WinFuture-Forum.de: Hardware Per Registry Entfernen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Hardware Per Registry Entfernen

#1 Mitglied ist offline   Erte 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.049
  • Beigetreten: 03. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Dezember 2008 - 08:26

Moin

Ich hab hier nen HP 7900 rumliegen. Habe alle Treiber installiert, und funktioniert auch alles. Nur der Soundtreiber wird mir im Gerätemanager mit einem Ausrufezeichen angezeigt. Nun wollte ich, da ich das Betriebssystem mit Treibern paketieren muss, automatisiert aus dem Gerätemanager löschen lassen, damit er beim nächsten Neustart automatisch erkennt wird (ohne Ausrufezeichen). Ich habe schon ziemlich vieles versucht, ausserhalb der Registry, aber nichts hat geklappt. Kennt vllt. jemand einen Pfad in der Registry wo man die Hardware rauslöschen kann?

Erte

Dieser Beitrag wurde von Erte bearbeitet: 03. Dezember 2008 - 08:26

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Lofote 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.504
  • Beigetreten: 24. August 04
  • Reputation: 1

geschrieben 03. Dezember 2008 - 09:10

Mir ist nicht ganz klar, warum du das löschen willst? Du solltest doch eher danach schauen, dass der Treiber sauber funktioniert, sprich nen passenden finden und dann das paketieren?
0

#3 Mitglied ist offline   Erte 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.049
  • Beigetreten: 03. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Dezember 2008 - 09:13

Beitrag anzeigenZitat (Lofote: 03.12.2008, 10:10)

Mir ist nicht ganz klar, warum du das löschen willst? Du solltest doch eher danach schauen, dass der Treiber sauber funktioniert, sprich nen passenden finden und dann das paketieren?

Ich habe den von der HP Seite genommen, und mit Deinstallieren, und automatisch wieder suchen ist der Fehler auch behoben.
0

#4 Mitglied ist offline   Erte 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.049
  • Beigetreten: 03. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Dezember 2008 - 08:04

Na ja, hab mal selber gesucht, und habe den Schlüssel unter HKLM>SYSTEM>CurrentControlSet>Enum>HDAUDIO gelöscht. Das Problem war, das ich eine Fehlermeldung bekam, dass beim Löschen ein Fehler aufgetreten sei, den ich dadurch gelöst habe, dass ich durch Rechtsklick>Berechtigungen den Haken für Jeder reingemacht habe. Nun würde ich wissen, ob es irgendwie durch Batch oder so möglich ist, Berechtigungen für einen Registry Schlüssel zu setzen.
0

#5 Mitglied ist offline   klawitter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.320
  • Beigetreten: 21. Februar 08
  • Reputation: 65

geschrieben 05. Dezember 2008 - 09:29

als admin hast du doch vollen zugriff auf die registry. wenn dir etwas verweigert wird, dann meist, weil ein gestarteter/laufender dienst, prozess oder ein gerät noch in abhängigkeit zu diesem schlüssel / eintrag steht. das kannst du aber in der dienste-verwaltung und/oder der msconfig abstellen /beenden, so dass das sys den eintrag freigibt. alternativ kannst du es im abgesicherten modus natürlich versuchen.


klawitter
Android ist die Rache der Nerds - weil wir sie nie auf unsere Parties eingeladen haben.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0