WinFuture-Forum.de: Prioritäten Setzen Bei Boxen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

Prioritäten Setzen Bei Boxen? html,css

#1 Mitglied ist offline   Ot@con 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 157
  • Beigetreten: 07. September 09
  • Reputation: 1

geschrieben 15. Dezember 2009 - 22:21

Hi Leute,

ich wollte mal wissen ob man bei einem Boxen Model in HTML Prioritäten setzen kann? sprich das man z.b. eine Box über eine andere schieben kann, diese aber im hintergrund ist und eine andere box diese "überlappen" kann. Als kleines Beispiel was ich meine:

Ich hab eine navileiste mit links (eine Box), dahinter will ich etwas einfügen, will aber weiterhin das die Links anklickbar sind und das, z.b., bild dahinter ist und nicht davor.

Ich hoffe es ist verständlich was ich meine.
Sachen wie PhP oder so kann ich nicht daher bitte versuchen eine Lösung zu schreiben die mit HTML oder CSS umsetzbar ist.

Danke!

lg
Never change a running system!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   [Elite-|-Killer] 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 743
  • Beigetreten: 02. Oktober 05
  • Reputation: 0

geschrieben 15. Dezember 2009 - 22:44

Schau dir in CSS mal den Z-Index an.
0

#3 Mitglied ist offline   Ot@con 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 157
  • Beigetreten: 07. September 09
  • Reputation: 1

geschrieben 15. Dezember 2009 - 22:54

Vielen Dank, genau das hab ich gesucht. Funktioniert Prima. :mellow: :angry:

lg
Never change a running system!
0

#4 Mitglied ist offline   Ot@con 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 157
  • Beigetreten: 07. September 09
  • Reputation: 1

geschrieben 15. Dezember 2009 - 23:07

ähm hätte jetzt noch eine frage. Ich habe mein Layout auf das Boxen Model aufgebaut. Bei Frames war es ja so das man wenn man ein Navi hatte die Inhalte in einen Frame reinladen konnte. Somit musste nicht die komplette Seite neu geladen werden. Funktioniert das auch irgendwie mit dem Boxen Model, hab mir schon Video2Brain Little Boxes angeschaut, derartiges wird dort aber nicht erwähnt. Wäre cool wenn das auch iwie möglich wäre :mellow:

lg
Never change a running system!
0

#5 Mitglied ist offline   Tienchen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 418
  • Beigetreten: 09. März 08
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Dezember 2009 - 22:18

Hallo!

Nein, CSS zeigt nur an, wo und wie etwas dargestellt wird. Frames und dergleichen kann es nicht. Aber Frames sind heutzutage auch wirklich nicht mehr zu empfehlen...

Hier eine gute Grafik zum Boxmodell:
http://www.hicksdesign.co.uk/boxmodel/

Darauf basiert es eben. Aber wenn du eine Navigation hast legst du halt eine eine neue Seite an für jeden Inhalt und fertig - ist doch das schöne am CSS, dass man einmal das Layout fertigstellt und dann sich nicht mehr darum groß kümmern braucht.

Alternative wäre noch AJAX (also nachladen von Inhalt durch Javascript wie hier die Forensoftware es auch macht) - aber das ist zu viel des Guten wohl...

Edit: Sorry, ich muss mich korrigieren: Im Prinzip kann man eigentlich schon rein theoretisch solchen Inhalt nachladen - doch das ist die höchste Kunst wohl von CSS, mit display:none usw. Inhalt zu verstecken (Drop-Down-Menü!) und ganze Seite direkt anzuzeigen.

Es gibt wohl noch einfachere Lösungen, guck mal hier... http://de.selfhtml.o...fixbereiche.htm

Dieser Beitrag wurde von Tienchen bearbeitet: 16. Dezember 2009 - 22:24

0

#6 Mitglied ist offline   [Elite-|-Killer] 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 743
  • Beigetreten: 02. Oktober 05
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Dezember 2009 - 02:41

Ich glaube, dass das Ziel nicht ist die Navigation auf der Seite zu fixieren sonder, dass die Navigation nicht in jeder neuen HTML-Datei erneut abgelegt werden muss. CSS hin oder her ergibt sich dadurch ein gigantischer Overhead bei Änderungen, der bei Frames nicht bestand.
Eine Alternative wären hier, neben dem problematischen Einsatz von Ajax zum Nachladen von Seitenbestandteilen, die Verwendung von serverseitigen Technologien wie PHP oder SSI.
Wenn es nur die Navigation oder ähnliche Elemente sein sollen, die zentral abgelegt werden sollen ist SSI sehr zu empfehlen.
0

#7 Mitglied ist offline   Tienchen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 418
  • Beigetreten: 09. März 08
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Dezember 2009 - 09:56

Nunja, es stimmt, dass wohl Serverseitige Scriptsprachen in der Regel für solche Fälle die beste Lösung sind. Natürlich mit der Einschränkung, dass der Webspace / Server das auch unterstützt.
Man kann natürlich auch XML nehmen, oder (fast besser) ein Template System: Hier ein recht gutes PHP-Template System und einfaches mit ganz netter (allerdings englischer) Doku: http://ets.sourceforge.net/
Natürlich kann man auch gleich ein ganzes CMS hernehmen. Ist halt die Frage was man will, wie oft man Änderungen durchführt und wie umfangreich die Seite ist.
SSI muss ich gestehen kenne ich nicht wirklich, aber das scheint auch ganz nett zu sein - vorausgesetzt man arbeitet sich eben in das Thema ein.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0