WinFuture-Forum.de: Epson Statusmonitor Startet Nicht Mit - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Epson Statusmonitor Startet Nicht Mit Auch nach Neuinstallation nicht auffindbar

#1 Mitglied ist offline   Jungle55 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 47
  • Beigetreten: 09. Juni 08
  • Reputation: 0

  geschrieben 03. April 2010 - 11:00

Liebe Leute,
ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Epson Druckertreiber, genauer gesagt mit dem dazugehörigen Statusmonitor. Mit diesem im Treiber integrierten Monitor lässt sich der Tintenstand abfragen und einige spezielle Einstellungen vornehmen wie z.B. das doppelseitige Drucken.
Doch seit einiger Zeit startet der Statusmonitor nicht mehr mit und somit sind einige Einstellungsmöglichkeiten im Treiber nicht mehr verfügbar.
Die Schaltfläche zum manuellen Starten ist ausgegraut (siehe Screenshot), als sei der Statusmonitor gar nicht mehr installiert. Doch bis vor einigen Tagen lief das alles noch wunderbar.

Mittlerweile habe ich den Druckertreiber mal vollständig deinstalliert und nach einem Neustart wieder installiert, doch der Statusmonitor ist weiterhin nicht auffindbar.
Es scheint mir fast, als wurde er gar nicht mitinstalliert.

Weiß jemand zufällig, wo die EXE-Datei zum Statusmonitor liegt, so dass ich ihn mal manuell starten kann oder kennt jemand das Problem?

Ich denke ein Hardwareproblem des Druckers kann man ausschließen, da bei einem Kommunikationsfehler der Statusmonitor noch funktioniert und nur eine Fehlermeldung ausspuckt (hatte ich mal bei einem früheren Modell)

Druckertreiber scheint mir auch aktuell zu sein, denn weder auf der Homepage noch über Windows Update gibt es eine neue Version.

Mein Drucker ist ein EPSON Stylus DX5050 (USB)
Als Betriebssystem verwende ich Windows 7 Ultimate 64-bit

Vielen Dank im Vorraus :-)
Angehängtes Bild: statusmonitor.jpg
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Jungle55 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 47
  • Beigetreten: 09. Juni 08
  • Reputation: 0

geschrieben 07. April 2010 - 17:32

Mittlerweile habe ich wenigstens die Dateipfade für Windows 7 64-bit gefunden, denn ein Bekannter verwendet auch einen EPSON Drucker inkl. Epson Treiberpaket. Im Taskmanager habe ich folgende laufende Dateien gefunden:
E_FARNFCE.EXE
E_S40RP7.EXE
E_S40ST7.EXE


Die erste scheint für den Statusmonitor ansich zuständig zu sein, denn sie taucht im Taskmanager auf, sobald ich den Statusmonitor öffne. Der Pfad dazu lautet:
C:\Windows\System32\spool\drivers\x64\3

Die beiden anderen Dateien lagen im Pfad C:\ProgramData\EPSON\EPW!3 SSRP.
Bei mir konnte ich dort nur eine Datei names E_S30RP1.EXE finden, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass ich ein anderes Druckermodell habe, als mein Bekannter.

Versuche ich die Dateien bei meinem Rechner manuell zu starten, so passiert einfach nichts.
Virenscanner habe ich schon mal abgeschaltet, trotzten blieben meine Versuche erfolglos.

Kann es sein, dass Windows die Dateien blockiert? :blush:
Oder ist eventuell ein Wert in der Registrierdatenbank zerstört? :)
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   007Burner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 35
  • Beigetreten: 10. April 10
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2010 - 11:47

ich hatte bei nem Freund mal das gleiche Problem, bei Ihm ließ sich das Problem dadurch beheben das man ALLE EXE-Dateien die der Drucker verwendet, das sind glaube ich so 3-5 Stück, im Kompatibilitätsmodus mit Windows XP SP2 startet.

Also auf jede EXE-Datei die auch schon auf der Setup-CD unter CDLAUFWERK\DEUTSCH\STM3 zu finden sind

Rechtklick - Eigenschaften - Reiter Kompatibilität -Haken bei Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für - Windows XP SP2 auswählen - und Übernehmen.

Vielleicht klappt das bei dir ja auch.
0

#4 Mitglied ist offline   Jungle55 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 47
  • Beigetreten: 09. Juni 08
  • Reputation: 0

geschrieben 17. April 2010 - 21:03

Vielen Dank für den Hinweis.
Auf der Treiber-CD gibt es leider kein Verzeichnis STM3 oder ein ähnliches.
Allerdings habe ich mal alle EXE-Dateien im Verzeichnis C:\Windows\System32\spool\drivers\x64\3 und C:\ProgramData\EPSON\EPW!3 SSRP in den Kompatibilitätsmodus Windows XP SP2 gesetzt.
Leider hat sich nichts verändert. Die Dateien lassen sich nach wie vor nicht starten :rolleyes:
Um die UAC von Windows 7 auszuschließen, habe ich diese einfach mal deaktiviert, leider auch ohne Erfolg.

Vielelicht hat ja jemand noch eine andere Idee?

MfG
Jungle55

Dieser Beitrag wurde von Jungle55 bearbeitet: 17. April 2010 - 21:03

Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   RuisiHerb 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 26. November 15
  • Reputation: 0

geschrieben 26. November 2015 - 10:00

Konntest Du das Problem damals lösen?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0