WinFuture-Forum.de: Pattex - Kleben Statt Bohren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Pattex - Kleben Statt Bohren

#1 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 12.429
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 400

geschrieben 06. Januar 2010 - 15:13

Hi!

Kennt jemand dieses Pattex Kleben statt Bohren Zeugs bzw. hat Erfahrung damit?

Mich würde interessieren, wie gut das auf untapezierter, aber verputzter/gestrichener Wand hält.

Und, wenn man das angeklebte Teil wieder abbekommen will/muss, ob das so ohne weiteres geht oder kommt dann der ganze Wandputz mit?
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.047
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 26

geschrieben 06. Januar 2010 - 15:18

Es hält genau das, was der Untergrund aushält. Die Klebefläche selbst wirst du nicht mehr entfernen können, wenn allerdings schon der Anstrich, Oberputz etc. nicht am Untergrund haftet bringt dir das wenig.
Und ja, es ist ein irreversibler Klebstoff. Beschädigungen des Untergrundes beim entfernen sind äusserst wahrscheinlich.

#3 __maggus__

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 06. Januar 2010 - 17:07

Nach dem Entfernen der Klebereste muss man die Wandfarbe erneuern. Die geht nämlich gnadenlos mit ab. Ich habe diese Erfahrung einmal gemacht, du sparst dir im Endeffekt ein wenig bis mittelviel Stress bei der Montage.
Bei alten Wänden kann ich das noch verstehen, hier im Haus habe ich mit einem 6er Bohrer beinahe eine Durchreiche in die Wand gebohrt ;)
Bei der Demontage ist der Aufwand verglichen zur Bohrlösung ähnlich, die Löcher muss man mit Spachtelmasse abdecken, die Klebereste sind hartnäckig und nehmen Wandfarbe mit.

#4 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 12.429
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 400

geschrieben 06. Januar 2010 - 18:10

Das klingt alles nicht so toll. Dachte das Zeug lässt sich leicht wieder entfernen, zumindestens von den Geräten. Wenn das Zeug aber irreversibler Klebstoff ist, dann lasse ich das lieber. Da bleibe ich doch lieber bei der bewährten Methode mit Schrauben und Dübel. Das kenne ich wenigstens und weiß wie es geht.

Danke für die Infos.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 06. Januar 2010 - 18:11

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0