WinFuture-Forum.de: Win 7 Kümmert Sich Nicht Um Bios-einstellung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Win 7 Kümmert Sich Nicht Um Bios-einstellung

#1 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 297
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 31. Juli 2009 - 10:02

Hi,

weil ich unter Anderem noch W2k benutze (und dort das inteleigene Energiemanagement C1E nicht 100% funktioniert) ist RMClock (Software-Energiemanagement / auch Undervolten möglich) installiert.

Im Bios sind folgende Einstellungen (CPU=Intel C2D E7200) getroffen:
CPU-Clock: 333 Mhz
Multiplikator: 9
(macht Summasumarum = 2997 Mhz also ungefähr 3 GHz / Original hat die CPU 2.53GHz)
Anmerkung: Der einstellbare Maximalmultiplikator wäre 9,5 (was 3163,5 MHz entsprechen würde)

Da ich auf Win7 noch kein RMClock installiert habe gehe ich natürlich davon aus, dass Win7 sich an die Bioswerte hält.
Laut Systeminformationen (Rechtsklick auf 'Computer') steht da aber E7200@2.53 GHz 3.17 GHz.

Was soll man davon halten?

PS: Zur weitern Info, hier die anderen Bioseinstellung:
Disabled sind folgende Funktionen: Enhanced Halt State, Speed Step, C-State


-volker-

Dieser Beitrag wurde von Volker S bearbeitet: 31. Juli 2009 - 10:04

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Volker S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 297
  • Beigetreten: 23. Juli 09
  • Reputation: 23

geschrieben 31. Juli 2009 - 10:22

Ups,

gerade mal mit CPU-Z überprüft - und dabei festgestellt, dass nur die Systeminformation Schrott ist. Win7 hält sich also doch an die Bios-Werte. Naja, die Frage hier im Forum hätte ich mir echt sparen können, wenn es einen Weg zur Überprüfung gibt. Asche auf mein Haupt. ;D


-volker-
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0