WinFuture-Forum.de: Asrock K10n78fullhd Hsli3 Temperaturen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Asrock K10n78fullhd Hsli3 Temperaturen


#1 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.446
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Dezember 2008 - 21:11

Hallo,

ich habe folgendes Mainboard:

_ASRock-K10N78FullHD-hSLI-Rev.-3
http://www.pctreiber.net/datenbank_artikel...SLI-Rev.-3.html

zusammen mit einem AMD 4850e (Boxed Kühler) und 2 GB Ram sowie einen normalem ATX Gehäuse mit 2x 80 mm Lüftern.


Das Problem ist, dass der Chipsatz im Idle schon um die 60 Grad hat und beim Spielen ca. 72 Grad. Ich erachte diese Temperaturen als ein wenig zu hoch. Vorallem da in dem oben verlinkten Artikel die Rede davon ist, dass der Chipsatz recht kühl bleibt.

Das restliche ist dagegen sehr kühl: CPU zwischen 30 und 38 Grad, Hdd: 28.
Ich möchte mir das Board nun nochmal als Server kaufen, jedoch stören mich dort die hohen Temperaturen.
Hab ich evtl ein defektes Board, oder ist das bei allen so?

Wäre nett wenn man jemand mit genau dem gleichen mainboard seine Werte posten könnte.


Gruß
your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   klawitter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.408
  • Beigetreten: 21. Februar 08
  • Reputation: 67

geschrieben 14. Dezember 2008 - 12:32

nutzt du die igp? dann ist das durchaus noch im normalen bereich. sieh halt mal zu, dass du den chipkühler besser belüftest.
als serverboard (24/7) würde ich es allerdings nicht einsetzen. dazu sind die (billig-)bauteile der stromversorgung nicht ausgelegt ->ausfallrisiko.

klawitter
Android ist die Rache der Nerds - weil wir sie nie auf unsere Parties eingeladen haben.
0

#3 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.874
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 187

geschrieben 14. Dezember 2008 - 12:50

Du könntest den Chipsatzkühler gegen einen besseren von Thermalright austauschen :wink:. Ein guter Luftstrom ist aber trotzdem noch nötig.

Greets
Daniel
0

#4 _tank2346_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 14. Dezember 2008 - 12:52

Beitrag anzeigenZitat (klawitter: 14.12.2008, 12:32)

als serverboard (24/7) würde ich es allerdings nicht einsetzen. dazu sind die (billig-)bauteile der stromversorgung nicht ausgelegt ->ausfallrisiko.

klawitter


Naja wenn er nur Kommponenten verbaut, die sehr wenig Strom ziehen (und so sieht ja sein Plan aus), dann dürfte es da keine größeren Probleme geben.

Wenn du einen 125Watt TDP Prozzi dauerhaft auf dem Board laufen lassen wolltest, würde ich dem zustimmen.
0

#5 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.446
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Dezember 2008 - 13:53

Danke für die Antworten.

Ja ich nutze die IGP , da es sich um einen "Office Rechner" handelt, beim Server soll die dann aber aus.

Wegen einer übermässigen Belastung der Bauteile mache ich mir eigentlich keine Sorgen, da die CPU nicht stromhungrig ist. Welches "günstige" Board wäre denn noch zu empfehlen, mit ähnlichen Eigenschaften?

Also Raid 1,0,5 und 6x SATA ?


Gruß

tavoc
your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

#6 Mitglied ist offline   klawitter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.408
  • Beigetreten: 21. Februar 08
  • Reputation: 67

geschrieben 14. Dezember 2008 - 14:03

ok, das argument mit der gemässigten hardware ist nicht von der hand zu weisen. ich denke nur, dass man bei einem server zuhause gerne auf eine lautstarke lüftung verzichten möchte. entscheidet man sich für die minimaltst mögliche kühlung, wäre ein board mit ferrtitkern-spullen und feststoff-kondensatoren das hitze-resistentere. soche ferrit-core & solid-capacitor-boards findet man am ehesten bei asus und gigabyte.

Dieser Beitrag wurde von klawitter bearbeitet: 14. Dezember 2008 - 14:04

Android ist die Rache der Nerds - weil wir sie nie auf unsere Parties eingeladen haben.
0

#7 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.446
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Dezember 2008 - 14:18

Von Gigabyte scheint es anscheinend keine entsprechenden zu geben.

Sind diese beiden hier besser:

http://www.alternate.de/html/product/Mainb...ings&page=1

http://www.alternate.de/html/product/Mainb...ings&page=1

Es steht auch nicht direkt bei, das sie bessere Materialien verwenden...
your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0