WinFuture-Forum.de: Xp Findet Keinen Treiber Für ... - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Xp Findet Keinen Treiber Für ... ... ACCESS Buscontroller

#1 Mitglied ist offline   Yes_Now 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 18. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2004 - 16:06

Hallo,

nachdem ich den SP2 auf meinem XP Prof. aufgespielt habe, habe ich ein merkwürdiges Problem auf meinem Siemens Notebook mit einer PCMCIA Karte Combo FireWire + 2xUSB 2.0.

Stecke ich diese Karte hinein verlangt Windows Treiber für den ACCESS Buscontroller. So etwas hab ich leider nicht. Unter SP1 hatte er alles brav installiert. Allerdings muss ich dazu sagen, dass die Karte mit ALI Chipsatz schon vorher nicht richtig lief (Brenner stürzte ab, usw.).

Deswegen habe ich jetzt die Hoffnung mit SP2 wird alles besser wenn ich an die angeforderten Treiber komme. Kennt die jemand ?

Besten Dank & Gruß
Yes_Now
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Meltdown 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.150
  • Beigetreten: 02. November 03
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2004 - 16:20

Meint ihr diese Karte ?

eMagic PC-Card USB 2.0/FireWire Combo 2xUSB 2.0

Ohne Brands kann man da schlecht was finden... Aber das habe ich eben ergoogled.

Evtl. jagt er diese Bezeichnung mal durch die Treiber-Seiten des WWW.

Ich denke da wird sich dann wohl was finden. Oder direkt beim Hersteller eMagic.
0

#3 Mitglied ist offline   toppas:-) 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 24
  • Beigetreten: 23. Dezember 03
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2004 - 16:22

Was für ein Ali-Chipsatz hast du denn? Kannste unter systemsteuerung->System->
->Gerätemanager->Systemgeräte rausfinden.
Unter www.ali.com.tw -> Support->Drivers findest du die passenden Treiber. Kann
sein das dein Access-Controller dann wieder läuft.

Probier es mal.Rück info wäre nett

Gruß
Toppas
0

#4 Mitglied ist offline   Meltdown 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.150
  • Beigetreten: 02. November 03
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2004 - 16:28

Ich hab mal vor kurzem für ein USB 2.0 Host Link Kabel Treiber von ALI
besorgt

- bis ich den Chipsatz_Hersteller und einen aktuellen Treiber+Tools (SuperLink 1.20s)
zusammen hatte

waren 24 Stunden vergangen. Dabei hätte ich nur von ALI M5632 wissen müssen.

Mannoman. Fernost-Hardware. Wenn man da die Bezeichnung nicht kennt, steht man
mit sowas echt auf dem Schlauch... :wink:
0

#5 Mitglied ist offline   Yes_Now 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 18. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2004 - 16:30

Danke ersteinmal.

Keine eMagic. Irgendein No-Name Ding von ebay. Steht "Best connectivity - USB Combo 2.0" drauf. Werde mal auf die Internetseite von ALI schauen. Habe das Notebook zuhause. Werde es probieren und mich zurückmelden.

Gruß
Yes_Now
0

#6 Mitglied ist offline   toppas:-) 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 24
  • Beigetreten: 23. Dezember 03
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2004 - 16:32

wenn es die emagic ist findest du unter diesem Link die Treiber!

Emagictech-ch6000swww.emagictech.com.tw/driver/ch6000s.zip
0

#7 Mitglied ist offline   Meltdown 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.150
  • Beigetreten: 02. November 03
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2004 - 16:36

Nimm Dir den alten Treiber noch mal vor wenn Du nicht weiterkommst.
Insbesondere Readmes, Changelogs und Versions-Nummern von Treibern
die du hast ruhig mal in eine Suchmaschine eintippen. Irgendwann führt
das meist zum Ziel. Nur Geduld muß man da haben. Dabei solltest Du Dir
jedes File vornehmen was Du aktuell an "Ausgangsmaterial" hast.

Oder die Software die beilag. Die Vendor-Nummer bringt Dich vielleicht auch
auf den richtigen Weg. Irgendwo im Netz gibt es Seiten die einem dann auch
den Hersteller nennen können.

Noch was: Du brauchst ja nicht unbedingt einen Original-Treiber vom exakt denselben
Hersteller. Wenn sich da Alternativen bieten, ruhig mal antesten. "Referenz"-Software
kann da mitunter 10x besser sein als das was beilag.

Das gilt nicht nur für Grafikkarten oder Mainboard-Chipsätze.
0

#8 Mitglied ist offline   Yes_Now 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 18. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2004 - 18:44

So, habe mir die Treiber von ALI TW runtergeladen. Kein Erfolg. Er trägt zwar zum einen einen OHCI konformer IEEE1394-Hostcontroller und ALI USB 2.0 Enhanced Host Controller ein, beide aber mit einem Ausrufzeichen also funktionslos. Oben stehen immer noch zwei Einträge mit einem Symbol (Ausrufezeichen + Fragezeichen) Access Buscontroller. Vorher übrigens dreimal. Also eines ist schon verschwunden. Aber kein Treiber passt zu diesen zwei Access... Meldungen. Ich denke, daher laufen auch die 1394 + USB 2.0 Treiber nicht ...

Noch Tips für mich ?
0

#9 Mitglied ist offline   Yes_Now 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 18. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Juli 2004 - 09:28

... ich nochmal ...

nachdem nun nix mit dem ALI Chipsatz gelappt hat, hab ich mir gestern von einem Freund eine reine PCMCIA Karte mit USB2.0 mit Nec Chipsatz ausgeliehen. Verblüffend. Die hat XP sofort installiert und mein DVD Brenner brennt mit High-Speed. Die ACCESS Buscontroller Meldung kommt beim Nec Chipsatz nicht. Ich denke, ich werde einfach das Modell wechseln.

Vielen Dank an alle für die bisherige Hilfe !
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0