WinFuture-Forum.de: Kompatibilität Zu Speedfan? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Hardware
Seite 1 von 1

Kompatibilität Zu Speedfan?

#1 Mitglied ist offline   padrak 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 304
  • Beigetreten: 15. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 14. April 2008 - 11:53

Hallo,

folgende Ausgangssituation:

PC1: Asus Board mit P35 (P5KC), 2 Gehäuselüfter von Scythe und CPU-Kühler (inkl. Lüfter) von Noctua
PC2: MSI Board mit AMD 690G (K9AG), 2 Gehäuselüfter und CPU-Kühler (inkl. Lüfter) von Scythe (Samurai Master)

Alle Lüfterstecker sind 3polig und direkt auf dem MB angeschlossen. HW-Monitoring ist im BIOS jeweils deaktiviert. Auf beiden Rechners ist Vista im Einsatz.

An PC1 erkennt Speedfan sämtliche Lüfter und diese lassen sich auch regeln. An PC2 wird nur 1 Gehäuselüfter und der CPU-Lüfter erkannt; hier haben die Speedfan Einstellungen keinerlei Wirkung.

Hat SF allgemein Probleme mit AMD Chipsätzen? Gibt es eventuell Alternativen zur Regelung per SW, die ATI Tray Tools können das glaube ich auch.

Ansonsten bleibt mir nur die Lösung über eine geringere Spannung oder gleich die 800er Variante der Scythelüfter. Derzeit sind da überall 1200er verbaut. (120mm)

Vorschläge?

Grüße,
padrak

Dieser Beitrag wurde von padrak bearbeitet: 14. April 2008 - 11:55

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.548
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 14. April 2008 - 14:55

Zitat

Hat SF allgemein Probleme mit AMD Chipsätzen?

Möglicherweise ja, da die recht neu sind.

Zitat

Gibt es eventuell Alternativen zur Regelung per SW

Ist bei deinem MSI Mainboard keine Software dabei? Bei meinem MSI Board (früher) war sowas dabei
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   padrak 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 304
  • Beigetreten: 15. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 14. April 2008 - 18:48

Es gibt von MSI "PC Alert" (Info pur) und "DualCore Center" (erkennt auch nur 2 Lüfter).

Ich werde mir jetzt einfach Lüftersteuerung von Zalman zulegen. Benutzt ein Kumpel von mir schon seit längerem und er ist sehr zufrieden. Ist außerdem völlig unabhängig vom sonstigen System.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0