WinFuture-Forum.de: Soundausgabe Zu Laut - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Soundausgabe Zu Laut oder so ähnlich

#1 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.621
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 89

geschrieben 15. Februar 2010 - 16:55

Der Thementitel ist vielleicht etwas irreführend, beschreibt mein Problem aber glaube ich am besten. Seit ungefähr 2 oder 3 Wochen habe ich unter XP das Problem das wenn ich Musik abspiele (iTunes, VLC) oder eine Film laufen lasse (VLC) der Ton zu beginn immer sehr laut ist. Nicht so laut das die Nachbarn aus dem Bett fallen aber für mich zum normalen hören/gucken zu laut. Genau genommen ist der Ton lauter als über die Lautstärkeregelung von Windows eingestellt und geht erst auf den eingestellten Zustand wenn ich die Pegel in der Lautstärkeeinstellung minimal ändere. In dem Fall ist das auch egal ob ich es über die Lautsärkeregelung von Windows, die Regelung der Programme oder über die Tastatur mache - das Ergebniss ist das gleiche. Auch kann ich danach wieder auf den alten wert zurück gehen ohne das zu laut ist. Irgendwas ist da komisch. Ausser den normalen Windows/Microsoft-Updates sowie Updates von iTunes (9.0.3) und VLC (1.0.5) habe ich nichts am System verändert - das Problem bestand auch schon vor den Softwareupdates. Auf dem selben Rechner unter Vista besteht das Problem nicht.

Hat jemand ein ähnliches Problem oder kennt eine Lösung? Ich habe zwar schon die bevorzugte Suchmachine meiner Wahl befragt aber anscheinend suche ich immer falsch da grundsätzlich immer nur andere Probleme behandelt werden.


System siehe Signatur, Betriebssystem XP Home SP3 (aktuellstes Microsoft-Update). Treiber für die Soundkarte ist auch der aktuellste.


MFG
Levellord
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.621
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 89

geschrieben 16. Februar 2010 - 20:18

push
0

#3 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.440
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 39

geschrieben 16. Februar 2010 - 20:40

Zunächst mal eine Frage...

Welche Soundkarte ist überhaupt verbaut?
Click Banner for "WinFuture.de RELOADED 2kX" Userstyles!
Styles ab sofort mit neuem Foren-Design!
Eingefügtes Bild
"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
badania.de

0

#4 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.621
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 89

geschrieben 16. Februar 2010 - 22:29

Beitrag anzeigenZitat (Taxidriver05: 16.02.2010, 20:40)

Zunächst mal eine Frage...

Welche Soundkarte ist überhaupt verbaut?


Beitrag anzeigenZitat (Levellord: 15.02.2010, 16:55)

System siehe Signatur



Aber um dir direkt eine Antwort zu geben : Asus Xonar DS
0

#5 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.621
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 89

geschrieben 19. Februar 2010 - 18:01

push
0

#6 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.440
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 39

geschrieben 19. Februar 2010 - 18:52

Sorry, dass ich das Thema etwas liegen gelassen habe...

Sind die Treiber für den Sound denn aktuell?

Ich nehm mal an, dass die Soundkarte als Steckkarte verbaut ist...
Ist vielleicht noch Onboard-Sound aktiviert?
Wenn ja, deaktiviere den mal im BIOS...
Click Banner for "WinFuture.de RELOADED 2kX" Userstyles!
Styles ab sofort mit neuem Foren-Design!
Eingefügtes Bild
"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
badania.de

0

#7 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.621
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 89

geschrieben 19. Februar 2010 - 19:04

Beitrag anzeigenZitat (Taxidriver05: 19.02.2010, 18:52)

Sorry, dass ich das Thema etwas liegen gelassen habe...

Kein Problem, ich bin für jede Hilfe dankbar

Beitrag anzeigenZitat (Taxidriver05: 19.02.2010, 18:52)

Sind die Treiber für den Sound denn aktuell?

Ja, hatte ich aber auch im ersten Post so geschrieben.

Beitrag anzeigenZitat (Taxidriver05: 19.02.2010, 18:52)

Ich nehm mal an, dass die Soundkarte als Steckkarte verbaut ist...

Ja - geht j anicht anders^^

Beitrag anzeigenZitat (Taxidriver05: 19.02.2010, 18:52)

Ist vielleicht noch Onboard-Sound aktiviert?
Wenn ja, deaktiviere den mal im BIOS...

Nein ist nicht aktiv, die Karte steckt aber auch nicht erst seit gestern im PC. Nur die Probleme treten erst in den letzten 2-3 Wochen auf.
0

#8 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.440
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 39

geschrieben 19. Februar 2010 - 20:24

Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, aber es könnte ein Treiberproblem sein...

Versuche mal, den Vista-Treiber über den Gerätemanager zu installieren...
Kann gut sein, dass der Treiber unter Windows 7 nicht ganz sauber läuft...
Click Banner for "WinFuture.de RELOADED 2kX" Userstyles!
Styles ab sofort mit neuem Foren-Design!
Eingefügtes Bild
"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
badania.de

0

#9 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.621
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 89

geschrieben 19. Februar 2010 - 21:32

Beitrag anzeigenZitat (Taxidriver05: 19.02.2010, 20:24)

Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, aber es könnte ein Treiberproblem sein...

Versuche mal, den Vista-Treiber über den Gerätemanager zu installieren...
Kann gut sein, dass der Treiber unter Windows 7 nicht ganz sauber läuft...

Sorry das ich jetzt mal so blöd Frage, aber du liest dir schon durch was ich geschrieben habe?

Unter Vista habe ich keine Probleme und Windows 7 habe ich nicht. Das Problem ist unter XP.
0

#10 _USA_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 19. Februar 2010 - 21:53

Irgendwie kommt mir das so vor, als würd irgendwas die Lautstärke verändern, ohne die Windows Anzeige zu aktualisieren. Vll diese komische Software, die mit manchen Treibern gebundelt ist, und dann permanent im Hintergrund läuft.
Ich kann mir gut vorstellen, dass die unter Vista nicht enthalten ist, oder Vista Treiber selbst mitliefert, und das dann ohne zusätzliche Software funktioniert.
Vll mal in msconfig gucken, was so mitstartet?

gr ße
0

#11 Mitglied ist offline   Taxidriver05 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.440
  • Beigetreten: 14. Mai 09
  • Reputation: 39

geschrieben 19. Februar 2010 - 22:04

Okay...

Sorry...
War wohl einfach nur ein denkfehler meinerseits...^^
Dennoch vermute ich dahinter ein einfaches Treiberproblem...

Die erklärung von USA würde natürlich auch plausibel klingen...
Click Banner for "WinFuture.de RELOADED 2kX" Userstyles!
Styles ab sofort mit neuem Foren-Design!
Eingefügtes Bild
"Himmlische Ruhe und tödliche Stille haben dieselbe Phonzahl."
My Music
badania.de

0

#12 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.621
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 89

geschrieben 22. Februar 2010 - 17:32

Sorry das ich erst jetzt Antworte, hatte aber leider in den letzten Tagen keine Zeit.


Beitrag anzeigenZitat (USA: 19.02.2010, 21:53)

Vll diese komische Software, die mit manchen Treibern gebundelt ist, und dann permanent im Hintergrund läuft.

Ja, das Xonar DS Audio Center. Da kann ich allerdings nicht drauf verzichten, da nur damit die automatische Umschaltung zwischen Back- und Front-Audio einigermaßen funktioniert.

Beitrag anzeigenZitat (USA: 19.02.2010, 21:53)

Ich kann mir gut vorstellen, dass die unter Vista nicht enthalten ist, oder Vista Treiber selbst mitliefert, und das dann ohne zusätzliche Software funktioniert.

Unter Vista hatte ich auch die Treiber von der Seite installiert.

Beitrag anzeigenZitat (USA: 19.02.2010, 21:53)

Vll mal in msconfig gucken, was so mitstartet?

Außer dem Asus Audio Center nichts was auf Probleme schließen könnte. Selbiges in der services.msc

Beitrag anzeigenZitat (Taxidriver05: 19.02.2010, 22:04)

Sorry...
War wohl einfach nur ein denkfehler meinerseits...^^

Kein Thema

Beitrag anzeigenZitat (Taxidriver05: 19.02.2010, 22:04)

Dennoch vermute ich dahinter ein einfaches Treiberproblem...

Aber Treiberprobleme treten ja nicht von gerade auf jetzt auf ohne Änderung am System - es lief ja vorher in der selben Konfiguration ohne Probleme.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0