordner dvorhanden. Wird bei dir wohl nur nicht angezeigt, da du warscheinlich noch den Haken drinn hast in Systemdateien ausblenden in den Ordneroptionen.
0

#5 Mitglied ist offline   youngdragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 62
  • Beigetreten: 12. Januar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 11. April 2010 - 07:36

ah ok falschen Haken gesetzt.
so also hier ist mal z.B. die .ini vom Ordner Hip Hop mit neuem Icon:


[.ShellClassInfo]
FolderType=MusicArtist
MusicBuyUrl=http://redir.metaservices.microsoft.com/redir/buynow/?providerName=AMG& albumID=8CC6D02F-7D72-487E-A929-EB1F6A7F3A3C&a_id=R%20%20%20612799&album=8% 20Mile&artistID=3C9E4F5B-0F93-4FF5-931B-1CB16B1B881D&p_id=%20&artist=Soundtrack& locale=407&geoid=5e&version=12.0.7600.16415&userlocale=407
IconResource=F:\2. Icons für Musikordner\headphones.ico,0

und hier die .ini vom Ordner Techno wo sich die Datei geändert hat:

[.ShellClassInfo]
FolderType=MusicArtist
MusicBuyUrl=http://redir.metaservices.microsoft.com/redir/buynow/?providerName=AMG& albumID=E072383D-F8D7-46DE-A84A-08B3D1972EBD&a_id=R%20%20%20682987&album=Future% 20Trance%2C%20Vol.%2024&artistID=80064449-C40C-486A-8D0E-D3ACB5DA99B9&p_id=% 20&artist=Various%20Artists&locale=407&geoid=5e&version=12.0.7600. 16415&userlocale=407
0

#6 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.788
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 464

geschrieben 11. April 2010 - 08:15

Irgendwo in den Mediaplayeroptionen kann man das deaktivieren. Der Mediaplayer erstellt offensichtlich immer eine neue desktop.ini mit Informationen die CD jetzt über den Shop zu kaufen. Wenn Du folgende Zeile wieder in die desktop.ini einfügst ist das icon wieder da
IconResource=F:\2. Icons für Musikordner\headphones.ico,0
.

Wenn Du den Shop im Mediaplayer deaktivierst kann ich mir vorstellen dass die desktop.ini nicht mehr überschrieben wird.

greets
Alle Klarheiten beseitigt.
0

#7 Mitglied ist offline   007Burner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 35
  • Beigetreten: 10. April 10
  • Reputation: 0

geschrieben 11. April 2010 - 09:57

Ok, genau die Dateien hab ich gemeint youngdragon :)

Also daraus ergibt sich ganz klar, das dir die Ordnersymbole flöten gehen, weil du im Mediaplayer die Optionen anhast das er zu jedem Titel automatisch Informationen ausm Netz ziehen soll. Resultiert warscheinlich daraus das du bei der 1. Nutzung von WMP die "empfohlene" einstellung gewählt hast :unsure:

Meines Wissens nach holt sich der WMP aber nur wenn du eine Datei auch abspielst Infos dazu und stellt dabei auch wieder die Orginalen Ordnersymbole her, aber prinzipiell würde ich dir jetzt erstmal empfehlen:

Modifizier jeden Ordner für den du ein eigenes Symbol haben willst und setz im Anschluss direkt den Schreibschutz per Rechtsklick->Eigenschaften auf die jeweilige desktop.ini. Damit dürfte schonmal der MediaPlayer evtl. Probleme haben die datei einfach zu überschreiben.

Und dann deaktiviere die Option das sich WMP automatisch zu jeder Mediadatei Infos aus dem Netz holt.

Das geht entweder im Player selbst oder zur Not mit XP-AntiSpy.
0

#8 Mitglied ist offline   youngdragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 62
  • Beigetreten: 12. Januar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 11. April 2010 - 13:52

Hat funktioniert und wieder was gelernt. Danke euch :unsure:
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0