WinFuture-Forum.de: Ipad - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: MacOS
  • 18 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Letzte »

Ipad

#1 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.621
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 89

geschrieben 27. Januar 2010 - 22:02

Da ist es nun, das iPad

Hier nochmal die ganze Keynote zum nachlesen (von unten nach oben) : http://ticker.macnotes.de/

Das Video der Keynote gibt es bestimmt in kürze auf der Apple-Seite zu sehen.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.106
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 47

geschrieben 28. Januar 2010 - 06:33

Ich werde wohl auf den Nachfolger warten :grin:
Keine Videotelefonie möglich, und so schön iTunes auch ist zum syncen,
schöner wäre es mal schnell n USB Stick dran hängen für ne Datei drauf zu ziehen und zu öffnen.
Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.


L’art pour l’art
NO EURO-BOMBS
0

#3 _lustiger_affe_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. Januar 2010 - 11:17

+ dünn
+ hübscher Kalender

- nur 10h Akkulaufzeit, das ist für ein ARM-basiertes System leider wenig.
- IPS, nicht gut für eBooks
- Punkte von @saw

Rest ist für mich +/- 0. Für den $-Preis wäre es ev. was, aber da hier wohl wieder nur das Zeichen geändert wird, für mich nicht lohnenswert. Alles in allem, eine Enttäuschung aus meiner Sicht.
0

#4 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.796
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 36

geschrieben 28. Januar 2010 - 11:20

Ich schließe mich an, für eine angebliche Revolution alles andere als überzeugend.

Zum USB-Part gibt's allerdings ein Update:

Zitat

Als Zubehör bietet Apple ein "Camera Connection Kit" für den Docking-Anschluss des iPad an. Dieses besteht aus einem Adapter für SD-Speicherkarten sowie einem Adapter für USB-Geräte. Laut Apple lassen sich damit "Fotos und Videos" von Digitalkameras übertragen, der USB-Anschluss dürfte aber vermutlich auch für USB-Festplatten und -Sticks taugen.
Heise
witi@jabber.ccc.de 0xAAE321A2

50226 - Witis Blog
0

#5 _Iceweasel_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. Januar 2010 - 11:24

Bin auch etwas entäuscht. Die Hardware ist echt ein knackpunkt - warum setzt man auf ältere Hardware?
Okay, was man dabei Apple zu gute halten kann: alles was sie rausbringen, fühlt sich schnell an. Jede Anwendung wird sich schnell öffnen lassen und hat entsprechend was zu bieten. Trotzdem hätte man hier in sachen Display und auch Prozessor etwas weiter gehen können.
Der Akku ist eine echte entäuschung. 10 Stunden? Wenn ich mein ipad mit zur uni nehmen soll, dann bringt mir das wenig. fahrzeit + vorlesungen, da is das ding sehr schnell alle.

ich finde das in die länge/breite gezogene iphone design hingegen sehr hässlich. da hätte man mehr draus machen können.

der preis ist für apple produkte eher günstig ausgefallen (startmodell). wobei es hardware-technisch schonfasst ne frechheit ist.

immerhin gibt es anbindung zum appstore/bookstore - das macht einen großteil der nachteile wieder gut.
0

#6 _lustiger_affe_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. Januar 2010 - 11:31

Grad bei heise gelesen, keinerlei Multitasking, ergo nix mit Chat-Client offen lassen und nebenher sörfen, lesen, etc... lächerlich :/
0

#7 _Magguz_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. Januar 2010 - 17:08

Beitrag anzeigenZitat (funky_monkey: 28.01.2010, 12:31)

Grad bei heise gelesen, keinerlei Multitasking, ergo nix mit Chat-Client offen lassen und nebenher sörfen, lesen, etc... lächerlich :/

Fand das teil optisch und eigentlich ganz ansprechend, auch wenn ich kein Apple fan bin wegen der
Userpolitik die man dort im Hause hat...

Aber als ich gelesen habe, das es nicht multitasking ist, brauch ich noch nicht mal zu überlegen...
Mir erschließt sich der Sinn des ganzen damit nicht mehr...

Wofür? Also Multitasking muss sein... Da konnte mein HTC Touch HD ja schon mehr...
0

#8 Mitglied ist offline   DiNozzo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.182
  • Beigetreten: 13. Dezember 03
  • Reputation: 1

geschrieben 28. Januar 2010 - 17:15

warum bringt man in zeiten - in denen 16:9 schon längst standard ist - ein 4:3 gerät auf den markt?

ansonsten find ich das teil gar nicht "magical" eher sehr enttäuschend
0

#9 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 3.933
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 135

geschrieben 28. Januar 2010 - 17:38

warten wir halt alle mal auf iphone os 4.0.
bzgl des ipAd... da hat sich wohl apple vertippt in den unterlagen und dann mussten sie ien neues gerät rausbringen... einen großen ipod halt, und viel mehr ist das ding nicht
0

#10 _Magguz_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. Januar 2010 - 17:52

Beitrag anzeigenZitat (Ludacris: 28.01.2010, 18:38)

einen großen ipod halt, und viel mehr ist das ding nicht

hmm... das triffts doch ganz gut!
0

#11 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.670
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44

geschrieben 28. Januar 2010 - 17:52

Also das einzige was mir positiv an dem ding auffällt: das apfellogo ist verhältnismäßig preiswert zu haben.

was mich ziemlich abschreckt ist:
- kein multitasking: wie schon angesprochen. das wäre doch was, gemütlich zeitlunglesen oder mitpinnen und nebenbei ICQ oder sowas aufhaben...
- iTunes Zwang... mieseste syncsoftware ever die mir über den weg lief.
- Appstore zwang. meinten sie gestern beim RTL nachtjournal, dass man selber nix installieren etc kann, sondern nur übern appstore gekaufte zeug drauf läuft. danke!
- minimalschnittstellen. KEINERLEI schnittstellen. Wenn ich mir die Screens angucke, is das ding ja wohl so dick wie ein finger. wo wäre das problem ne blende zu machen und da drunter 1x SD, 2xUSB und 1x HDMI zu verstecken?

*edit* achja, vergessen: flash... nö.

was will das ding werden? notizbuch? zu wenig akku. handy? zu groß und keine videotelefonie. mp3 player? zu groß. filmplayer? akku zu schwach, schnittstellenmangel. spielehandheld? zu groß und akku. ebook reader? falsches display... was ist das für ein konzept? das kann von allem ein wenig, aber nix wirklich.

also in meinen augen gibts keinen wirklichen markt für so ein ding. aber das hat apple ja schon mehrfach geschaft, märkte zu schaffen in segmenten wo eigentlich kein bedarf ist. und das ding werden auch wieder genug leute kaufen, zumal es relativ billig ist für ein stück plastik mit nem apfel drauf.

Dieser Beitrag wurde von LoD14 bearbeitet: 28. Januar 2010 - 18:00

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild <- HTPC Eingefügtes Bild <- Rechner | Eingefügtes Bild <- Gaminglaptop | Eingefügtes Bild <- Subnotebook
0

#12 Mitglied ist offline   DiNozzo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.182
  • Beigetreten: 13. Dezember 03
  • Reputation: 1

geschrieben 28. Januar 2010 - 17:57

Elf Dinge, die dem iPad das Genick brechen
0

#13 _lustiger_affe_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. Januar 2010 - 18:31

Funktionieren denn wenigstens die Apple-eigenen Apps parallel(hab kein iPhone, daher ka)?

Wenn nicht, das folgende stell ich mir "lustig" vor...

- neue Mail/Twitter/$Messengernachricht mit Link
- Link öffnen im Browser
- Link führt zu nem PDF
- PDF öffnen in 'Vorschau'
- C&P von ein paar Daten
- Eintragung in Kalender
- Eintrag an weitere Leute mailen
- Bestätigung an den Ursprungssender

So was hab ich zig mal am Tag, da wär ich ja ewig beschäftigt :/
0

#14 _Stürmische Tage_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. Januar 2010 - 18:43

@ Funky_monkey

Das iPhone unstützt doch mit der neuen Firmware Multitasking. Nur das iPad halt nicht. Aber ansonsten stimme ich dir vollkommen zu, die fehlende Multitasking Funktion ist ziemlich unpraktisch.
0

#15 Mitglied ist offline   saw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.106
  • Beigetreten: 01. März 07
  • Reputation: 47

geschrieben 29. Januar 2010 - 22:01

Zitat

Das iPhone unstützt doch mit der neuen Firmware Multitasking

Öh, den iPod laufen lassen, wenn die Navigon App läuft, lässt des 3G schon in die Knie gehen.
Wenn dann noch n Anruf rein kommt, wird alles wech geschaltet und startet erst wieder wenn aufgelegt wird.
Ein Radio App laufen lassen und gleichzeitig surfen usw. ist nicht möglich, oder ist da n Update gekommen welches ich verpasst habe?
Kann ich bitte mal vorbei,
es geht nach Kompetenz.


L’art pour l’art
NO EURO-BOMBS
0

Thema verteilen:


  • 18 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • Letzte »

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0