WinFuture-Forum.de: Nintendo Wii - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Spielkonsolen
Seite 1 von 1

Nintendo Wii Chip -> Ist da eine drin oder nicht?


#1 Mitglied ist offline   YoNuR 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 94
  • Beigetreten: 26. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 18. März 2009 - 20:32

Hallo,

ich habe damals die nintendo Wii gekauft als diese Released worden ist. Habe selbstverständlich auch brav meine Spiele gekauft und alles gut. Habe aus neugier ein wenig gegoogelt, was sich in der Zeit so in der Wii szene geändert hat und bin auf folgendes gestoßen.

Ein User hat behauptet, dass ältere Nintendo Wii (Release Datum - 6 Monate danach) KEINEN Chip brauchen um evtl. gebrannte Wii-DVD abzuspielen.
(Falls Illegale Information, entschuldigt die Aussage und bitte Löschen)

Jetzt mein anliegen:

Ich habe viele SNES games (Super Mario Allstars, Mario Kart ...) bei mir rumliegen und auch die Konsole dazu (NES, SNES, N64).

Ist es möglich, falls die behauptung oben stimmt das ältere Wiis kein Chip benötigen, die Spiele auf eine DVD zu brennen und diese dann mit der Wii abzuspielen?
(Ich habe damals die Spiele gekauft und sehe es als nicht Illegal mir genau diese Spiele runterzuladen)


Wie gesagt, entschuldigt bitte falls dieses ein wenig ins Illegale rutscht.

Vielen Dank im vorraus
YoNuR
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.925
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44

geschrieben 18. März 2009 - 21:00

für die älteren spiele brauchst du das nicht. wenn du die spielen willst, gibt es 2 wege:

bei beiden brauchst du zelda twilight princess und den entsprechenden hack. der geht bis version 3.2E afaik, kann sein das ne neue version auch mit der 3.3E klarkommt.

dann installierst du den homebrew channel über diesen hack. ab da gibts 2 möglichkeiten.

1) gibt es einen installer, der die wad dateien der virtual console file installieren kann. kriegt man alles ausm netz, ist aber illegal.
2) gibt nen emulator zumindest für den N64 als homebrew, was du installieren kannst und dann von SD die spiele starten kannst. das ist so ne grauzone.
0

#3 _asdofih_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 18. März 2009 - 21:01

Es gibt Module, welche n den memorycard Slot gesteckt werden. In diesem Modul kommt eine SD-Karte mit Rom's. Dann kannst du diese spiele spielen. nach dem selben prinzip funktioniert das auch für den DS mit NES, SNES, GBA und GB Spiele.

Das Dingen heißt Wiikey SD Adapter.

Da diese Produkte in DE Legal verkauft werden, sehe ich keinen Grund nicht darüber öffentlich sich unterhalten zu können.
0

#4 Mitglied ist offline   YoNuR 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 94
  • Beigetreten: 26. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 18. März 2009 - 21:19

Ok, erstmals vielen dank für die schnellen Antworten.

Wie ichs jetzt verstanden habe, brauche ich erstmal das Spiel "Zelda twilight princess" um zugriff auf den homebrew channel zu haben. Soweit so richtig?

Danach benötige ich den "Wiikey SD Adapter" und dieses -Illegale- Programm um die wad dateien als Virtual Console zu Installieren.

Hab ich das jetzt richtig verstanden bis hierhin?

Lg
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0