WinFuture-Forum.de: Suche Eine Neue Maus Und Brauche Tipps - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Suche Eine Neue Maus Und Brauche Tipps nachfolge G7

#1 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 496
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Juli 2008 - 18:59

ich hab schon sehr lange die g7 von logitech, aber leider gibt sie jetzt ihren geist auf. :(
da sie auch schon ziemlich alt ist, gibt es sie kaum noch.
kennt jemand vll. eine maus, die genauso (ähnlich) wie die g7 ist?
also die maus sollte kabellos sein, mehr als 4 tasten haben und 2 akkus wären topp, aba ladestation geht auch. dann muss der akku aber auch mal bis zu 10h komplett durchhalten. firma und preis sind erstmal egal.
hoffe, ihr könnt mir ein paar gute vorschläge machen.
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   renegade2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.402
  • Beigetreten: 30. Juli 07
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Juli 2008 - 19:09

die mx1000
kann ich imemr wieder empfehlen.
akku hält ein paar wochen, hat die funkstörungen und ist superpräzise. außerdem liegt die wunderbar in der hand

Dieser Beitrag wurde von renegade2k bearbeitet: 31. Juli 2008 - 19:09

- Vista x64 Multilanguage Update Pack : ist oben ;) -
0

#3 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12

geschrieben 31. Juli 2008 - 19:35

naja, wenn di zufrieden bist mit deiner g7 dann kauf dir eine neue, der vorteil, du hast aufjeden fall dann 4 akkus, eine maus als ersatzteil lager und für 80-90€ hast du dann eine gute maus, wenns eine kabelmaus sein darf dann hol dir die G5 oder G9 oder MX518, fürs Büro reicht eine normale gute maus und die gibt es von fast jeden hersteller (von China Produkten würd ich immer abraten). MFG Heto
Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

#4 Mitglied ist offline   SLK040587 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 75
  • Beigetreten: 20. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Juli 2008 - 20:00

Ich habe die G5 und die MX1000, und arbeite meißtens mit der G5, da ich damit sehr gut zurecht komme. Leider fehlt die (bei neuen Modellen inzwischen vorhandene) Zusatztaste zum "VORWÄRTS" gehen - und sie ist natürlich Kabelgebunden.

Die MX1000 würde ich nicht ruhigen Gewissens empfehlen, da die Funkreichweite (zumindest bei meinem Modell) sehr begrenzt ist. De facto liegt die Reichweite, in der alles ohne Macken läuft, bei ca. einem halben Meter.
Mittlerweile funken die neueren Mäuse glaube ich via Bluetooth (müsste man mal recherchieren), was sicher die Akkulaufzeit und Funkstabilität verbessern würde.
Die Maus funktioniert zwar auch noch bei gut 3 Metern, dann aber nicht immer ohne Probleme.
Die Akkulaufzeit ist gut und die MX hat viele sinnvolle Zusatztasten.
Aber man sollte beachten, dass die Maus aufgrund ihrer Größe nichts für kleinere Hände ist.

EDIT:

Ich hatte vor ein paar Jahren mal eine Kabellose von A4Tech (?), mit der ich sehr zufrieden war. Inzwischen gibt es von der Firma auch Induktionsmäuse, die vielleicht auch mal einen Blick wert wären.

Dieser Beitrag wurde von SLK040587 bearbeitet: 31. Juli 2008 - 20:07

0

#5 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12

geschrieben 31. Juli 2008 - 20:16

es kommt immer drauf an, wozu die Maus missbraucht wird, aber einen guten tipp geb ich dir, schau dir mehrere mäuse an, jeder wird was anderes sagen, frag freunde und verwande, bekannte, frag leute die du auf der straße triffst, geh in ien Computerfachhandel und lass dich beraten, denn von 10 leuten aus dem Forum würden dir bestimmt 6 leute die gleiche maus empfehlen, ich besitze eine MX 518 und bin sehr zufrieden, ein freund benutzt eine Funkmaus von Microsoft und sagt er sei mit der zufrieden, wieder ein anderer benutzt razer und sagt natürlich er ist zufrieden, also such gründlich, nicht das du dir eine maus käufst und dann feststellst das die nicht deiner hand oder so entspricht.

MFG Heto
Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

#6 Mitglied ist offline   renegade2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.402
  • Beigetreten: 30. Juli 07
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Juli 2008 - 21:11

Beitrag anzeigenZitat (SLK040587: 31.07.2008, 21:00)

Die MX1000 würde ich nicht ruhigen Gewissens empfehlen, da die Funkreichweite (zumindest bei meinem Modell) sehr begrenzt ist. De facto liegt die Reichweite, in der alles ohne Macken läuft, bei ca. einem halben Meter.

Aber man sollte beachten, dass die Maus aufgrund ihrer Größe nichts für kleinere Hände ist.

hm... also bei mir steht der empfänger gut 1 meter weg und ich hatte noch nie aussetzer :baby: wovon ich halt absolut hin und weg bin ist die akkulaufzeit. sowas hatte ich bisher bei keiner anderen meiner mäuse.

das mit den händen stimmt allerdings.
das teil ich ein riesenbrocken, wenn man das so sagen kann
die "grundfläche" hat ca 33cm umfang. und der umfang um die maus rum ca. 22cm, aber gerade deshalb finde ich sie bequem.

was ich auf jeden fall rate: bevor du dir was im internet bestellst, unbedingt in den laden gehen und das teil mal halten. diese entscheidung kann dir nie jemand abnehmen

ps: ganz blödes vergleichsbeispiel: stell dir vor du hast eine 0,33l dose in der hand. ungefähr so groß ist auch die mx1000 ^^

Dieser Beitrag wurde von renegade2k bearbeitet: 31. Juli 2008 - 21:17

- Vista x64 Multilanguage Update Pack : ist oben ;) -
0

#7 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 496
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 01. August 2008 - 14:03

also g7 neu kaufen is etwas schwer. bei hardwareschotte finde ich nur noch einen anbieter für die maus, und das für 90€. für das alter schon etwas teuer. bei ebay ist auch grad g7 technisch nicht viel los. hatte aber noch nicht die richtige zeit mal einzelne shops zu druchstöbern, weiß halt nur das sie wohl nicht mehr hergestellt wird.
nachdem ich mir vorgestern mal die mx1000 gekauft hatte, habe ich sie gestern wieder zurückgebracht. die maus ist zwar ansich gut, aber viel zu schwer, das ging garnicht.
habe mich dann auch mal bissel beraten lassen, aber ne kabellose maus, die meinen ansprüchen gerecht wird, konnte man mir dort leider auch nicht geben.
warum müssen die besten mäuse auch alle n kabel haben. :)
gebrauchen tue ich die maus größtenteils zum spielen. nachmittags arbeite ich mit der maus und abends wird sie zum spielen benutzt, nutzte sie an 2 pc's, die via switch verbunden sind.

Dieser Beitrag wurde von SAvF©®™ bearbeitet: 01. August 2008 - 14:05

Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   $HarryX$ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.190
  • Beigetreten: 19. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 01. August 2008 - 14:32

also ich hab ein angebot für 77€ gefunden, aber ich finde auch das ist sehr teuer.
klick

mfg harryx
0

#9 Mitglied ist offline   renegade2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.402
  • Beigetreten: 30. Juli 07
  • Reputation: 0

geschrieben 01. August 2008 - 17:25

eine mx1000 kostet(e) auch ~70 ocken, aber die ist jeden cent wert, find ich.
wie gesagt, das ergonomische, das musst du allein entscheiden.
ich find die größe der mx und das gewicht optimal, besonders da sie sehr leicht gleitet und sich so etwas "träge" verhält.

wenn du gern und viel spielst, solltest du dich vielleicht nach einer razor umsehen. die sind besonders bequem.
- Vista x64 Multilanguage Update Pack : ist oben ;) -
0

#10 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12

geschrieben 03. August 2008 - 15:30

eine G7 hätte ich bei:
Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0