WinFuture-Forum.de: Komplett Gamer Pc Konfiguration Gesucht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Komplett Gamer Pc Konfiguration Gesucht

#1 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.585
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 324

geschrieben 21. März 2009 - 18:05

Hallo!

Nen Kumpel von mir möchte sich nun nen neuen Pc zulegen, welcher vorwiegend zum zocken gedacht seien soll.
Vorstellungen hat er konkret keine- hat mir nur den Aldi Pc gezeigt, welcher ja nicht das dollste ist.

Nen Quadcore, 4Gb Ram, 500+ Gb Festplatte wären schon sehr gut. Ausgeben kann er bis 600 Euronen.
Windows Xp hat er noch was er dann auch wieder nutzen will, fällt also weg.
Gehäuse reicht ihm auch ein stink normales- hauptsache hällt alles zusammen :smokin:

Das wichtigste aber ist das der Pc komplett zusammengebaut werden soll- von welcher Seite auch immer.

Bitte um Vorschläge
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CISPA + Stop IPRED + Stop CETA ! || Appell gegen das neue Meldegesetz
0

Anzeige

#2 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 21. März 2009 - 19:05

4096MB-KIT G-Skill PC8000/1000,CL 5 39,89 €
WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB 49,79 €
Coolermaster Elite 330 ohne Netzteil schwarz 29,89 €
Gigabyte GA-MA780G-UD3H, AMD 780G, ATX 77,38 €
XILENCE Power Gehäuselüfter 12cm 2,47 €
AMD Phenom II X4 920 Box, Sockel AM2+ 171,47 €
ZOTAC GeForce GTS 250 512MB 117,75 €
TAGAN TG500-U33II SuperRock, 500 Watt 61,20 €
Samsung SH-223Q bare schwarz lightscribe 21,64 €
--------------------------------------------------------------
571,48 €
+ 20€ Zusammenbau
+ 7 € VK (hardwareversand.de)
--------------------------------------------------------------
598,48 €
--------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------
0

#3 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.585
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 324

geschrieben 21. März 2009 - 19:10

Danke EDDP für deine Arbeit, bitte noch die Links einfügen

Edit: Ah ok voll überlesen :smokin:

Ok alles klar, danke!

Dieser Beitrag wurde von d4rkn3ss4ev3r bearbeitet: 21. März 2009 - 19:33

"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CISPA + Stop IPRED + Stop CETA ! || Appell gegen das neue Meldegesetz
0

#4 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 21. März 2009 - 19:15

Welche Links? Der PC wurde bei hardwareversand.de zusammengestellt. Du musst allerdings über eine Preisvergleichsseite auf hardwareversand.de zugreifen, sonst wird's ca. 3% teurer. Ach ja, das Prospekt mit dem ALDI-PC hatte ich heute auch im Briefkasten. Der ist nie und nimmer 600€ wert, Beschiss^3. Bei dem Preis ist ein Quad-Core das mindeste, was man erwarten kann...

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 21. März 2009 - 19:54

0

#5 Mitglied ist offline   HeyHey 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.189
  • Beigetreten: 31. August 07
  • Reputation: 0

geschrieben 21. März 2009 - 22:43

ein 940 würde nicht viel mehr kosten, hätte aber nen offenen Multi. Die Phaenom II sind super taktfreudig. Ich würd mir die Kiste nicht von dene zusammenbauen lassen, ihr kriegt das schon selber hin. Stattdessen würd ich die 20€ in den 940 stecken. Ein PC ist im Prinzip heutzutage nur noch ein Baukasten, wo man die großen Teile nicht mehr falschrum reinstecken kann. Das einzige was man falsch stecken kann sind die Schalter und LEDs und USB Buchsen, das steht aber alles ganz anschaulich mit Pinbelegung im Handbuch. Man kann kurz gesagt, wenn man sich das Handbuch zu Hilfe nimmt oder im Forum nachfragt nix falsch machen.

dann würd ich ne 640 Gig Platte nehmen, das sind gerade mal 2 bis 5€ mehr, Performance verlierst du dadurch auch nicht.

wenn du die GTS250 für 115€ bekommt, isses ok, das Teil hat aber genau die selbe GPU wie die 8800GTS 512 und 9800GTX, 9800GTX+. Bei der GTS250 funktioniert nur der Stromsparmodus, was aber wenn mans mit dem zocken nicht übertreibt, eigentlich egal ein kann.

eine alternative wäre eine HD4830 für 85€.

die Karten sind aber nur noch was für Auflösungen bis 1280x1024, alles was drüber ist oder wenn man sich Gedanken macht nen größeren Monitor zu kaufen würd ich mir überlegen, ob ne GTX260 (216 Shader, statt 128) und 448 Bit, statt 256 Bit Speicherinterface doch besser wäre. Eine HD4870 kriegt man ab 150€, eine GTX260 ab 190€.

Allerdings muss man sagen, dass die beiden Karten nicht mehr lange neue Spiele in hohen Details darstellen können, das was in Far Cry 2 oder Crysis mit dene machbar ist, wird logischerweise auch in Zukunft die Grenze bleiben.
FUEL auf höchsten Details wird schon happig werden.
GTA IV kannste damit auch nicht auf vollen Details spielen, funktioniert aber eigentlich auf keiner Graka wirklich.

Ram sind 4GB, bestehend aus 2x2GB eh minimum.

Dann würd ich beim Mainboard schauen, dass es mindestens 2 PCI Steckplätze und 2 PCI-E x16 am Besten Version 2 besitzt. Es gibt schließlich nicht nur Grafikkarten für PCI-Express, auch Soundkarten, TV Karten, IDE Controller, SCSI Controller, Festplatten und so weiter hat man für PCI-Express schon gebaut, auch viele mit 4 Lanes.
Man könnte sich auch ne Karte nehmen, die PCI auf PCI-Express umwandelt, die Teile sind nur so abartig teuer und du müsstest dir ein Gehäuse bauen, das da ne größere Ausbuchtung hat.
Da man ein Mainboard mit der CPU häufig länger hat, ist es ratsam sich gleich ein gescheites Mainboard zu holen. Das Layout ist auch wichtig, dasses einem gefällt.

Bei solcher Hardware wären mindestens 2 Kühler wichtig, einen vorne und einen hinten, wenn vorne unten keine möglichkeit vorhanden ist würd ich mir so ein Festplattenrahmen für die Laufwerksschächte besorgen und da nen Lüfter reinsetzen. Hab ich auch gemacht, meine CPU freuts.

Dieser Beitrag wurde von HeyHey bearbeitet: 21. März 2009 - 23:00

0

#6 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. März 2009 - 06:52

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 21.03.2009, 18:05)

Ausgeben kann er bis 600 Euronen....Das wichtigste aber ist das der Pc komplett zusammengebaut werden soll- von welcher Seite auch immer...


Er hat doch geschrieben, was er will. Abgesehen davon, eine GTS250 ist nicht wirklich eine umgelabelte 9800GTX+ oder 8800GTS (3cm kürzer, mit Abstand das beste Temperaturverhalten in seiner Klasse (da können weder 8800GTS, noch 9800GTX+ mithalten), geringere Leistungsaufnahme ist die Leistungsfähigkeit auch nicht mit einer HD4830 vergleichbar (zwischen HD4850 und HD4870). Insofern sind die 30€ mehr gegenüber der HD4830 kein rausgeschmissenes Geld...
0

#7 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.585
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 324

geschrieben 22. März 2009 - 13:34

Danke HeyHey für dein Vorschlag, aber wie schon gesagt er soll schon zusammengebaut seien da sich mein Kumpel mit sowas nicht auskennt- schon garnicht von übertakten.

Trotzdem thx für dein Tipp
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CISPA + Stop IPRED + Stop CETA ! || Appell gegen das neue Meldegesetz
0

#8 _Dr Bakterius_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. März 2009 - 16:44

das wäre zb ein Rechner auf dem Niveau des Aldi PC´s -> ATELCO 4home! Intel Core 2 Duo E7400 . Den könnte man mit besserer CPU ausstatten
0

#9 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. März 2009 - 18:00

Die Grafikkarte kannst du auch vergessen. Das schaut nach "Resteverwertung" aus. 500€ ist der PC nie und nimmer wert...
0

#10 Mitglied ist offline   HeyHey 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.189
  • Beigetreten: 31. August 07
  • Reputation: 0

geschrieben 22. März 2009 - 18:27

^^ vor allem, da ne HD3850 manchmal sogar billiger ist als ne HD3650
0

#11 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. März 2009 - 18:29

Außerdem sind bei 'ner HD3650 Probleme fast schon vorprogrammiert...:angry:
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0