WinFuture-Forum.de: Falsche Programmverknüpfung Mit Mailto: - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Falsche Programmverknüpfung Mit Mailto:


#1 Mitglied ist offline   landbastler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 108
  • Beigetreten: 17. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 04. November 2009 - 14:10

Hallo,

im Eifer des Gefechtes habe ich dem mailto ein falsches Programm zugeordnet. Ich meine die Aktion, wenn man im Internet auf einen mailto: Link klickt, startet der Mailclient und die Adresse es Empfängers steht schon im Emailformular. Nun finde ich keine Stelle wo ich diese falsche Verknüpfung wieder aufheben kann. Zwischenzeitlich habe ich im Firefox 3.5 noch eine Zuordnung vorgenommen. Dort startet dann zwar der Emailclient, aber nicht mit dem Formular für eine neue EMail.
Gibt es in der Registry eine Stelle wo das abgespeichert ist?

Gruß landbastler
CPU: AMD FX-6100 ; Board: ASUS M5A 78L-M/ USB3; RAM: 16GB (4x4GB) ; Grafik: Nvidia Geforce GTX 650; Festplatten: Hitachi 500GB, WD 1TB und Seagate 2TB; optische Laufwerke: LG-DVD ROM und LG Brenner; Pinnacle PCTV Sat Pro PCI (450i); Fritz WLAN USB Stick AC430; Windows 10 HP 64bit;
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Superpeppi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 807
  • Beigetreten: 11. Mai 07
  • Reputation: 12

geschrieben 04. November 2009 - 16:07

Du hast unter Systemsteuerung->Standardprogramme schon nachgesehen und dort für URLMailto dein Mailprogramm als Standard eingetragen?!
0

#3 Mitglied ist offline   landbastler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 108
  • Beigetreten: 17. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 04. November 2009 - 16:47

Hallo Superpeppi,

ja, habe ich. Da taucht mein Programm "Phönix Mail" überhaupt nicht auf und ein Eintrag "mailto" ist auch nicht zu finden.

Gruß landbastler
CPU: AMD FX-6100 ; Board: ASUS M5A 78L-M/ USB3; RAM: 16GB (4x4GB) ; Grafik: Nvidia Geforce GTX 650; Festplatten: Hitachi 500GB, WD 1TB und Seagate 2TB; optische Laufwerke: LG-DVD ROM und LG Brenner; Pinnacle PCTV Sat Pro PCI (450i); Fritz WLAN USB Stick AC430; Windows 10 HP 64bit;
0

#4 Mitglied ist offline   Berlin 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 13
  • Beigetreten: 07. November 09
  • Reputation: 0

geschrieben 16. November 2009 - 14:59

Hallo.
Ich habe das prob auch. Der thunderbird ist überall (in der sys-steuerung unter stand.progs und im firefox auch) eingetragen und auch aktiviert - trotzdem gibt es keine reaktion, wenn ich einen mailto auf einer website anklicke.
Mich wundert auch, daß ich unter 'Programmzugriff und Computerstandards festlegen' nichts wirklich verändern kann - TB ist zwar überall zu finden aber egal was ich auswähle (Microsoft Windows, Nicht Microsoft, Benutzerdefiniert) und mit 'ok' bestätige, es bleibt immer 'Benutzerdefiniert' ausgewählt.



Bei XP war das kein prob, nachdem ich thunderb. als stand.prog. eingerichtet hatte, funzte das von alleine.
0

#5 _harrypotter6_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 16. November 2009 - 15:39

Schon mal überprüft, ob TB überhaupt für W7 freigegeben ist ?
Nich alles, was unter Vista oder XP lief, läuft noch unter W7.

Ich habe das selbe auch schon bei so mancher Software feststellen dürfen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0