WinFuture-Forum.de: Mce2005 Ac97 Funktioniert Nicht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Mce2005 Ac97 Funktioniert Nicht


#1 Mitglied ist offline   mush 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 895
  • Beigetreten: 29. Mai 07
  • Reputation: 7

  geschrieben 04. April 2008 - 13:39

Hallo,
ich habe eben alte PC Komponenten ausgegraben (P4 2,66GHz, 9600XT, 1GB RAM) und Windows XP Media Center Edition 2005 installiert. Ich habe alle Treiber installiert (neben Grakatreibern auch den neusten von Realtek für den AC97) und starte neu. Alles scheint zu funktionieren, keine Fehlermeldung, nichts - Musik spielt ab. Das einzige was mich stört ist, dass kein Sound ausgegeben wird. An keiner Buchse, nirgends. Ich habe alles konfiguriert was man konfiguerieren kann. Aus der Vergangenheit weiß ich, dass es direkt nach der Installation (ja sogar schon beim Hochfahren) funktionierte. Entweder die neuen Treiber sind fehlerhaft, oder die Soundkarte ist kaputt, was ich nicht glaube. Bevor ich das MB in den Karton getan habe, funktionierte ja auch alles.

Wer hat eine Idee und kann mir helfen?
Gruß, Alex
insane in the membrane
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   clyde² 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.361
  • Beigetreten: 18. Februar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 04. April 2008 - 13:54

Möglich das Windows durch den Treiber ein Mediengerät erkennt, dieses aber im Bios deaktiviert ist?
-clyde ist gegangen-
*bye*
0

#3 Mitglied ist offline   mush 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 895
  • Beigetreten: 29. Mai 07
  • Reputation: 7

geschrieben 04. April 2008 - 13:58

Doch, alles ist aktiviert. Ist auch anstandslos im Gerätemanager aufgeführt.
Um auszuschließen, dass es am K-Lite Codec-Pack liegt, werde ich eben VLC ausprobieren, da es ja nur eigene Codecs verwendet.

EDIT: Auch mit VLC das selbe Spiel.

Dieser Beitrag wurde von mush bearbeitet: 04. April 2008 - 14:00

insane in the membrane
0

#4 Mitglied ist offline   clyde² 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.361
  • Beigetreten: 18. Februar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 04. April 2008 - 14:01

Hmm also soviel wie ich weis soll man Codecs nur gezielt einsetzen und nich die paketweise...

Kannst du denn einen defekt der Kabel oder der Lautsprecher ausschliessen? Evtl. das handy oder MP3 Player anklemmen...

Nein, ich halte dich nich für dumm, aber man weis ja nie^^

lg
-clyde ist gegangen-
*bye*
0

#5 Mitglied ist offline   mush 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 895
  • Beigetreten: 29. Mai 07
  • Reputation: 7

geschrieben 04. April 2008 - 14:03

Ja, ich habe das Pack installiert, weil ich in der Zukunft nicht stundenlang nach einem Codec suchen will. Es soll so laufen: DVD rein/USB Stick anschließen, abspielen, fertig.

Ich habe die Lautsprecher mit einem MP3-Player überprüft, zweite Lautsprecher probiert, und jeweils alle Buchsen getestet. Jedes mal andere Kabel (sind auch überprüft).
insane in the membrane
0

#6 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.221
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.004

geschrieben 04. April 2008 - 14:12

Was für ein Board ist es denn und was für ein Realtek AC97 Chip ist denn verbaut?

Eventuell ist der neuste Treiber einfach zu neu für das Board.

Das Lautsprechersymbol im Tray erscheint aber und ist nicht durchgestrichen?
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#7 Mitglied ist offline   mush 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 895
  • Beigetreten: 29. Mai 07
  • Reputation: 7

geschrieben 04. April 2008 - 14:16

Nein, das Lautsprechersymbol ist normal (nicht stumm geschaltet).
Auf dem Chip steht ALC650. Das Board scheint ein MSI zu sein (Auf dem Board steht außerdem N1669). Es ist nämlich ein OEM-Board aus einem Medion MD8008.

Dieser Seite ist zu entnehmen, dass der Treiber auf jeden Fall nicht zu neu ist.

*push* :smokin:

Dieser Beitrag wurde von Urne bearbeitet: 04. April 2008 - 18:57

insane in the membrane
0

#8 Mitglied ist offline   mush 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 895
  • Beigetreten: 29. Mai 07
  • Reputation: 7

geschrieben 05. April 2008 - 14:12

*repush*
insane in the membrane
0

#9 Mitglied ist offline   mush 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 895
  • Beigetreten: 29. Mai 07
  • Reputation: 7

geschrieben 05. April 2008 - 16:43

Ich kann mir nicht erklären, wie ein OnBoard-Sound kaputt gehen kann, aber ich habe jetzt Windows XP installiert und er geht eifnach nicht.

Weitere Thread-Teilnahme ist trotzdem erwünscht.
insane in the membrane
0

#10 Mitglied ist offline   karl0 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 386
  • Beigetreten: 25. März 06
  • Reputation: 4

geschrieben 05. April 2008 - 17:51

Hi
Also das Lautsprecher Symbol von XP ist unten zu sehen?
Guck mal in die Systemsteuerung unter Audio, ob dort auch deine Soundkarte mit dem AC97 Treiber gelistet ist.

Ist dies der Fall sind die treiber ja soweit Korrekt installiert und kann daran nicht liegen.

Danach guck mal, ob du aus versehen deine Soundkarte auf "digital output" gestellt hast, dies könnte auch eine mögliche Ursache darstellen.

Sonst habe ich leider auch keine weiteren Tipps für dich.

MfG Karl0
Du bist die Nr. 1 - BLUE!!
0

#11 Mitglied ist offline   mush 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 895
  • Beigetreten: 29. Mai 07
  • Reputation: 7

geschrieben 06. April 2008 - 13:37

Also, bei der Soundkarte ist der DIgitale-Output imemr aktiviert udn man muss/kann nicht umschalten.

Ich ahbe eben etwas experementiert udn rausgefunden, dass sowohl der digitale Ausgang sowie der analoge Eingang funktioneiren.

Das bedeutet, das die Treiber richtig installiert sind und auch alles funktioneiren 'müsste'.

Weitere Ideen?

EDIT: Es war mir einfach zu scheisse, ich habe jetzt eine alte Creative-Karte eingebaut. Und alles funktioniert.

Dieser Beitrag wurde von mush bearbeitet: 06. April 2008 - 20:24

insane in the membrane
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0