WinFuture-Forum.de: Windows 7 (d:) Ist Weg :( Help Partion Magic 8.0 War Mein Fehler ! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Windows 7 (d:) Ist Weg :( Help Partion Magic 8.0 War Mein Fehler !


#1 Mitglied ist offline   BladeDivX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 47
  • Beigetreten: 05. November 09
  • Reputation: 0

geschrieben 02. Februar 2010 - 23:00

Hi leute ich brauche mal hilfe wenn nicht dann muss ich in den Apfel beissen !

Also ich habe gedacht ich istalliere mir mal PartionMagic 8.0 Windows sagte das geht nicht dachte aber unter windows 7 mache ich mal den Kopili Modus XP und vielleicht geht es ja ... na ja ich hatte es installiert und dann wollte ich es Starten nach ein Paar fehlermeldungen habe ich auf ja und nein geklickt , was weiss ich nicht mehr und dann hatte ich auf einmal einen Bluescreen wo von 0 auf 100 % was lief ...

jetzt habe ich das problem das ich bei einem Neustart noch auswählen kann Vista (c:) oder Windows7 (d:) aber wenn ich Windows 7 anklicke kommt er gerade mal bis zum Windows Lade bild das bricht kurz bevo die bälle angeflogen kommen und sich treffen AB , und der Pc macht einen neustart ...

Also was kann ich noch machen ? Ich habe über die disc versucht wiederherzustellen oder zu repen , aber es geht nix ... MIST meine DATEN !!!! ;D((((

Please Help was kann ich noch machen !?
0

Anzeige



#2 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 03. Februar 2010 - 00:26

Wenn Vista noch läuft kannst darüber deine Daten retten.
0

#3 Mitglied ist offline   Seepferdchen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 606
  • Beigetreten: 11. Mai 08
  • Reputation: 1

geschrieben 03. Februar 2010 - 00:50

Hallo @BladeDivX ,

wie oft hast du die automatische Reparaturfunktion von der Windows 7 DVD durchlaufen lassen ?

Weißt du, das du diese bis zu 3 x durchlaufen lassen solltest, ehe dir Windows 7 meldet, das die Bootreparatur erfolgreich hergestellt wurde ?

Einen interessanten Artikel findest du hier :
LINK - Klick mich

Zitat

Es kann notwendig sein die "Computerreparaturoption" über den Menüpunkt "Systemstartreparatur " bis zu zweimal zu wiederholen - also insgesamt 3 Durchläufe. Denn genau wie bei der manuellen Reparatur mit der "Wiederherstellungskonsole" versucht Windows 7 zuerst den MBR, dann den PBR und zum Schluß den Bootmanager zu reparieren:


Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde von Seepferdchen bearbeitet: 03. Februar 2010 - 00:56

CPU: AMD Bulldozer FX-8350 Black @4000 MHz, BOARD: ASRock Fatal1ty 990FX Professional,
RAM:
16 GB SKill RipJaws DDR3-1333, GRAKA: HIS AMD RADEON 9650 IceQ X 2048 MB,
BS:
Windows 7 Ultimate 64 bit - Norton Internet Security 2012
0

#4 Mitglied ist offline   BladeDivX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 47
  • Beigetreten: 05. November 09
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Februar 2010 - 23:53

ich werde das auch noch mal versuchen ...

Was ich rausgefunden habe ist das ich mit Knoppix noch die daten sehen kann und die platte auch also Name (Windows7 so habe ich sie genannt) erkannt wird und ich kann auch alle daten retten , aber leider habe ich nur das Notebook und das überhitzt immer und schlatet zwischendurch einfach aus , warum auch immer ... der PC erkennt komischerweise nicht die 2,% zoll Platte als Externe , da macht die platte immer nur kurze geräusche aber startet unter Linx (Knoppix) nicht , also bleibt mir nur die Variante Notebook.. oder BootSector der platte von Windows 7 Retten ...

Was mache ich denn wenn auch die DVD nichts machen kann ? Also ich denke man muss sie doch retten können , wenn man sie unter Linux sehen kann als wenn nix wäre oder ?
0

#5 Mitglied ist offline   Seepferdchen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 606
  • Beigetreten: 11. Mai 08
  • Reputation: 1

geschrieben 04. Februar 2010 - 00:19

Laß die automatische Reparatur 3 mal durchlaufen. Sollte das wiedererwartens nicht funktionieren, klappt es mit Windows eigenen Mittel nicht, die Installation doch noch zu retten. Da hilft nur noch eine Neuinstallation. Die automatische Reparatur macht nichts anderes, was auch die manuelle machen würde. Sie ersetzt in 3 Durchgängen den MBR, den PBR und den Bootmanager von Windows 7.

Um aber deine Daten zu retten, würde ich dir empfehlen, unter Vista die Windows 7 Partition als Image mit ACRONIS TRUE IMAGE HOME 2010 zu sichern. Acronis True Image gibt es auch in einer Testversion, die 14 Tage lauffähig ist. Mit ATIH2010 (Testversion) ist es nur nicht möglich, Backups über die StartCD anzufertigen.

Hast du das Image gesichert, kannst du später, unter einer neuen Installation problemlos auf alle Daten und Verzeichnisse des Acronis Images via EXPLORER zugreifen und Daten rüberkopieren. Vorraussetzung ist nur, Acronis ist erneut installiert auf deiner neuen Installation, was bedeutet, ist Acronis installiert, weiß der EXPLORER, das die Dateiverknüpfung des Images ACRONIS zuzuschreiben ist. ACRONIS selbst brauch NICHT gestartet zu werden, um mit dem EXPLORER auf die Images zuzugreifen.
Ein MOUNTEN des Images funktioniert hingegen NICHT, um an alle deine Daten zu kommen, weil damit das Rechtesystem von Windows greifen würde und du dann nicht an deine Systemordner dran kommen würdest. Du erhältst also auf ein gemountetes Image keinen Zugriff auf deine persönlichen Ordner.

Bei einer neuen Installation, solltest du als aller erstes die Windows 7 Partition komplett löschen. Das geht über die ERWEITERTE Optionen im Partitionsmenü. Diese Partition formatierst du wieder (WICHTIG!) und verläßt das SETUP durch Neustart des PC´s. Dann wieder von der Setup DVD starten, ab ins Partitionsmenü (ERWEITERT) dort die eben formatierte Partition für Windows 7 auswählen und WICHTIG (!) bestehendes Dateiformat beibehalten auswählen. Das sorgt dafür, das Windows 7 KEINE eigene 100 MB große Startpartition für sich selbst erstellt und die Bootdateien und den Bootloader auf der Windows 7 Partition oder der VISTA Partition ablegt. Außerdem sollte die bestehende VISTA Partition erkannt und in den Bootloader mit eingebunden werden.

Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde von Seepferdchen bearbeitet: 04. Februar 2010 - 00:58

CPU: AMD Bulldozer FX-8350 Black @4000 MHz, BOARD: ASRock Fatal1ty 990FX Professional,
RAM:
16 GB SKill RipJaws DDR3-1333, GRAKA: HIS AMD RADEON 9650 IceQ X 2048 MB,
BS:
Windows 7 Ultimate 64 bit - Norton Internet Security 2012
0

#6 Mitglied ist offline   BladeDivX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 47
  • Beigetreten: 05. November 09
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Februar 2010 - 00:36

So ich habe es 4 mal machen lassen aber wird nix .. die idee mit Acronis werde ich gerade mal versuchen , bin gerade dabei ... aber ich denke das wird auch nix , es sei denn Acronis erkennt es als Festplatte das wäre ja der Hammer , dann kann ich das natürlich als IMG machen und dann wieder Zerlegen , oder eben wie du schon geschrieben hast im Explorer öffnen , und dazu muss ich dann wieder auf dem Neuen System Acronis installiert haben ? Dann müsste ich doch unter Vista wenn ich das IMG gemacht habe es dort auch schon können oder ?

Na ja ich Installiere gleich mal er ist noch am Saugen :P)
0

#7 Mitglied ist offline   Seepferdchen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 606
  • Beigetreten: 11. Mai 08
  • Reputation: 1

geschrieben 04. Februar 2010 - 00:51

Ja, müßte auch unter Vista gemacht werden können ! Also mit ACRONIS unter Vista, Windows 7 Partition als Image sichern, Acronis beenden und dann via Explorer auf das Image von Acronis zugreifen. Nur dann, greift das Rechtesystem von Windows NICHT und du kommst an alle Ordner dran.

Kopiere aber alle Daten, die du rettest nicht in gleichnamige Verzeichnisse von Vista oder Windows 7, sondern einzig und alleine in einen eigenen Ordner, am besten auf einer externen Festplatte.

Viel Glück ...

Bevor du mit einer neuen Windows 7 Installation beginnst, kannst du uns hier mal ein Bild aus deiner Datenträgerverwaltung anheften ?

Dieser Beitrag wurde von Seepferdchen bearbeitet: 04. Februar 2010 - 01:08

CPU: AMD Bulldozer FX-8350 Black @4000 MHz, BOARD: ASRock Fatal1ty 990FX Professional,
RAM:
16 GB SKill RipJaws DDR3-1333, GRAKA: HIS AMD RADEON 9650 IceQ X 2048 MB,
BS:
Windows 7 Ultimate 64 bit - Norton Internet Security 2012
0

#8 Mitglied ist offline   BladeDivX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 47
  • Beigetreten: 05. November 09
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Februar 2010 - 01:10

Super ich danke dir ich habe das IMG schon gefunden ich werde gleich anfangen , mal sehen wie lange ich noch wach bin ... hehe ...

Super Acornis hat die Platte auch wie Knoppix als Partition Windows7 erkannt , so hatte ich sie ja auch genannt und davon mache ich dann das IMG :P

Vielen Danke erst mal !
0

#9 Mitglied ist offline   Seepferdchen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 606
  • Beigetreten: 11. Mai 08
  • Reputation: 1

geschrieben 04. Februar 2010 - 01:12

Kein Problem. Hänge das Bild noch an, dann können wir detailierter beschreiben, was du machen kannst bzw. wie du vorgehen kannst etc.

Gute Nacht einstweilen.
CPU: AMD Bulldozer FX-8350 Black @4000 MHz, BOARD: ASRock Fatal1ty 990FX Professional,
RAM:
16 GB SKill RipJaws DDR3-1333, GRAKA: HIS AMD RADEON 9650 IceQ X 2048 MB,
BS:
Windows 7 Ultimate 64 bit - Norton Internet Security 2012
0

#10 Mitglied ist offline   BladeDivX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 47
  • Beigetreten: 05. November 09
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Februar 2010 - 13:33

So ich habe alles versucht auch unter Knoppix auf der arbeit zeigt er mir die Platte nicht mehr mit Windows 7 an ... habe auf der Firma einen rechner mit i7 .
Doch leider habe ich ja gestern versucht über Acronis von der Platte noch ein Update zu machen also ein Backup
gesehen habe ich die Parti Windows 7 ja auch , und angeklickt habe ich sie auch ihm gesagt das er ein Backup machen soll von der Platte , und dann sagte er das es nicht geht da was nicht in ordnung sei. Und das beste an der sache ist, nun kann er auch nicht mal mehr die Parti Windows7 finden .. also zeigt Acronis sie mir auch nicht mehr an ... was da denn passiert der kann doch nicht einfach was löschen oder ? Unter Knoppix kann ich sie auch nicht mehr sehen :P

man die Daten sind noch drauf , das kann doch nicht sein das man so schwer an sie ran kommt ! oder ?

p.s er zeigt sie mir nicht mal bei beiden als unbekannte parti an ! ;( als wenn die Platte nur 160 GB hat (ist aber eine 320GB)

Dieser Beitrag wurde von BladeDivX bearbeitet: 04. Februar 2010 - 14:03

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0