WinFuture-Forum.de: Externer Monitor Zeigt Kein Bild - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Externer Monitor Zeigt Kein Bild

#1 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.489
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 315

geschrieben 14. November 2008 - 16:40

Moin Gemeinde,
ich muss nun auch mal eine Frage fragen. :D
Ich hab hier ein FSC Amilo Xa 1526. Weiter Daten stehen im Profil vor dem /.
Dort war bis heute immer ein externer Monitor angeschlossen, mit einem DVI zu VGA Adapter. Der Monitor wird auch erkannt und man ja kann den Desktop erweitern. Allerdings zeigt er kein Bild an, nur ein leichtes leuchten.
An einem anderen Notebook, wo der Monitor nur per VGA angeschlossen wird, klappt die Anzeige problemlos. Den Grafikkartentreiber im Xa 1526 hab ich aktualisiert mit dem Treiber, den man für das Modell beim FSC Support herunterladen kann.
Bevor ich nun morgen loslauf und mir einen neuen DVI zu VGA Adapter hole, wollte ich mal wissen, ob das tatsächlich an dem liegen kann. Gehen die Teile so von einem auf den anderen Tag kaputt, ohne das man den berührt hat?
Danke schon Mal für Eure Antworten. ;)
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   renegade2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.363
  • Beigetreten: 30. Juli 07
  • Reputation: 0

geschrieben 14. November 2008 - 18:39

Dass du auch mal ne Frage hast, ist ja unglaublich :rofl:

DVI-VGA-Adapter gehen in der Regel bei "normalem" Gebrauch garnicht kaputt. Die Vermutung liegt jedoch Nahe, wenn der Monitor an einem VGA-Port ohne Probleme funktioniert.

Das leichte Leuchten deutet darauf hin, dass die Hintergrundbeleuchtung an ist (der Monitor kriegt also ein "da kommt was... geh an"-Signal, jedoch kein Bild).
Seltsam ist auch, dass der Monitor garkein Bild zeigt, denn wenn mal ein Pin kein Kontakt hat, dann verschwindet normalerweise nur eine Farbe.

Nach Möglichkeit solltest du also den Adapter an irgend einem anderen Gerät testen (kannst ja genauso gut zu Saturn oder MM gehen und da fragen, ob sie dir den irgendwo mal zwischenschalten können), bevor du dir tatsächlich einen neuen holst.
- Vista x64 Multilanguage Update Pack : ist oben ;) -
0

#3 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.489
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 315

geschrieben 14. November 2008 - 18:49

Zitat

DVI-VGA-Adapter gehen in der Regel bei "normalem" Gebrauch garnicht kaputt.
So in etwa hatte ich mir das eigentlich auch gedacht.
Ich werde dann das Teil mal morgen mitnehmen und bei uns im Flösch mal probieren zu testen. Ansonsten sind die Dinger ja nicht so wahnsinnig teuer. Und wenn es der nicht ist, dann muss wohl der Support von FSC dran glauben. :rofl: Eventuell ist ja mit dem Ausgang auch was nicht in Ordnung.
Danke für Deine Antwort. :rofl:
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#4 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.128
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 474

geschrieben 14. November 2008 - 19:26

Also die Wahrscheinlichkeit ist da doch sehr hoch, wenn alle anderen Fehlerquellen (Monitor, Kabel, abgebrochene/reingedrückte Pins, Treiberprobleme, Einstellungen) ausgeschlossen werden können, dass der DVI-I Anschluss am Gerät selber defekt ist bzw. die Grafikkarte. Dass der DVI-to-VGA Adapter kaputt gegangen ist, ist da eher unwahrscheinlich, da sich in diesen Adaptern außer ein paar Kabel nichts interessantes enthalten ist, was über Nacht kaputt gehen könnte. Gut, das Einzige, was passiert sein könnte, solange keine Pins abgebrochen sind, dass sich im Adapter eine Lötstelle gelöst hat, aber sehr wahrscheinlich ist das nicht.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 14. November 2008 - 19:44

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#5 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.489
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 315

geschrieben 14. November 2008 - 19:35

Na ich sammel dann wohl besser schon Mal die Sachen für den Support zusammen. Dann kann ich das alles fixer erledigen, wenn es nicht der olle Adapter ist. Wenigstens ist noch Garantie auf die Kiste.
Danke Dir.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#6 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 14. November 2008 - 20:56

Hallo

wenn du so oder ein ähnliches Teil hast

http://mackauf.de/imgshow/produktbilder/ap...vga_adapter.jpg

diese Billig Teile sind auch nur Gelötet ( und das recht billig ) gut möglich das mal ein Kabel Locker wird .

Probier es mal mit anderen Adapter

mfg mister x
0

#7 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.489
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 315

geschrieben 14. November 2008 - 21:34

Ist so ein kompaktes Teil, ohne Kabel zwischen den Anschlüssen. Ich versuch das in jedem Fall morgen mal zu testen im Laden. Mal schauen, ob die mitspielen.
Danke Dir.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#8 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 14. November 2008 - 21:46

so was in der art dann

http://www.xtivate.d...ukte/201382.jpg

dann mit aber Kabel auch mit falls das ne Brauchstelle hat

mfg mister x
0

#9 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.489
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 315

geschrieben 14. November 2008 - 21:54

Ja, sowas in der Art ist das wohl auch. Du meinst das Monitorkabel? Das scheint in Ordnung zu sein, da der Bildschirm ja an einem anderen Notebook per Analoganschluss funktioniert hat. Sonst ist da kein weiteres Kabel angeschlossen. DVI Anschluss am Notebook -> DVI zu VGA Adapter -> VGA Stecker mit Monitorkabel direkt zum Monitor.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#10 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 14. November 2008 - 22:01

Ich würde es trotzdem mit nehmen schaden ist es keiner .

mfg mister x
0

#11 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.489
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 315

geschrieben 14. November 2008 - 22:21

Das ist wahr und wiegt ja auch nicht so viel. :rofl:
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#12 Mitglied ist offline   BlueWeasel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.796
  • Beigetreten: 11. April 04
  • Reputation: 2

geschrieben 15. November 2008 - 01:32

Hallo,

ich selber hatte mal denn Fall das die Farbeinstellungen nicht richtig eingestellt waren.

Bei einem Monitor war alles schön eingestellt und beim anderen waren alle Farbeinstellungen auf 0 und das Bild war dunkel bzw. nur sehr schwach zu erkennen.

Schau mal im Grafiktreibermenü ob dort nicht rein zufällig Gamma, Kontrast und Helligkeit auf 0 (Null) gestellt sind.

Ciao Blue
Mein PC: AMD Phenom II X4 (3.20Ghz) & Zotac GTX 570
-----------------------------------------------------------------
Links: CPU & GPU Vergleich

-----------------------------------------------------------------
Das mach ich mit euch Eingefügtes Bild wenn ihr mir nicht gehorcht!
0

#13 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.489
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 315

geschrieben 15. November 2008 - 17:28

Also, der Adapter ist es nicht. Der funktioniert.
Das mit den Monitoreinstellungen schau ich mal, obwohl er ja per VGA keine Probleme hatte. Erstmal nachher wieder anstöpseln.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#14 Mitglied ist offline   renegade2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.363
  • Beigetreten: 30. Juli 07
  • Reputation: 0

geschrieben 15. November 2008 - 17:31

Und nicht vergessen: nicht nur die einstellungen des Monitors prüfen, sondern wie waesel sagte auch die im Bildschirmoptionsmenü. Nvidia hat da noch separate Einstellungsmöglichkeiten

Dieser Beitrag wurde von renegade2k bearbeitet: 15. November 2008 - 17:31

- Vista x64 Multilanguage Update Pack : ist oben ;) -
0

#15 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.489
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 315

geschrieben 16. November 2008 - 18:30

So, um die Sache dann mal zu Ende zu bringen. Es muss definitiv der Ausgang am Notebook defekt sein. Eingestellt ist alles so, wie es soll und auch davor war. Ich werde mich dann mal mit dem FSC Support befassen.
Danke an alle die sich beteiligt haben. :)
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0