WinFuture-Forum.de: Standby Funktioniert Nicht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Standby Funktioniert Nicht


#1 Mitglied ist offline   Vagabund 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 431
  • Beigetreten: 18. März 05
  • Reputation: 0

  geschrieben 15. September 2009 - 18:04

Hallo zusammen,

wenn ich im Startmenü auf "Energie sparen" klicke, wird nur der User abgemeldet. Gibt es denn die Standby Funktion von Vista gar nicht mehr? Ich verwende hier testweise die 90 Tage Enterprise Version.

Angehängtes Bild: standby.jpg

Gruß
Michael
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   GrayScales 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 19
  • Beigetreten: 25. Januar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 15. September 2009 - 19:05

Doch, Standby und Ruhezustand gibt es weiterhin. Funktioniert der Standby denn über die Tastatur (Fn+Irgendwas)? Evtl. nicht alle benötigten/nicht die richtigen Treiber installiert?
0

#3 Mitglied ist offline   Salem24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 337
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 15. September 2009 - 19:18

Sicher, dass der Benutzer direkt abgemeldet wird und nicht, dass der Computer kurz in den Standby fährt und direkt darauf wieder startet?
0

#4 Mitglied ist offline   Vagabund 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 431
  • Beigetreten: 18. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 15. September 2009 - 19:36

Es kommt nur das Anmeldefenster. Nach ein paar Minuten geht dann mal der Monitor in Standby, der Rechner läuft aber weiter. Unter Vista hat er sich noch komplett abgeschaltet. Nach dem Druck auf die Powertaste war er dann innerhalb weniger Sekunden wieder da.

Gruß
Michael
0

#5 _normanio_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 15. September 2009 - 21:47

Für Energie - Spar - Funktionen ist es wichtig das die Treiber stimmen, bei mir ist das Energie Management erst voll funktionsfähig nach der installation des Grafiktreibers, Mainboardtreiber oder eben für den Chipsatz sind da auch wichtig.

MfG
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0