WinFuture-Forum.de: Videoload - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Videoload wieder so ein f*ckdreck


#1 Mitglied ist offline   ph030 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.129
  • Beigetreten: 14. Juli 04
  • Reputation: 36

geschrieben 13. März 2008 - 00:11

Hallo,

da mein Patenkind bald Geburtstag hat und sich "Mr. Bean macht Ferien" wünscht, wollte ich mich mal im Netz umschauen, wo es das wohl günstig gibt.

Da flatterte vorhin doch die Werbung von VideoLoad über meinen Bildschirm - durch die der Herr Pastewka mal auf die Schnelle jeden Respekt von mir verloren hat - und ich dachte, da schaust du mal.

Schlimm genug, dass es wieder nur mit Windows ginge - DRM sei Dank - obwohl es wohl nun auch den Firefox unterstützt, aber die Preise sind für die gebotene Qualität alles andere als akzeptabel.

15,99 Euro für eine mit ~1.4Mbit codierte Fassung des Films, ohne jegliche Extra, zusätzlich dann noch die Brenn-Kosten, Zeitaufwand und das Besorgen und drucken eines Covers...dem gegenüber stellte ich eine kurze Suche bei Geizhals.at und dort wird doch tatsächlich der selbe Film für gerade mal ~8 Euro (+Versand) gelistet - sowohl normal als auch als HD-DVD(gut, letzteres ist sowieso tot).

Mal wieder ein schönes Beispiel, wie man hier verarscht wird ;)

Interessiert wahrscheinlich sowieso keinen, aber ich war gerade genervt...

Edit, bevor einer fragt, was ich denn erwartet hätte, natürlich hab ich mit Beschiss gerechnet, aber nicht so derb. 3.99Euro für 24h ausleihen eines aktuellen Filmes. Für den selben Preis kann ich zur Videothek und zurück(x2) und den Film noch 2 Tage ausleihen...

Dieser Beitrag wurde von ph030 bearbeitet: 13. März 2008 - 00:18


Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Bullayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.976
  • Beigetreten: 08. Februar 08
  • Reputation: 34

geschrieben 13. März 2008 - 06:37

Klar kannst du für 3,99 € zur Videothek fahren, aber die Menschheit wird immer bequemer und fauler. Warum sich bewegen, wenn man alles frei haus geliefert bekommt?
Sonntags kein Support - (2. Mose 20,8-11)

#3 Mitglied ist offline   ph030 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.129
  • Beigetreten: 14. Juli 04
  • Reputation: 36

geschrieben 13. März 2008 - 13:43

Weil man es gewohnt ist, mindestens ebenbürtige, wenn nicht bessere, Qualität zu erhalten, wenn man einen Aufpreis zahlt?

#4 Mitglied ist offline   Imhoteph 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 96
  • Beigetreten: 25. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 13. März 2008 - 16:57

Recht hast du.

Bei Maxdome kosten auch 'alle' Filme 2,99€ oder 3,99€ und das für 24 stunden und es funktioniert nur mit IE und Windows Media Player..
Die Quali einer DVD ist deutlich besser und ausleihen in Videothek sogar günstiger. Auch wenn es bequemer ist habe ich noch nie einen Film bei Maxdome oder anderen VoD Potalen geliehen.

Die Preise sind einfach unverschämt.
Für den Service und die Quali fände ich 0,99€ bis 1,49€ angemessen.
danke fürs lesen
Alludo Animali
sich dem Tier spielend nähern

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0