WinFuture-Forum.de: Netzwerkkarten Test? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Netzwerkkarten Test?

#1 Mitglied ist offline   stadtschreiber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.037
  • Beigetreten: 09. Mai 05
  • Reputation: 5

geschrieben 17. Juli 2009 - 11:08

gibt es sowas? zu jeder hardware gibt es ja bekanntlich tests mit ranking doch finde ich zu netzwerkkarten einfach nichts. da ich wohl onboard unter 7 nicht nutzen kann will ich das problem mit dem kauf einer karte beheben doch da ich mich schon ewig nicht mehr darum gekümmert habe weiss ich also nicht welche firma gerade angesagt ist.

danke!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.611
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 71

geschrieben 17. Juli 2009 - 11:52

Wieso kannst du unter Win 7 die onnboard nicht nutzen?

Ansonsten ist das eigentlich relativ egal, solang es nicht was extrem Billiges ist. Willst du jede Millisekunde beim Zocken rausholen, dann die Killer NIC M1 / K1

Gruß
0

#3 Mitglied ist offline   ThreeM 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.464
  • Beigetreten: 22. Februar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Juli 2009 - 11:58

Zitat



Lol!

Nimm ne Intel Karte und gut ist.
Chuck Norris kann auch bei Winfuture klein geschriebene Themen erstellen!
0

#4 Mitglied ist offline   stadtschreiber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.037
  • Beigetreten: 09. Mai 05
  • Reputation: 5

geschrieben 18. Juli 2009 - 10:59

Amd Pc Hat Probleme Mit Dem Internet - Weiss Jemand Rat?

ist mein problem welches ich nicht gelöst bekomme.
0

#5 _lustiger_affe_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 18. Juli 2009 - 15:44

Laut c't ist die Killer-NIC ihren Preis nicht wert, wie auch, kann sie maximal die Leistung vom Rechner bis zum Router verbessern, da gibt's aber eh so gut wie nie Probleme.

Generell würd ich auch für eine Intel voten, da reichen selbs die "billigen" für den Home/SOHO-Bereich, ansonsten muss man halt mehr investieren. Auf keinen Fall was billiges wie RealTek, jedenfalls hab ich von der Firma noch keine Karte/Chip gesehn, die Gbit auch nur annähernd ausreizt.
0

#6 Mitglied ist offline   windowsbetatest 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 210
  • Beigetreten: 15. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Juli 2009 - 10:34

Beitrag anzeigenZitat (funky_monkey: 18.07.2009, 16:44)

Generell würd ich auch für eine Intel voten, da reichen selbs die "billigen" für den Home/SOHO-Bereich, ansonsten muss man halt mehr investieren. Auf keinen Fall was billiges wie RealTek, jedenfalls hab ich von der Firma noch keine Karte/Chip gesehn, die Gbit auch nur annähernd ausreizt.


Hallo,

also der Tipp ist natürlich ein Intel Desktop Adpater, ein Server Adapter wird vermutlich zu teuer sein.

Zu Realtek, selbst die billige 8169 schafft GBit mit Fullspeed (natürllich die 64 Bit Variante).

mfg
0

#7 Mitglied ist offline   ThreeM 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.464
  • Beigetreten: 22. Februar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Juli 2009 - 10:40

Zitat

Zu Realtek, selbst die billige 8169 schafft GBit mit Fullspeed (natürllich die 64 Bit Variante).


Zu lasten der CPU Auslastung.

Dieser Beitrag wurde von ThreeM bearbeitet: 19. Juli 2009 - 10:42

Chuck Norris kann auch bei Winfuture klein geschriebene Themen erstellen!
0

#8 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.366
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Juli 2009 - 10:58

@ThreeM.

das sollte bei den heutigen CPU im promille Bereich liegen, ist also irrelevant
your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

#9 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.611
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 71

geschrieben 19. Juli 2009 - 11:45

Aber, wenn wir das Problem gelöst bekommen, brauch' er sich gar nichts kaufen :wink: . Win 7 erkennt doch zu 99% alles und hat da gleich 'nen Treiber auf Lager.
0

#10 Mitglied ist offline   windowsbetatest 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 210
  • Beigetreten: 15. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Juli 2009 - 14:00

Beitrag anzeigenZitat (ThreeM: 19.07.2009, 11:40)

Zu lasten der CPU Auslastung.


Wenn du den richtigen Treiber installierst, macht die auch IP/TCP Offload in Hardware, ist bloß nicht im Standard Windowstreiber drin. Somit unterschieded die sich nicht so sehr von anderen Karten. Die kann ja sogar 802.3ad (Link Aggregation).

mfg
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0