WinFuture-Forum.de: Problem Mit Dolby Dts Und Dolby Surround - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

Problem Mit Dolby Dts Und Dolby Surround Bass wird nicht angesteuert

#1 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.548
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 11. Juli 2008 - 12:23

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe hier drei DVDs mit je einem live Konzert (AC/DC, Genesis [24Bit, 96KHz 5.1 DTS] und ZZ Top).

Ich habe bei allen DVDs die Auswahmöglichkeit zwischen "Dolby DTS", "Dolby Surround" und "Stereo".

Wenn ich "Stereo" wähle, kommt der Sound wegen dem Upmix aus allen Boxen und der Bass wird angesteuert...das ist auch korrekt.

Wenn ich jedoch eines der beiden anderen wähle kommt zwar korrekterweise die Sprachausgabe (also der Gesang) aus dem center speaker, der Bass ist aber sehr sehr schwach. Quasi nicht vorhanden.

Ich weiß zwar, dass die DirectSound 3D Schnittstelle aus Vista entfernt wurde aber das müsste doch trotzdem gehen?

Ich benutze Vista X64, habe eine X-Fi Xtreme Music mit den neuesten gemoddeten "Daniel_K Treibern" damit Dolby Digital und DTS freigeschaltet sind, sowie die THX Konsole. Soundsystem: Teufel Concept E Magnum Power Edition (ist korrekt angeschlossen)

Was kann ich tun? Was kann ich übersehen / nicht beachtet haben?

Daniel

Dieser Beitrag wurde von Daniel bearbeitet: 11. Juli 2008 - 12:29

Eingefügtes Bild
1

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   mush 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 895
  • Beigetreten: 29. Mai 07
  • Reputation: 7

geschrieben 11. Juli 2008 - 12:28

Also ich würde behaupten (so ist es bei meinem AV-Receiver), dass die 6 Audiospuren unverfälscht an die Lautsprecher weitergegeben werden. Da der Subwoofer seine eigene Audiospur auf der DVD hat, denke ich, dass es an der Signalquelle liegt.

Es ist meiner Meinung nach also kein wirkliches Problem, sondern eine schlampig gemixte DVD. Die bleibt wohl nichts andere übrig, als die Tiefton-Verstärkung im Treiber zu aktivieren.
insane in the membrane
0

#3 Mitglied ist offline   renegade2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.402
  • Beigetreten: 30. Juli 07
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Juli 2008 - 12:55

ich würde mal spontan behaupten dass diese "selbstgemoddeten" treiber von XY nicht das wahre sind. steck die cd bzw dvd mal in ein richtiges dts-system und hör dir das an, wie da der sound rüberkommt.

ich habe z.B. die erfahrung gemacht, dass windows allgemein bei dts schlampig ist. transformers-dvd habe ich erstmal am pc geguckt und naja.... kurz darauf habe ich mir ein richtiges dts-system zugelegt und das ganze nochmal am fernseher geguckt und WOW
- Vista x64 Multilanguage Update Pack : ist oben ;) -
0

#4 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.548
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 11. Juli 2008 - 13:12

Zitat

Es ist meiner Meinung nach also kein wirkliches Problem, sondern eine schlampig gemixte DVD

Alle 3 DVDs? Das glaube ich weniger...

Zitat

ich würde mal spontan behaupten dass diese "selbstgemoddeten" treiber von XY nicht das wahre sind

Die Treiber bewirken nur, dass die THX Konsole und diverse features freigeschaltet werden. So direkt gemoddet ist da nichts.
Ich habe aber jetzt eben die aktuellsten Treiber von Creative installiert und naja...der selbe scheiß

Zitat

steck die cd bzw dvd mal in ein richtiges dts-system und hör dir das an, wie da der sound rüberkommt

Sowas hab ich nicht. Aber bei einem richtigen DTS System sind auch andere Boxen verbaut...das kann man glaube ich nicht vergleichen...

Zitat

ich habe z.B. die erfahrung gemacht, dass windows allgemein bei dts schlampig ist

Das könnte natürlich auch sein
Eingefügtes Bild
1

#5 Mitglied ist offline   mush 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 895
  • Beigetreten: 29. Mai 07
  • Reputation: 7

geschrieben 11. Juli 2008 - 14:02

Ich bezweifel auch, dass das vergleichbar ist. Ich finde aber allgemein, dass es sich besser anhört, wenn man die Stereo-Spuren aufwählt und das ganze dann vom Treiber Upmixen lässt, als wenn man auf die 5.1-Tonspuren zurückgreif. Ich habe lieber vollen satten Klang und mag es nicht, wenn zB die Stimme nur aus dem Center kommt. Aber das ist Geschmackssache.
insane in the membrane
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0