WinFuture-Forum.de: Lüfter Läuft Ständgig Auf Volllast - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
Seite 1 von 1

Lüfter Läuft Ständgig Auf Volllast Geräusch nervt


#1 Mitglied ist offline   Fabi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.958
  • Beigetreten: 30. August 04
  • Reputation: 1

geschrieben 24. Juni 2008 - 20:45

Hi,

ich habe heute mittag hier auf dem rechner :

AMD Athlon 3700+ 64-bit "SanDiego"
Ausu A8NE-FM
2048 MB RAM
Nvidia Geforce 8500 GT

Windows Vista Home Premium 64bit installiert, und muss jetzt leider feststellen, das ein Lüfter (vermutlich der der CPU dauern aktiv ist, soll heißen der läuft die ganze Zeit auf vollast, obwohl die CPU im moment nur zu ca. 30% Prozent ausgelastet ist!

Es laufen nur der Browser, der WMP und Thunderbird!

Ich habe Service Pack 1 und alle bisherigen Updates schon installiert, außerdem habe ich die Dienste fürs Sicherheitscenter, Windows Defender, und Automatische Updates deaktiviert, leider brachte das keinen Erfolg.

Desweiteren mustte ich leider feststellen, das die CPU last ofters ohne grund von ca 25 - 80/90 % hochspringt!

Unter Windows XP (Home Edition + SP3) und Arch Linux x86_64 (UpToDate) habe ich keine derartigen Probleme!

Liegt es an meiner Konfiguration, oder ist dien Hardware für Vista zu schwach?

lg,
Fabi

EDIT: hier mal die grafik des TaskManagers :Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

Dieser Beitrag wurde von Fabi bearbeitet: 24. Juni 2008 - 20:49

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 55

geschrieben 24. Juni 2008 - 21:27

Meiner Meinung nach ist dein System für Vista nicht zu schwach sondern ausreichend. Kannst du im BIOS keine Lüftereinstellung (und Umstellung) vornehmen?

Dieser Beitrag wurde von Computer bearbeitet: 25. Juni 2008 - 00:15

0

#3 Mitglied ist offline   TTDSnakeBite 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 730
  • Beigetreten: 21. August 05
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Juni 2008 - 23:38

aktivier mal cool n quiet, bzw q-fan im bios
0

#4 Mitglied ist offline   tody 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 308
  • Beigetreten: 09. Juni 06
  • Reputation: 3

  geschrieben 25. Juni 2008 - 06:38

Hi
ich denke eher das es an dem Grafikkartentreiber liegt.
Dieser regelt den Lüfter auf der Grafikkarte nicht runter.

Bei mir war es so der Fall, nach neuinstall des aktuellen
Treibers und neustart wird sobald beim Starten der
Grafiktreiber geladen wird ... Ruhe :-)
0

#5 Mitglied ist offline   Fabi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.958
  • Beigetreten: 30. August 04
  • Reputation: 1

geschrieben 26. Juni 2008 - 12:43

@all: ersteinaml vielen dank für alle antworten!

@tody: das mit der Grafikkarte, kann leider nicht sein, da meine Karte einen Passiven Kühlkörper hat, der somit keinen lärm macht!

zu den Cool 'n Quit Optionen, die sind im BIOS aktiviert! Ich habe aber gerade festgestellt, das die Temperatur der CPU doch sehr hoch ist, ca 72 C, und das obwohl der Rechner jetzt ca 1h stunde läuft und ich nicht daran gearbeitet habe, da ich gerade mittaggegessen habe!
Es liefen nur der Windows Media Player,Opera und der Thunderbird!

Außerdem musste ich feststellen, dass der Lüfter der CPU als ich vorhin den Rechner eingeschaltet habe eigentlich ganz normal lief, als sich kaum bemerkbar machte, erst nachdem der Rechner eine Weile lief, derehte er wieder ständig auf!

Könnte ein BIOS Update eventuell etwas bringen? bzw. liegt es eventuell doch an Vista?


Jetzt hab ich noch eine weitere Frage, und zwar habe ich bei der Vista Installation keinen Key eingegeben, da ich die CD meines Vaters für die Installation verwendet habe, da ich Vitsa erstmal die 30 Tage ausgiebieg testen möchte, bevor ich mich zum eventuellen Kauf entschließe, er hat eine Systembuilder Version, kann ich dann selbe auch erwerben und einfach den Key eingeben und Vista aktivieren, ohne das ich daten verliere, oder neuinstallieren muss?

lg,
Fabi

EDIT: ich habe jetzt ein BIOS Update gemacht, und so wies ausschaut, ist das die Lösung des Problems, der Lüfter verhält sich ruhig. Man hört ihn nurnoch, wenn der PC wircklich was zu tun hat (hab gerade 1500 Bilder verkleinert und umbennant, Spielen, ....)!

Ich beobachte das ganze jetzt mal und berichte dann wieder!

Dieser Beitrag wurde von Fabi bearbeitet: 26. Juni 2008 - 14:07

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0