WinFuture-Forum.de: Cookie Erstellen Und Auslesen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

Cookie Erstellen Und Auslesen

#1 Mitglied ist offline   Erte 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.049
  • Beigetreten: 03. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 31. März 2009 - 17:57

Nabend

Ich habe für den ersten April eine kleine Scherzseite auf meinem Board eingerichtet. Jedoch will ich gerne, dass diese Seite nur einmal angezeigt wird. Das will ich so realisieren, dass beim ersten Besuch ein Cookie gesetzt wird. Falls der Besucher dann ein 2. Mal auf die Seite kommt, soll eine sofortige Umleitung erfolgen. Sollte an sich keine schwere Sache sein, oder? Ist natürlich ein wenig dringend :rofl:
Die Seite ist eine HTML Seite.

Danke
Erte

Dieser Beitrag wurde von Erte bearbeitet: 31. März 2009 - 17:58

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Iso 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 483
  • Beigetreten: 14. Mai 03
  • Reputation: 0

geschrieben 31. März 2009 - 20:48

Hast du Serverseitig denn PHP laufen? Damit ist es dann auf jeden Fall einfach zu realisieren:
http://tut.php-q.net/de/cookies.html

Ansonsten tuts JavaScript auch wie du hier lesen kannst:
http://techpatterns....ipt_cookies.php
Asus F3JP-Z53 Notebook:
Intel Core 2 Duo T7200 @ 2 Ghz
Mobile Radeon X1700 256 MB
2048 MB DDR2-Ram
160 GB Hitachi HDD
Ubuntu 9.04 / Windows XP SP 3
0

#3 Mitglied ist offline   deLaKing 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 64
  • Beigetreten: 14. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 13. April 2009 - 00:19

Ich würde mal PHP anraten, kannst ja mal eine PHP datei mit diesem inhalt erstellen:

<?=phpinfo()?>


speicher sie als info.php ab und lade sie auf den server, rufe sie dort auf und wenn jetzt eine grosse Liste kommt unterstützt dein Server PHP sonst nicht.

Wenn ja, kannste deine Scherzseite in PHP abspeichern und zuoberst, vor dem HTML folgendes schreiben:

<?
setcookie('Besuch', 'Ja, ich habe die Seite besucht', time()+2000*1000*1000*1000 )
?>


Besuch = Cookie-Name
Ja, ich habe die Seite besucht = Inhalt des Cookies

time()+2000*1000*1000*1000 = Zeitangabe, wann es ablaufen soll (time() ist der aktuelle Timestamp)

und danach:

<?
if (empty($_COOKIE["Besuch"])) {
print '<meta http-equiv="refresh" content="0; URL=http://naechsteseite.org/">';
} else {
?>

<html> hier kommt dein html code </html>

<? } ?>



so, nun sollte es funktionieren.


Korrigiert mich, wenn ich fehler gemacht hab, bin nämlich müde und dann kann das vorkommen.

gruss
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0