WinFuture-Forum.de: Win Xp: Ordner Aus Versehen überschrieben. - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Win Xp: Ordner Aus Versehen überschrieben.


#1 Mitglied ist offline   panter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 192
  • Beigetreten: 17. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 23. August 2009 - 18:48

(kleine vorab info: ich hatte die ordner L:\files
und C:\files mit anderem inhalt. )



hab mehrere ordner von meiner festplatte C: auf eine andere festplatte L: kopiert.
ein ordner namens "files" kam sowohl auf C: als auch auf L: vor.
windows fragte mich: "überschreiben?"
und ich sagte: "ja"
:D
was ein großer fehler war.
den die daten von L:\files hab ich noch benötigt.

gibt es ne möglichkeit die daten aus dem ordner L:\files wieder zu bekommen?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.831
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 479

geschrieben 23. August 2009 - 20:06

Es wurden ja nur die gleichen Dateien überschrieben. Soll heissen : im Prinzip hat Windows nur alle Dateien verschoben und hinzugefügt. Nur gleiche Dateien überschrieben. Somit sind die Dateien die es nur einmal gab auch noch da.

greets
Alle Klarheiten beseitigt.
0

#3 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.115
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 23. August 2009 - 20:07

Mach Dir keine großen Hoffnungen. Mit etwas Glück kannst Du noch was retten, solange die ursprünglichen Daten nicht überschrieben wurden. Undelete-Tools gibt's ja wie Sand am Meer. Ich würde es mal mit Restoration probieren. Kriegst sicher von anderen Usern noch ein paar mehr Empfehlungen. Auf jeden Fall nicht mehr auf der Partition rumschreiben!
0

#4 Mitglied ist offline   Metallgamer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 258
  • Beigetreten: 02. November 07
  • Reputation: 0

geschrieben 23. August 2009 - 20:57

Wenn Windows Ordner von bsw. Externen Festplatten auf Interne Festplatten überschreibt, werden nur gleichnamige Datein im Ordner bzw. der Ordner (wenn gleichnamig) überschrieben, der Inhalt müsste da gegenfalls erhalten bleiben, wird dann aber mit verschoben.

Das wäre eine Logik.

Ansonsten auf Empfehlungen anderer User warten.


Gruß
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.831
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 479

geschrieben 26. August 2009 - 14:58

Und? Sind die Dateien noch da? Sind Sie weg und wieder aufgetaucht oder wie oder was? Der nächste der die Frage hat würde gerne wissen ob denn die Lösungsansätze richtig waren oder nicht.

greets
Alle Klarheiten beseitigt.
0

#6 Mitglied ist offline   panter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 192
  • Beigetreten: 17. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 26. August 2009 - 17:38

hab herrausgefunden das überschriebene daten wenn überhaupt nur von speziellen firmen wieder hergestellt werden können.



(sectoren kramm der festplatte. guckst du bei wikipedia wenn dich interessiert)
0

#7 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.831
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 479

geschrieben 26. August 2009 - 18:36

Dann ist Dein Windows anders wie meins. Wenn ich auf c: nen Ordner "files" habe mit der Datei 1.txt (c:\files\1.txt) und auf f: nen Ordner mit der Datei 2.txt (f:\files\2.txt) und jetzt den Ordner von c: nach f: verschiebe, fragt Windows mich ob ich überschreiben möchte. Wenn ich ja drücke werden nur gleiche Dateien überschrieben. Somit habe ich hinterher auf f: einen Ordner "files" mit dem Inhalt 1.txt und 2.txt. Du selbst hast ja geschrieben das der Ordner "Files" auf c: einen anderen Inhalt hat als der Ordner "Files" auf F:

greets
Alle Klarheiten beseitigt.
0

#8 Mitglied ist offline   panter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 192
  • Beigetreten: 17. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 26. August 2009 - 19:44

ok ok. wollte es nicht zu sehr verkomplizieren.
aber da du fragst.

in c:\files ware die selben ordner. diese wiederum hatten aber nicht die gleichen oder garkeine inhalte.

z.b. es gibt
L:\Files\Bilder
und es gibt
C:\Files\Bilder


nur der ordner
C:\Files\Bilder
war leer

der ordner
L:\Files\Bilder
war voll

(haben den ordner files von C: nach L: kopiert)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0