WinFuture-Forum.de: Bios Flashen Mit Afudos (asus) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Bios Flashen Mit Afudos (asus) Geht net

#1 Mitglied ist offline   Pimp.my.PC 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 821
  • Beigetreten: 15. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Dezember 2008 - 14:37

Hi,

ich möchte gerne auf mein Asus P5GC-MX einen Intel E8400 setzen. Dafür muss ich aber ein BIOS-Update machen.

Mit AFUDOS, dem Flashtool von Asus funktioniert es nicht! Er schreibt immer wieder dasselbe, und zwar, dass die RomID nicht mit dem bereits vorhandenen BIOS übereinstimmt.

Ich habs mit versch. Programm- und BIOSversionen versucht, geht net.

Weiß jemand Rat? Is wichtig!

Gruß,
Pimp.my.PC
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Hate-Love 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.634
  • Beigetreten: 26. Mai 06
  • Reputation: 1

geschrieben 07. Dezember 2008 - 15:41

welchen flashbefehl haste benutzt?

Versuchs mal mit
 AFUDOS /biosname.rom /pbnc /n

Overclocking is a science, as it were. It takes skill, knowledge and patience.
To many people expect to much without putting in any effort on the learning side of the culture.
If you are one of these, you are NOT!!! eligible to be an overclocker.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild


0

#3 Mitglied ist offline   Pimp.my.PC 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 821
  • Beigetreten: 15. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Dezember 2008 - 16:01

ne, geht auch net, selbe Meldung
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   GeForce 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.405
  • Beigetreten: 11. August 07
  • Reputation: 1

geschrieben 08. Dezember 2008 - 20:39

Versuch mal das : >>klick mich<<
0

#5 Mitglied ist offline   klawitter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.320
  • Beigetreten: 21. Februar 08
  • Reputation: 65

geschrieben 08. Dezember 2008 - 22:24

benutze das flashtool im bios. das funktioniert.
Android ist die Rache der Nerds - weil wir sie nie auf unsere Parties eingeladen haben.
0

#6 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.748
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 79

geschrieben 08. Dezember 2008 - 22:28

Beitrag anzeigenZitat (klawitter: 08.12.2008, 22:24)

benutze das flashtool im bios. das funktioniert.
Richtig und ist noch dazu das beste und sicherste :P.
0

#7 Mitglied ist offline   Pimp.my.PC 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 821
  • Beigetreten: 15. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Dezember 2008 - 21:29

Zitat

benutze das flashtool im bios. das funktioniert.

Wenn eins existieren würde, dann würden wir nicht hier sitzen und uns den Kopf zerbrechen....

Dieser Beitrag wurde von Pimp.my.PC bearbeitet: 09. Dezember 2008 - 21:30

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   XiLeeN2004 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 520
  • Beigetreten: 16. Juni 04
  • Reputation: 25

geschrieben 09. Dezember 2008 - 21:46

Beim Start Alt+F2 drücken, damit sollte das BIOS-interne Flashprogramm starten. Das neue BIOS muss auf CD verfügbar sein.
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   Pimp.my.PC 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 821
  • Beigetreten: 15. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Dezember 2008 - 12:00

wie gut, dass da nirgens stand, das man mit ALT+F2 das Utillity starten kann.... Naja, egal

Auf jeden Fall geht es damit auch nicht, er meint wider, es wäre das falsche BIOS...

Jedes Analyseprogramm zeigt mir an, das ich ein ASUS P5GC-MX habe, wenn ich dann aber das BIOS für dieses Board herunterlade und aufspielen will, sagt er immer, es wäre das falsche BIOS......Dat kann doch net sein?!
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   klawitter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.320
  • Beigetreten: 21. Februar 08
  • Reputation: 65

geschrieben 10. Dezember 2008 - 12:24

ist dein rechner ein oem-pc (dell. hp, acer...)?
Android ist die Rache der Nerds - weil wir sie nie auf unsere Parties eingeladen haben.
0

#11 Mitglied ist offline   SFFox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.240
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 3

geschrieben 10. Dezember 2008 - 12:41

Heyho :) gehe gedanklich mal ein paar Schritte zurück und pack das Ganze mal anders an.

Wenn du ein Asusboard hast, dann wird dir die Software AsusUpdate weiterhelfen. Das Tool scannt automatisch dein Bios, sucht sich auf einem FTP Server automatisch die neueste Version und flasht dann ohne umständliches Booten direkt aus Windows heraus dein Bios. Das Tool findest du z.B. HIER
Sollte es nichtmehr die aktuellste Version sein, wird es meckern und sich selber erstmal updaten und danach dann dein Bios :)
Das Tool ist von Asus selbst, liegt mittlerweile auch jedem Asusboard was man frei kauft auf der Treiber CD bei :)

mfg
SFFox

Dieser Beitrag wurde von SFFox bearbeitet: 10. Dezember 2008 - 12:42

0

#12 Mitglied ist offline   Pimp.my.PC 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 821
  • Beigetreten: 15. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Dezember 2008 - 14:10

Dat hat GeForce mir ja och vorgeschlagen, aber das Programm funktioniert nicht, bei mir.

Dieser Beitrag wurde von Pimp.my.PC bearbeitet: 10. Dezember 2008 - 14:17

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#13 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.140
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 477

geschrieben 10. Dezember 2008 - 14:13

klawitter hat da schon die richtige Frage gestellt. Vermute auch, dass er die OEM Version des P5GC-MX hat, welches für DELL bestimmt ist und ein modifiziertes BIOS enthält. Deswegen streuben sich die ASUS Tools, das BIOS upzudaten (unterschiedliche ROMID).

Ob es wirklich eine gute Idee ist, hier jetzt ein original ASUS BIOS aufzuspielen, kann ich nicht sagen. Es könnte funktionieren, es könnte aber auch das Board abtöten. Meist ist bei den OEM Boards leider letzteres der Fall, weswegen ich von einem BIOS Update abrate.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 10. Dezember 2008 - 14:14

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#14 Mitglied ist offline   GeForce 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.405
  • Beigetreten: 11. August 07
  • Reputation: 1

geschrieben 10. Dezember 2008 - 14:15

ich kenn den PC das war ein Asus Komplett PC. Aber ich weis nicht wie das Modell heißt.

Dieser Beitrag wurde von GeForce bearbeitet: 10. Dezember 2008 - 14:21

0

#15 Mitglied ist offline   Pimp.my.PC 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 821
  • Beigetreten: 15. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Dezember 2008 - 14:17

Das Modell heisst: VP5945GC. Das hab ich eben herausgefunden.
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0