WinFuture-Forum.de: Servergespeicherte Profile - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Servergespeicherte Profile Benutzerprofil sichern

#1 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 13. Mai 2009 - 00:53

Weiß jemand wie man das Benutzerprofil sichern kann?

Wenn man einen Serverpfad angibt, wird dieser zwar mit "Benutzer.V2" angelegt, und mit den nötigen Rechten ausgestattet, aber der Inhalt bleibt leer.
Wenn man in der erweiterten Systemeinstellung unter Benutzerprofile das Benutzerprofil mit einem Hilfsbenutzer kopieren will, ist diese Funktion ausgegraut, es lässt sich nur der "Default" kopieren.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 13. Mai 2009 - 00:54

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 13. Mai 2009 - 02:46

Ich weiß noch nicht, ob es damit etwas zu tun hat.

In einer VM wird das Profil auf einem Laufwerk innerhalb der VM gespeichert, sobald ich irgend eine neue Datei im %userprofile%" Verzeichnis anlege.

Auf dem Hauptrechner, kann ich machen was ich will, der Ordner bleibt leer, auch wenn ich "Jedem" Vollzugriff gewähre.

Tipps, Vorschläge und Beschimpfungen, daß ich zu blöd sei, sind sehr Willkommen.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 13. Mai 2009 - 02:54

0

#3 Mitglied ist offline   RootingBill 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 14
  • Beigetreten: 10. Oktober 05
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Mai 2009 - 17:55

Hallo,

ich habe jetzt folgendes herausgelesen:

Du hast ein Profil und willst dieses auf einem Serverpfad ablegen, quasi ein servergespeichertes Profil. Da der Benutzer vermutlich schon existiert, lädt er auch das Profi laus diesem Ordner. Den neuen Ordner legt er einfach nur an. Wenn du willst, dass er das Profil in das neue Verzeichnis schreibt, darf das Profil nicht schon benutzt werden.

Einfache Lösung, wenn die Daten unwichtig sind:
Als anderer Benutzer (idealerweise Administrator) anmelden und das alte Profil löschen oder umbenennen. Anschließend neu anmelden. Gibts ne Fehlermeldung, weil eine Datei in Benutzung ist -> neustarten. Willst du, dass er das Profil beibehält musst du den Default User umbenennen, das alte Profil in "Default User" umbenenn und die Rechte auf "Jeder mit Vollzugriff" setzen. Anschließend zieht er sich sein neues Profil bei der Erstanmeldung aus dem Default User auf den Serverpfad.
0

#4 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 13. Mai 2009 - 23:59

Hallo,
Danke für die Antwort.

Über den Default User Weg ist mir bekannt, man könnte es auch aus einer Imagedatei herausextrahieren, und als Default abspeichern.

Nein, was ich wollte ist, das Profil über ein servergespeichertes zu sichern. Der Ordner existiert nicht und wird auch angelegt auf dem Serverpfad. Aber der Inhalt ist Leer.

Verfahre ich nun in einer VM so, und erstelle eine neue Textdatei auf dem Desktop, melde mich ab und wieder an, wird das Profil auf dem Serverpfad gespeichert.

Ich habe :
  • Test PC1 : Abit AV8 Nvidia AGP Karte -> Servergespeichertes Profil geht
  • Test PC2 : Abit AV8 Nvidia AGP Karte Nvidia Grafikkartentreiber via Windowsupdate -> Servergespeichertes Profil wird nicht gespeichert- Profilordner wird nur angelegt der Inhalt bleibt leer
  • Test PC 2 mit VM Ware : Servergespeichertes Profil funktioniert in der VM

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 14. Mai 2009 - 00:02

0

#5 Mitglied ist offline   RootingBill 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 14
  • Beigetreten: 10. Oktober 05
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Mai 2009 - 15:48

Hallo,

ah, dann weiß ich jetzt glaub ich worum es geht. Deaktiviere auf dem betreffendem Gerät doch bitte mal alle NVIDIA-Dienste die beim Hochfahren gestartet werden (sind meines Wissens zwei Dienste) sowie Autostartanwendungen. Probiere es dann erneut.
0

#6 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 15. Mai 2009 - 00:08

Hi,

Ja das geht.

Wie ich weiter oben schon schrieb, wußte ich nicht, ob es damit etwas zu tun haben könnte.
Wie es scheint tut es das.

Schon seltsam weil der im RC ausgelieferte Treiber dieses Problem nicht hat, und der über update angebotene dies Phänomen hat. Der "Bug" scheint sich auch schon länger durch die vorgängerversionen zu ziehen.

Gibt es einen Grund, warum die "Kopieren" Schaltfläche bei den Benutzerprofilen ausgegraut ist?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0