WinFuture-Forum.de: Quicktime Plugin - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Linux
Seite 1 von 1

Quicktime Plugin Panorama auf Seite funzt nicht.


#1 Mitglied ist offline   species 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.340
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 50

geschrieben 08. Januar 2009 - 09:38

Halöle,

Kann mir jemand sagen ob das Quicktime-Panorama auf dieser Seite http://www.ruegen-ne...erienwohnung.de irgendwie abspielbar ist mit Firefox / Linux (Ubuntu)?

libquicktime ist installiert, das ist das was ich in den Wikis und per Google gefunden habe.

Ich bin für Anregungen dankbar.

Species.
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43

geschrieben 08. Januar 2009 - 09:49

Bei mir läuft es über mplayer und das dazugehörige mplayer Plugin für den Firefox. Aber die einzelnen Bilder rauschen relativ schnell durch.

Ansonsten könntest du es auch mal über VLC probieren.
witi@jabber.ccc.de 0xAAE321A2

50226 - Witis Blog
0

#3 Mitglied ist offline   species 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.340
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 50

geschrieben 08. Januar 2009 - 10:23

Beitrag anzeigenZitat (Witi: 08.01.2009, 09:49)

Bei mir läuft es über mplayer und das dazugehörige mplayer Plugin für den Firefox. Aber die einzelnen Bilder rauschen relativ schnell durch.

Ansonsten könntest du es auch mal über VLC probieren.


Läuft das bei dir im Browser oder extern?

VLC Player ist auch installiert, aber da gibt es doch kein Fx Plugin oder?

Ich kann leider erst heute Nachmittag wieder probieren, trotzdem thx für das Feedback.

Species!
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Django2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.331
  • Beigetreten: 09. Dezember 08
  • Reputation: 9

geschrieben 08. Januar 2009 - 10:29

Zitat

VLC Player ist auch installiert, aber da gibt es doch kein Fx Plugin oder?

Vielleicht ist das Plugin schon installiert bei dir, an sonsten:

sudo apt-get install mozilla-plugin-vlc
0

#5 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43

geschrieben 08. Januar 2009 - 10:48

species sagte:

Läuft das bei dir im Browser oder extern?

Im Browser
Angehängtes Bild: pic.jpg
witi@jabber.ccc.de 0xAAE321A2

50226 - Witis Blog
0

#6 Mitglied ist offline   species 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.340
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 50

geschrieben 08. Januar 2009 - 18:53

Also es läuft jetzt bei mir auch, allerdings mit dem Totem Plugin und auch in schneller Folge und nicht steuerbar.

Mit VLC plugin bleibt das Bild schwarz und es steht dort "no Video"

Ich habe aber mittlerweile viele Threats bei Google gefunden, wo steht, dass es mit den Panoramas wohl Probleme gibt, die bisher auch keiner zufriedenstellend lösen konnte.

Danke für die Antworten, warten wir eben was die Zeit bringt :wink:

Species!

Dieser Beitrag wurde von species bearbeitet: 08. Januar 2009 - 18:53

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#7 _lustiger_affe_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. Januar 2009 - 21:41

Kann's mir mangels QT nicht ansehen, aber ich gehe mal davon aus, dass es kein 3D-Panorama sein soll, sondern ein übergroßes Bild, in dem man "pan"'nen können soll?

Wenn ja, hackisch, aber folgendes sollte in der Theorie per CSS machbar sein:
1. das Gesamtbild(so noch nicht geschehen) in mehrere kleine Bilder aufteilen(Points of Intersts sozusagen) und die entsprechenden Thumbs machen.
2. die Thumbs lückenlos per <img>-Tag platzieren
3. jedem <img> per class oder id einen eindeutigen Wert zuweisen
4. im CSS per z.B. img#id:hover das Bild zwischen hidden und visible wechseln lassen

Alternativ ginge das natürlich noch einfacher per JS, müßte der Kunde halt nur aktiviert haben.
0

#8 Mitglied ist offline   species 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.340
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 50

geschrieben 09. Januar 2009 - 09:40

Mir ist das eigentlich Wurscht was das nun genau ist, mit der Zeit wird es auch unter Linux funktionieren.

Es gibt ja noch ein Paar andere Kompromisse die man eingehen muss, Shockwave z.B.
Für solche Problemfälle starte ich eben mein XP in VirtualBox und schaue mir das dort an.

Mein Problem bestand eigentlich darin, das ich vor 4 Wochen einem Arbeitskollegen Ubuntu auf sein Laptop installiert habe, weil Windows nicht richtig funktionierte, auch nach Neuinstallation nicht, es friert dauernd komplett ein und eine Ursache ist nicht zu finden (da haben sich auch schon andere dran probiert und es nicht hinbekommen.)
Der kommt halt jetzt dauernd zu mir wenn irgendwas nicht funktioniert :rofl:
Ich will ihn aber nicht einfach mit "geht nicht" abspeisen, denn sonst bekommt er wie so oft ja diesen "unter Linux geht ja nix" Eindruck, das möchte ich vermeiden.
Jetzt kann ich ihm aber wenigstens erklären warum es nicht funktioniert und das er eben etwas Geduld haben muss.
Damit kann er Leben, zumal er auf seinem Desktop ja noch Windows hat.

Ich suche also nicht zwingend eine Lösung und schon gar keine "Frickelösung" :D

Species!

Dieser Beitrag wurde von species bearbeitet: 09. Januar 2009 - 09:42

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0