WinFuture-Forum.de: Vista 64 Bit Sp1 Treibersignatur Umgehen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
Seite 1 von 1

Vista 64 Bit Sp1 Treibersignatur Umgehen Diskussion zu den News

#1 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.226
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 491

geschrieben 23. September 2008 - 16:55

Das Tool ist prinzipiell harmlos. Mit den Toll macht man eigentlich nichts anderes, als das System in den Testmodus zu versetzen (bcdedit /set testsigning Yes) um dann Systemdateien mit einem Testzertifikat zu versehen. Man muss dazu allerdings die UAC abschalten. Virenscanner oder sonstige Tools mit Dateischutzfunktionalität können seine Funktion auch einschränken. Die selbe Funktionalität bieten auch die passenden Konsolentools im WDK.

Aber wie ich schon in dem Thread schrieb, diese Sache mit dem Testmodus ist eigentlich nur zum austesten von Treibern während der Entwicklung gedacht. Generell sollte ein Produktivsystem nicht im Testmodus laufen.

---
EDIT: Ich weiß zwar jetzt wirklich nicht, wie mein Beitrag aus dem News Thread auf einmal hier gelandet ist, aber irgendwie verfälscht das jetzt den Threadverlauf erheblich.

Um das klar zu stellen: Mein Beitrag bezieht sich nach wie vor auf den Driver Signature Enforcement Overrider 1.0. Das andere Tool, Ready Driver Plus 1.1 ist mir da gänzlich unbekannt. Dieses habe ich noch nie getestet und kann daher nicht sagen, wie es arbeitet und ob es harmlos ist oder nicht.

---

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 24. September 2008 - 17:10

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   lynx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.282
  • Beigetreten: 22. Januar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 24. September 2008 - 08:50

Okay das scheint irgendwie keine dauerhafte Lösung zu sein.
DK, kann man den Bootloader nicht irgendwie modifizieren, dass er automatisch "F8" drückt, zum Punkt "Treibersignatur deaktivieren" (o.ä.) springt und so Vista startet?
0

#3 Mitglied ist offline   lynx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.282
  • Beigetreten: 22. Januar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 24. September 2008 - 09:48

News

So hier können wir weiter diskutieren bevor ein Mod meckert :D

Hab Ready Driver Plus 1.1 installiert. Hat auch alles bei mir geklappt und ich kann beim booten beobachten wie die "F8 Methode" abläuft. Ich habe dann zum Test ATi Tray Tools installiert. Es kam dann wieder ein PopUp wegen den unsignierten Treibern aber das Tools startete. Jetzt kann ich die CLocks usw. incl. die Lüfter mit dem Tool erfolgreich regeln.
Vielleicht könnten ja noch welche über ihre Erlebnisse berichten.
Danke.

Bitte das 2. Tool weiter unten von mir in Betracht ziehen!

Dieser Beitrag wurde von lynx bearbeitet: 24. September 2008 - 10:28

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0