WinFuture-Forum.de: Kein Bootdevice Bei Dell Optiplex Gx280 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Kein Bootdevice Bei Dell Optiplex Gx280


#1 Mitglied ist offline   landbastler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 108
  • Beigetreten: 17. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Dezember 2008 - 15:31

Hallo !

Wenn ich das Bootmenü aufrufe und das CD-Rom oder das Floppy auswähle kommt immer der Hinweis das dieses Laufwerk nicht verfügbar ist. Im Bios finde ich auch keinen Punkt wo man irgend einen Controller ein- oder ausschalten könnte. Kennt sich hier Jemand mit Dell-Rechnern aus?

Gruß landbastler

P.S: Da das DVD-ROM anläuft, scheint es bald als würde eine Einstellung das Booten zu unterbinden.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Dell_1.jpg

Dieser Beitrag wurde von landbastler bearbeitet: 20. Dezember 2008 - 16:45

CPU: AMD FX-6100 ; Board: ASUS M5A 78L-M/ USB3; RAM: 16GB (4x4GB) ; Grafik: Nvidia Geforce GTX 650; Festplatten: Hitachi 500GB, WD 1TB und Seagate 2TB; optische Laufwerke: LG-DVD ROM und LG Brenner; Pinnacle PCTV Sat Pro PCI (450i); Fritz WLAN USB Stick AC430; Windows 10 HP 64bit;
0

Anzeige

#2 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 20. Dezember 2008 - 18:36

Hallo

DVD ist als Master gejumpert ?

DVD Hängt nicht am selben Ide Strang wie die Festplatte ?

hängt am richtigen IDE anschluss am Mainbord .

im Bios die Boot Reihenfolge eben richtig einstellen , ist keine Kunst auch nicht bei Dell

mfg mister x

Dieser Beitrag wurde von m.i.s.t.e.r.x bearbeitet: 20. Dezember 2008 - 19:34

0

#3 Mitglied ist offline   jklöä# 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 09. Februar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Februar 2009 - 17:01

hallo,

Beitrag anzeigenZitat (m.i.s.t.e.r.x: 20.12.2008, 18:36)

im Bios die Boot Reihenfolge eben richtig einstellen , ist keine Kunst auch nicht bei Dell

mfg mister x


ja,wer es kennt.
ich zum beispiel nicht.
steht auch nicht im handbuch.

einiges habe ich ja schon durch's üben rausgefunden.

bootreihenfolge und so.
frage: muss F1 immer betätigt werden,damit das BS bootet.

wo gibt es darüber ein hand buch.

LG. jklöä#
0

#4 Mitglied ist offline   Aircraft 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 313
  • Beigetreten: 03. Oktober 06
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Februar 2009 - 17:54

Du musst im Bios sagen, dass das erste Boot Device die Festplatte sein soll, wenn das nicht geht, dann musst du noch eine 3. Boot-Möglichkeit haben, sonst meckert der GX280 auch gerne mal rum.
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   jklöä# 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 09. Februar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Februar 2009 - 09:02

Zitat

Du musst im Bios sagen, dass das erste Boot Device die Festplatte sein soll,


ja,das weiss ich.
ich habe das prob. ,es techn. umzusetzen,
da ich kein eng.kann.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0