WinFuture-Forum.de: Lego Mindstorms - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Spiele
Seite 1 von 1

Lego Mindstorms


#1 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.925
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44

geschrieben 23. Mai 2009 - 10:48

Nabend,

ich spiel seit ein paar tagen mit dem gedanken mir son spielzeug zu kaufen. allerdings sind die ja alle noch recht teuer. hatte mich jetzt mal umgesehen und gebraucht sind die alten robotics invetion systems ja recht günstig zu haben.

meine frage ist, welche nachteile hab ich, wenn ich einen mindstorms kasten mit altem RCX baustein kaufe anstellen von einem mit NXT baustein? sind die sensoren kompatibel?

danke im vorraus,
lod14
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   bluefisch200 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 718
  • Beigetreten: 28. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Mai 2009 - 11:03

http://www.nxt-in-der-schule.de/lego-minds...orig_query=None
Laptop: Apple Macbook / Intel Core 2 Duo 2.26 Ghz / 2 GB DDR3 / 250 GB HDD / nVidia 9400GT
Desktop: AMD "Dragon" / Phenom X4 955BE 3.2 Ghz / 8 GB DDR3 / 1 TB HDD + Intel X25 SSD / ATI 4870
Smartphone: SGS / Samsung Hummingbird 1 Ghz / 512 MB RAM / 2 GB Internal + 10 GB SD / SGX540
0

#3 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.527
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 190

geschrieben 23. Mai 2009 - 12:12

nein, die NXT controller haben andere anschlüsse, das ärgert mich auch ziehmlich, ich habe nämlich beides, einen NXT und einen RCX - man kann den RCX auch besser in dinge einbauen, da dieser mit den normalen lego technik steinen arbeitet...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0