WinFuture-Forum.de: Kann Man Seine Aktuelle Hardware Auf 64bit-treiber Online überprüfen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Kann Man Seine Aktuelle Hardware Auf 64bit-treiber Online überprüfen? ...oder erfahre ich erst bei der Inst. von 7 (64bit) was nicht geht?

#1 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 293
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 05. September 2009 - 20:35

Hi Forengemeinde,

da es mit Vista schon ein 64Bit-System aktuell ist, sollte Microsoft doch eigentlich Bescheid wissen, bis zur welcher Uralthardware (zumindest von Markenherstellern wie HP oder Epson) es Unterstützung von Seiten der Hersteller gibt.

Mir ist zwar bewusst, das beispielsweise HP nichts mit MS zu tun hat - MS jedoch will sein OS an den Mann bringen. Also: Gibt es so eine Online-Überprüfung seines Rechners, ob auch alles schön 64bit-kompatibel ist?


-volker-

Dieser Beitrag wurde von Volker S bearbeitet: 05. September 2009 - 20:38

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 52

geschrieben 05. September 2009 - 20:44

Das ist bereits deshalb schwierig, weil es nicht nur auf die Hardware ansich sondern auf das Zusammenspiel der verschiedenen Hardwarkomponenten (z.b. Mainboard und Speicher) ankommt. Aus meiner Sicht gibt es keine voraussagbare Sicherheit. Was du tun kannst ist auf die Seiten der Hardwarehersteller zu schauen, ob die für deine Hardware überhaupt einen Vista 64 Bit Treiber anbieten. Ansonsten gilt probieren geht über studieren ... Und ja du mußt da schon mit Problemen rechnen. Aber das weißt du selber.

Dieser Beitrag wurde von Computer bearbeitet: 05. September 2009 - 20:51

0

#3 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12

geschrieben 05. September 2009 - 20:50

Eine Onlineprüfung ist mir nicht bekannt. Jedoch kann man mit google schnell heraus finden ob man z.B ein 64 Bit Prozi hat.

mfg heto
Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

#4 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 293
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 05. September 2009 - 21:33

Hallo heto,

habe mal meine Signatur (hardwarebezogen) eingestellt. Also von den Schnittstellen wie Chipsatz und CPU ist eigentlich alles soweit kompatibel. Meist bezieht sich eine Inkompatibelität auf recht alte Hardware, die man für ein neues OS nicht unbedingt neu kaufen möchte (wenn man denn auch gleichzeitig mit Win 7 eine 32bit-Variante in Händen hält).

...ausprobieren ist also angesagt - wie in der IT-Steinzeit. :wink:


-volker-
0

#5 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12

geschrieben 05. September 2009 - 21:39

so auf den ersten Blick sollte es keine Probleme mit der HW unter Win 64 Bit geben. Sofern du natürlich die richtigen Treiber installierst. Solltest du dennoch keinen Treiber für deine HW im Netz finden, so kann es sein, das du einen per Windows Update bekommst.

mfg heto
Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

#6 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 52

geschrieben 05. September 2009 - 21:42

Versuch - Irrtum und Ausprobieren, das ist nicht nur in der Steinzeit sondern auch noch heute nicht unbedingt das schlechteste Mittel ... :wink: Ansonsten hat heto bereits die zutreffenden Feststellungen gemacht ..

Dieser Beitrag wurde von Computer bearbeitet: 05. September 2009 - 21:43

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0