WinFuture-Forum.de: Bluescreen Bei Installationsversuch - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Bluescreen Bei Installationsversuch


#1 Mitglied ist offline   Meggi22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 02. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 02. März 2010 - 20:02

Hi
ich habe ein großes Problem ich habe Win7 Origa
ich habe mir schon ne neu Festplatte gekauft neuen ram und neuen Prozessor aber ich bin langsamm ratt los
Ich beschreibe mal mein Problem:

Ich lege dir DVD von Win 7 ins Dvd Laufwerk und dann kommt booten von der cd bis dan hin alles Ok
dann kommt WIndows Files werden geladen ... (Ob so genau richtig ist ka )
dann kommt das erste bild von win7 mit den Nutzungsbedinungen bis dahin alles ok
dann kommt Windows Installieren und ab da bekomme ich immer ein >bluescreen und ich habe mich an viele Forum gerichtet aber keins konnte mir so wirklich helfen ich bitte euhc um hilfe
Meine Pc daten :
AMD Ahtlon X2 6000+ (3.01 GHz)
4 GB DDR 2 ram
Geforce 9600 Gt 1 gb ramm (erstaz Graka 8900 GT)
500 Gb S-ATA Festplatte
MSI MB mit Nvidia Chipsatz


Ich bitte euch Helft mir

Mfg meggi22
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.604
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 43

geschrieben 02. März 2010 - 20:04

Könnte vielleicht daran liegen, dass der RC ausläuft...

Leg dir lieber ne Final zu oder bleib lieber bei Vista bzw. XP...
Eine Installation von Windows 7 RC (Build 7100) macht keinen sinn mehr.

Zitat

Here are the steps to successfully install Windows 7 RC if you encounter the BSOD 0x00000124 error:
You need the file pci.sys from a Windows 7 Beta which worked.
- Start Windows 7 RC Setup from an already installed Windows XP SP2, Vista, or Windows 7 Beta.
You cannot start from the DVD because there you will get the BSOD immediately
- Before it wants to reboot, prevent this
- Copy the file 'pci.sys' from Windows 7 Beta Build 7000 from \Windows\System32\drivers\pci.sys to the newly created Windows 7 RC setup directory.
It is on the partition you have choosen Windows 7 RC to be installed in directory \$windows.~bt\Windows\System32\drivers\pci.sys
- Restart your computer. Windows Setup now starts successfully!
- Wait until it wants to restart the second time (after 'Installing Updates' is checked)
- Now you have to prevent the Windows Setup to boot again.
You also may not boot the previous windows (the one you started the setup from).
If you do anyway a window will pop up and tells you that the installation failed. After that if you boot the Windows Setup again it would rolls back the installation.
So you have to boot either from a DVD (e.g. Bart PE) or you remove your hard drive and plug it to another computer
- From there you have to copy pci.sys from from Windows 7 Beta again.
This time copy it to the newly installed \Windows\System32\drivers\pci.sys on you Windows 7 RC partition
- To prevent it from being restored you have to copy it also to \Windows\System32\DriverStore\FileRepository\machine.inf_x86_neutral_e13b2b757efc5205\ pci.sys
- After that boot the Windows 7 RC setup again
- Wait for Windows setup to complete (it restarts a couple of times)
Voila it works!

Be aware that this is is only a workaround to get Windows 7 RC to work with computers that experience the BSOD 0x00000124 error.
This workaround is not supported by Microsoft in any way.


So...
Hier nochmal der Text in Lesbar...
Irgendwie Zeigt der da oben nur schwarze Balken an...

Dieser Beitrag wurde von Taxidriver05 bearbeitet: 02. März 2010 - 20:07

BORN STUPID? TRY AGAIN!

"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
0

#3 Mitglied ist offline   Meggi22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 02. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 02. März 2010 - 20:11

Also ich habe win7 Orignal
mir am 24.12.09 gekauft besergesagt geschenkt bekommen und es gleich installiert und es gin ohneProbs. und seid gestern habe immer bluescreen und ich habe nur Win 7 was mache ich nun ich will win 7 weiter hin benutzen was kann das den sein das ich ein bluescreen imemr bekomme
0

#4 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.830
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 385

geschrieben 02. März 2010 - 20:14

Willkommen :blink:
So, ich hab da mal ein eigenes Thema daraus gemacht.
Poste doch mal den Inhalt des Bluescreens.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#5 Mitglied ist offline   Meggi22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 02. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 02. März 2010 - 20:32

habe nur ein link gefunde wo der gleich bluescreen zu sehn ist http://blog.seric.at/wp-content/uploads/20..._bluescreen.png

oder der ist besser zu erkenne
http://www.sevenforums.com/attachments/ins...ll-pict0897.jpg


und was bedeutet Rc ausläuft ?
0

#6 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. März 2010 - 20:33

Ich würde die Speicherriegel mal einzeln mit Memtest86 und die Festplatte mit 'nem Herstellertool (Seagate: Seatools, Samsung: ES-Tool, WD: WinDLG) auf Fehler/defekte Sektoren überprüfen...
0

#7 Mitglied ist offline   Meggi22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 02. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 02. März 2010 - 20:36

HAHA der war gut ich kann nix machen ich kann win nicht mal installieren wie soll ich das den testen der Pc wo ich jetzt dran sitze ist vom nachbar und das ist ein Leptop und sie sachen habe ich heute neu gekauft
0

#8 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. März 2010 - 20:40

Dazu braucht man ja auch kein Windows zu installieren. Was hast du denn für 'ne Platte (Hersteller)? Hast du ein Diskettenlaufwerk und/oder ein optisches (CD/DVD-LW/Brenner)?

Hier hast du schon mal Memtest86 für Diskette, CD/DVD & USB-Stick...

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 02. März 2010 - 20:42

0

#9 Mitglied ist offline   Meggi22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 02. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 02. März 2010 - 20:43

Diskettenlaufwerk habe ich nicht ich habe nur ein DvD BrennerLaufwerk der Pc ist 1 jahr alt

Meine Platte ist von Seagate bei alteco gekauft heute
0

#10 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.604
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 43

geschrieben 02. März 2010 - 20:44

Zitat

und was bedeutet Rc ausläuft ?


Naja...

Dass die Lizenzen bald ungültig sind (wenn sie es nicht schon sind).

Mehr dazu in dieser News...
BORN STUPID? TRY AGAIN!

"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
0

#11 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. März 2010 - 20:46

Dann benötigst du Seatools für DOS als ISO...

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 02. März 2010 - 20:50

0

#12 Mitglied ist offline   Meggi22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 02. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 02. März 2010 - 20:48

Welche Licenzen sollen ungülitg werden ?

Der Hersteller der Festplate heist Seagate
0

#13 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.604
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 43

geschrieben 02. März 2010 - 20:51

Zitat

Welche Licenzen sollen ungülitg werden ?


Die Lizenzen für den RC von Windows 7.

Seit 1. März weird das System aller 2 Stunden heruntergefahren und ab (ich glaube) 1. Juni läuft's gar nicht mehr...
BORN STUPID? TRY AGAIN!

"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
0

#14 Mitglied ist offline   Meggi22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 02. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 02. März 2010 - 20:53

Ja aber was hat es mit dem BLuescreen zu tun ?
und auserdem habe ich die Origenal Version
und dann darf das nicht aus laufen
0

#15 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. März 2010 - 20:58

Zieh dir einfach mal die ISOs von Memtest und Seatools, öffne sie mit 'nem Brennprogramm, brenne sie, (stelle, falls nötig, die Bootreihenfolge des PCs so ein, dass er zuerst vom optischen Laufwerk bootet), teste die Speicherriegel einzeln und führe alle Tests durch, die dir Seagate anbietet. Der Bluescreen könnte 'nen Hardwaredefekt als Ursache haben...

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 02. März 2010 - 20:59

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0