WinFuture-Forum.de: Fragen Rund Um Outlook 2010 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Office 2010
Seite 1 von 1

Fragen Rund Um Outlook 2010

#1 Mitglied ist offline   Salem24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 337
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 20. November 2009 - 18:51

Hallo,

um nicht den Thread über Meinungen weiter mit Fragen zu zumüllen, dachte ich, ich eröffne mal nen Sammelthread mit Fragen zu Office 2010. Ich hoffe, das ist genehm.

Meine Frage: Ich nutze IMAP. Wie entfern ich denn unter Outlook 2010 durchgestrichene also zum Löschen markierte Mails? In 2007 gibts da glaub ne Option "... endgültig löschen" oder so. Unter Thunderbird hieß die Option "Ordner komprimieren". Wo find ich eine solche Option in Outlook 2010? Die pst-Datei zu komprimieren bringt leider nichts.

Gruß,
Daniel

Edit: Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.
Die Option befindet sich im Ribbon Ordner unter Löschen...

Dieser Beitrag wurde von Salem24 bearbeitet: 20. November 2009 - 18:53

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 281
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 22

geschrieben 21. November 2009 - 16:15

Ich habe gestern ein wenig mit OneNote und Skydrive rumgespielt.

Bei Datei->Freigeben steht zwar "Dieser Dienst ist zu Zeit nicht verfügbar",
wenn man aber über Datei->Neu->Netzwerk ein neues Notizbuch erstellt,
wird dieses:
a) Unter dem Link https://NUMMER.docs....Documents/test/
und unter
(Datei-)Explorer->Netzwerk->\\NUMMER.docs.live.net@SSL abgelegt (Ordner lässt sich aber nicht öffnen)
b) Den oben erwähnten Link kann ich zwar auch nicht öffen (Ich vermute mal weil Documents kein öffentlicher Ordner ist und/oder weil es, im Gegensatz zu Word und Excel, noch kein Anzeigemodul in Skydrive gibt.

Soweit, so gut.
NUR, ich habe mir dann überlegt das ich diese ganze Online Synchronisierung eigentlich gar nicht brauche.
Ich habe also das Notizbuch geschlossen und auf Skydrive gelöscht.
Mein Hauptnotizbuch liegt auf:
C:\Users\USERNAME\Documents\OneNote-Notizbücher\Mein Notizbuch
und auch sonst habe ich eigentlich alles überprüft was auf Skydrive verweisen könnte.
Das Problem ist jetzt folgendes:
a) Diesen Netzwerkordner bekomme ich nicht gelöscht
b) Im Menu Datei steht unter Netzwerkspeicherort jetzt immer diese HTTPS Link
c) Das wäre noch nicht so tragisch, blos bei jedem OneNotestart wird jetzt auch das "Upload Center" (MSOSYNC.EXE) mit gestartet, obwohl ich ja gar nichts mehr synchrionisieren möchte. :|

Wie entferne ich A) und B) und wie stelle ich C) ab?

Peter
0

#3 Mitglied ist offline   Salem24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 337
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Dezember 2009 - 17:49

Hallo und guten Abend,

wieder einmal eine Outlook-Frage: Gibt es die Möglichkeit, Mails in der Listenansicht oben anzuheften, sodass sie immer oben sind? Im Grunde so wie in einem Forum.
Oder sie wenigstens mit als wichtig zu markieren? Obwohl dann immer noch das Problem besteht, dass sie nach unten und irgendwann aus dem Sichtbereich rutscht.
0

#4 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.440
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 312

geschrieben 09. Dezember 2009 - 18:00

Wie wäre es einfach mit einem Ordner, wo Du die Mails dann rein schiebst?
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#5 Mitglied ist offline   Salem24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 337
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Dezember 2009 - 18:26

Hab ich auch schon dran gedacht, aber dann müsste das ja der Standardordner sein, der immer geöffnet wird und zum neue Mails lesen müsst ich erst zum Posteingang.
Kann man Mails echt nicht markieren? Mit Thunderbird ging das...
0

#6 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 281
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 22

geschrieben 09. Dezember 2009 - 18:35

Also bevor ich da mit Ordnern arbeite, das machte bei Outlook 2007 auch schon ein paar Probleme, würde ich mir mal folgendes ansehen:

a) Suchordner
b) Wenn du einen Rechtsklick auf die Tabellenüberschrift machts kannst du die Gruppierfunktion (Die gewünschten Spaltenüberschriften, nach denen gruppiert werden soll, in dieses Feld ziehen) nutzen oder dort die Funktion "Ansichteneinstellung"
c) auf dem Ribbon Ansicht gibt es ganz links unter "Ansicht ändern" auch die Möglichkeit neue Ansichten zu definieren

Du müsstest den Mails aber auf jeden Fall eine Eigenschaft zuweisen, also Wichtig, eine Kategorie, oder so.

Peter

Dieser Beitrag wurde von Lastwebpage bearbeitet: 09. Dezember 2009 - 18:36

0

#7 Mitglied ist offline   Salem24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 337
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Dezember 2009 - 21:17

Die Idee hört sich sehr gut an, aber wie setze ich Eigenschaften wie wichtig oder ne Kategorie?
0

#8 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 281
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 22

geschrieben 09. Dezember 2009 - 21:27

Na gut "Wichtig" wird so nichts, aber Kategorien kannst du z.B. mit einem Rechtsklick oder im Ribbon Start festlegen.
0

#9 Mitglied ist offline   Salem24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 337
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Dezember 2009 - 21:35

Hab zwar ne neue Brille, aber bin trotzdem blind: Wo? Ich find weder im Kontextmenü noch im Start-Ribbon die Möglichkeit Kategorien festzulegen.

Edit: Ok. Nutze IMAP, da geht kein Kategorisieren; daher wirds ausgeblendet. Also doch nicht blind *puh* :wink:
Das is ja dooooooof

Dieser Beitrag wurde von Salem24 bearbeitet: 09. Dezember 2009 - 21:37

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0