WinFuture-Forum.de: Netbook Mit Hdmi - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
Seite 1 von 1

Netbook Mit Hdmi

#1 Mitglied ist offline   Erte 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.049
  • Beigetreten: 03. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 10. August 2009 - 14:51

Tag

Ich suche ein Netbook (von mir aus auch Notebook) welches günstig ist und einen HDMI Ausgang besitzt. Anforderungen an das Gerät selber habe ich keine grossen, es soll halt Filme abspielen können. Das einzige Netbook mit HDMI Ausgang ist das N10 von Asus, ist mir mit 888 Franken aber zu teuer nur um Filme darüber abspielen zu können.
Es kann von mir aus auch ein Netbook/Notebook mit einem DVI (sollte Digital sein oder I) Ausgang sein, damit ich das dann mit einem DVI -> HDMI Konverter an den Fernseher anschliessen kann. Eigentlich wollte ich VGA -> DVI -> HDMI, aber da hab ich gehört und im Internet bestätigt bekommen dass das nicht klappen wird, da das Signal immer noch Analog bleibt und HDMI Digital ist.
Bis auf dass das Gerät möglichst leise sein und WLAN haben sollte und in der Lage sein sollte Filme abzuspielen habe ich keine grossen Anforderungen. Preis sollte halt möglichst günstig sein.

Danke!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Schweini 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 37
  • Beigetreten: 03. August 06
  • Reputation: 0

geschrieben 10. August 2009 - 15:19

Hi,

eins vorweg: Netbooks eignen sich in der Regeln nicht gut zum Abspielen von Videos mit HD Auflösung. Je nachdem was du also genau abspielen willst solltest du das bedenken!

Aber als Mischling würd ich mir mal das Acer Aspire Timeline 1810T anschauen. Das hat ein 11,6" Bildschirm, ist also fast so klein wie ein Netbook hat aber ne Core 2 Solo CPU und mit dem Intel X4500MHD auch eine bessere Grafikkarte als die Standard Netbooks. Ist mit 499€ allerdings auch teurer als ein solches. Noch ein Problem das Gerät kommt erst Mitte bis Ende des Monats auf den Markt.

Kann man zum Beispiel bei notebook.de (vor-)bestellen: Link

Gruß Schweini
0

#3 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.509
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 84

geschrieben 10. August 2009 - 15:43

Bei dem Acer bzw. bei allen anderen Netbooks sollte man aber auch bedenken, das keine optischen Laufwerke vorhanden sind. Da wird es mit Filme schauen ohne zusätzliches Laufwerk nichts.
0

#4 Mitglied ist offline   Erte 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.049
  • Beigetreten: 03. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 11. August 2009 - 07:45

CD/DVD ROM Laufwerk ist kein allzu grosses Problem da ich eins via USB habe und den grösstenteils sowieso über den Home Server abspielen werde.

499 Euro sind allerdings wirklich ein wenig teuer, wäre aber immerhin günstiger als das N10 (wenn der umgerechnete Europreis auch wirklich stimmt - 765 Franken)
0

#5 Mitglied ist offline   Lofote 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.504
  • Beigetreten: 24. August 04
  • Reputation: 1

geschrieben 11. August 2009 - 11:58

Zitat

Eigentlich wollte ich VGA -> DVI -> HDMI, aber da hab ich gehört und im Internet bestätigt bekommen dass das nicht klappen wird, da das Signal immer noch Analog bleibt und HDMI Digital ist.

Nicht nur, dass das nicht klappt (da HDMI im Gegensatz zu DVI nur digitales Signal akzeptiert), das wäre auch Unsinn. VGA-Kabel haben an einem TFT-Gerät grundsätzlich nix zu suchen.

Zitat

DVI -> HDMI Konverter

Na, bei nem Netbook wird HDMI mit Sicherheit eher vorkommen als DVI wegen der Maße :wink:. Aber nur für den Fall der Fälle: wenn du ein DVI-Gerät je an einem HDMI-Gerät anschließen willst, verwende bitte keinen Adapter, sondern ein direktes Kabel, was an einem Ende DVI am anderen Ende HDMI hat.
0

#6 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.341
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1

geschrieben 11. August 2009 - 13:05

Beitrag anzeigenZitat (Schweini: 10.08.2009, 16:19)

eins vorweg: Netbooks eignen sich in der Regeln nicht gut zum Abspielen von Videos mit HD Auflösung. Je nachdem was du also genau abspielen willst solltest du das bedenken!

Wenn endlich mal welche mit Nvidia ION erscheinen würden (ausser die Lenovo), wäre das kein Problem
Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0