WinFuture-Forum.de: Gamerpc Für 500-600€ - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Gamerpc Für 500-600€

#1 Mitglied ist offline   h-a-n-n-e-s 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 823
  • Beigetreten: 11. August 06
  • Reputation: 1

geschrieben 29. Dezember 2008 - 18:39

Hi Leute,

da mein alter PC für die neuen Spiele zu langsam ist, muss ein neuer her. Da ich mich damit wenig auskenne was Leistung etc. betrifft, würde ich euch um Rat bitten. Was bekommt man den derzeit für das Geld?
Wenn's hilft, ich würde das ganze gern auf XP weiter laufen lassen, da ich von Vista nicht sehr begeistert bin.
Ich brauche:
-Grafikkarte
-Netzteil
-Board
-CPU
-RAM

Gruß Hannes
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   peter145 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 26. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Dezember 2008 - 21:09

hardwareversand.de

Intel Core 2 Quad Q8200 boxed, 4MB, LGA775, 64bit 148,74 €
WD Caviar 640GB, SATA II, WD6400AAKS 53,06 €
Coolermaster Elite 330 ohne Netzteil schwarz 29,52 €
Enermax Pro82+ 425W 61,51 €
XILENCE Power Gehäuselüfter 12cm 2,47 €
Club3D HD4850 IDP 512MB, ATI Radeon HD4850, PCI-Express 140,89 €
Samsung SH-223Q bare schwarz lightscribe 23,09 €
4096MB-KIT A-DATA PC6400/800,CL 4 35,68 €
MSI P43 Neo-F, Intel P43, ATX 62,19 €
--------------------------------------------------------------------------------- ---
557,15 €
+ 7 € VK
+ 20 € Zusammenbau
--------------------------------------------------------------------------------- ----
584,15 €
--------------------------------------------------------------------------------- ----


hast du xp mit 64 bit unterstüzung falls nich kannste nur 3 gb ram einbauen

Dieser Beitrag wurde von peter145 bearbeitet: 29. Dezember 2008 - 21:10

0

#3 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. Dezember 2008 - 21:41

Beitrag anzeigenZitat (peter145: 29.12.2008, 21:09)

hast du xp mit 64 bit unterstüzung falls nich kannste nur 3 gb ram einbauen


Was man nicht weiß, gibt man nicht preis. Natürlich kann man auch auf einem 32bit-OS 4GB RAM verbauen. Es werden dann aber nur maximal 3GB genutzt werden können...

@ h-a-n-n-e-s

Lies dir am besten den "Original"-Thread durch...

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 29. Dezember 2008 - 21:41

0

#4 _Dr Bakterius_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. Dezember 2008 - 21:56

Ja wie EDDP schon schrieb kann man 4 GB verbauen, man kann lediglich je nach Ausrüstung zwischen 3,25 - 3,5 GB nutzen. Bei der Festplatte wäre ich eher für die Samsung F1 640GB. Wenn das vorhandene Gehäuse keine vernünftige Kühlung bietet würde ich dieses ersetzen.
0

#5 Mitglied ist offline   IceSupra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 541
  • Beigetreten: 05. November 05
  • Reputation: 5

geschrieben 29. Dezember 2008 - 22:29

Beitrag anzeigenZitat (EDDP: 29.12.2008, 22:41)

Was man nicht weiß, gibt man nicht preis. Natürlich kann man auch auf einem 32bit-OS 4GB RAM verbauen. Es werden dann aber nur maximal 3GB genutzt werden können...

@ h-a-n-n-e-s

Lies dir am besten den "Original"-Thread durch...


Nicht ganz korrekt.
Ein 32bit Betriebssystem kann maximal 4GB Speicher verwalten (Festplatte natürlich ausgeschlossen).
Von den 4GB wird dann der Grafikspeicher abgezogen und falls vorhanden noch weitere Dinge (meist nicht der Fall).
Dazu kommt es noch auf BIOS an. Wenn dieses gut ist reserviert es nicht zusätzlich noch Speicher den es gar nicht gibt. Somit kann man einfach gesagt etwa 4GB minus Grafikspeicher verwenden.

Beispiel:

Ich habe 4096 MB RAM verbaut.
Meine Graka besitzt 512 MB Speicher.
Laut Everest und Windows selbst kann ich 3581 bzw. manchmal auch 3582 MB nutzen.
4096 - 512 = 3584 MB
Somit sind nur 2 oder 3 MB "verloren".
0

#6 Mitglied ist offline   h-a-n-n-e-s 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 823
  • Beigetreten: 11. August 06
  • Reputation: 1

geschrieben 30. Dezember 2008 - 10:59

Das hört sich doch schonmal gut an :)

Eine kleine bitte, mir wäre es wichtig das der PC leise ist. Ist das Netzteil und die Graka den leise?
Weiß jemand ob das Board gut ist? Hätte gerne eines von ASUS genommen.

Gruß Hannes
Eingefügtes Bild
0

#7 _Dr Bakterius_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. Dezember 2008 - 11:31

Zur Grafik kann ich leider nix sagen, aber die Netzteile sind kaum hörbar ( ich höre von meinem eigendlich überhaupt nix ). Der Gehäuselüfter ist recht leise ( kann man bei Bedarf ja per günstiger Lüftersteuerung weiter runter regeln ), habe bisher keine Klagen wegen der Lautstärke. MSI ist nicht so schlecht, alternativ würde ich GigaByte empfehlen -> GigaByte GA-EP43-DS3L und hier der Wunschhersteller Asus P5QL SE

Dieser Beitrag wurde von Dr Bakterius bearbeitet: 30. Dezember 2008 - 11:33

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0