WinFuture-Forum.de: Vista Friert Kurzzeitig Ein - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
Seite 1 von 1

Vista Friert Kurzzeitig Ein und das ständig

#1 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.421
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 212

geschrieben 14. März 2008 - 14:48

Moinmoin, bei mir ist ein altes Problem wieder aufgetaucht, nachdem ich Vista neu installiert habe

in unregelmäßigen Abständen friert einfach der ganze Rechner ein, so für 20 sekunden. Dabei ist es egal was ich grad mache.

Ich hatte das Problem schonmal nahc der letzten Neuinstallation (Mai 07), irgendwann wars plötzlich weg, ich glaube nachdem ich von SetPoint 3.0 auf 3.3 gewechselt hab

System: Dell Dimension 9200
CPU: Intel E6600
Chipsatz Intel P965/G965
Grafik: Geforce 7900 GS
RAM: 2GB DDR2 667
Platte 2x Spinpoint SP2504C am Intel SATA-Controller, RAID-BIOS is an, aber kein RAID-Verbund aktiv

Treiber sind alle auf dem neuesten Stand, alle Updates sind gemacht
Bios ist das aktuellste, Setpoint auch...

Hat jemand ne Ahnung?

Malware kann ich so ziemlich ausschließen

mfg Sturmovik

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Wäre die EU ein Staat, der Aufnahme in die EU beantragen würde, müsste der Antrag zurückgewiesen werden, aus Mangel an demokratischer Substanz«
Martin Schulz, Präsident des Europaparlaments
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.591
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 68

geschrieben 14. März 2008 - 16:43

Kenn ich'! Guck' mal in der Ereignisanzeige nach. Bei mir steht da: Device/RaidPort/0 wurde zurückgesetzt. nvstor32. Sowas muss da auch wo stehen ;).

Gruß
0

#3 Mitglied ist offline   X2-3800 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.087
  • Beigetreten: 03. August 07
  • Reputation: 1

geschrieben 14. März 2008 - 17:22

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 14.03.2008, 16:43)

Kenn ich'! Guck' mal in der Ereignisanzeige nach. Bei mir steht da: Device/RaidPort/0 wurde zurückgesetzt. nvstor32. Sowas muss da auch wo stehen ;).

Gruß


Schau mal oben, er schreibt er hat ein Intel chipsatz, wie kann da eine NVstor32. Datei auftauchen die ja wohl auf Nvidia hinweist?
Hast du einen Nvidia Chipsatz?

Dieser Beitrag wurde von X2-3800 bearbeitet: 14. März 2008 - 17:22

0

#4 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.591
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 68

geschrieben 14. März 2008 - 17:30

Zitat

Schau mal oben, er schreibt er hat ein Intel chipsatz, wie kann da eine NVstor32. Datei auftauchen die ja wohl auf Nvidia hinweist?
Hast du einen Nvidia Chipsatz?
Gut, wenn man mich ganz genau nimmt, stimmt das. Aber ich meinte eher die Meldung, das da auch was mit "Gerät wurde zurückgesetzt" kommt. Kann ich mir zumindestens vorstellen, weil ich genau das gleiche Phänomen hab'. nvstor32 kommt nicht, ist mir klar. Da muss was auf den Intel Chipsatz hinweisen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0