WinFuture-Forum.de: Pc Startet Mit Neuer Radeon X1950 Nicht Mehr (problem Geht Weiter) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Pc Startet Mit Neuer Radeon X1950 Nicht Mehr (problem Geht Weiter) auch andere GraKa will nicht

#1 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Februar 2008 - 16:58

Wollte mir nochmals eine neue AGP-GraKa zu legen und habe mir die RADEON X1950XT von GeCube gekauft. Nach dem einbau aber die ernüchterne Nachricht, der PC startet nicht. Dann habe ich ein anderes Netzteil ausprobiert, das gleich Problem. Habe dann die GraKa zum Hersteller zurückgeschickt. Heut habe ich sie wieder zurück bekommen und bei denen ist Die GraKa gelaufen.
Bin nun ziemlich verzweifelt, warum die GraKa bei mir nich läuft.
Habe ein Epox 8HDA3+ mit einem AMD64 3400+, 2 GB RAM und eine 530Watt Tagan NT.
Es wurde auch mal ein BIOS-Reset gemacht, was aber nichts brachte.
Fehlerbeschreibung:
Ich starte den PC, aber nichts passiert, das Power-LED bleibt aus, es leuchtet nur die Lampe die blinkt, wenn der PC rechnet, es laufen alle Lüfter (auch die von der GraKa), aber sonst passiert nichts.
Hat jemand noch einen Tipp?

Link zur GraKa
Link zum Mainboard(die Epox-HP war grade leider nicht erreichtbar)

PS: Laut Protokoll lief die GraKa auf einem Asus K8V-X SE mit einem Sempron64 2800+, 1GB RAM und einem 550Watt NT.

Dieser Beitrag wurde von SAvF©®™ bearbeitet: 08. März 2008 - 15:51

Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.531
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 124

geschrieben 21. Februar 2008 - 17:08

Was lief denn vorher für eine Grafikkarte im PC? Stromstecker (falls vorhanden) an der Grafikkarte dran? Mal 'nen BIOS Update gemacht? Nimm' mal 1GB RAM raus - vielleicht läuft's dann.
0

#3 Mitglied ist offline   N1truX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.823
  • Beigetreten: 06. Juli 06
  • Reputation: 2

geschrieben 21. Februar 2008 - 19:51

Mein Tipp wäre auch erstma nen BIOS Update. Evtl unterstützt dein Board die karte noch nicht zu 100%...
PC: AMD FX-8150 | Sapphire Radeon HD 5770 @OC-Bios | GA-990XA-UD3 - 4x4 GB DDR3-2133 | OCZ Agility II 128 GiB SSD (OS) & 10 TB-Storage-Server | Win7 Professional x64
NB: Sony Vaio VPCYB16 - AMD Fusion E-350 - 1x4 GiB Kingston DDR3-1333 - 64 GiB Super*Talent SSD
0

#4 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Februar 2008 - 15:34

also jetzt habe ich ne x850xt drin.
und ja, stromstecker sind beide drin.
hmm, bios-update werd ich ma machen, mir viel nur n reset ein, update kam mir garnet in den sinn...gleich mal versuchen...
das mit dem arbeitsspeicher werde ich auch mal mittesten...

Dieser Beitrag wurde von SAvF©®™ bearbeitet: 22. Februar 2008 - 15:34

Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   an-Jens 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 24. Februar 08
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Februar 2008 - 17:45

Hallo!
Ich hab auch eine X1950Pro aber von HIS.

Wahrscheinlich ist dein Netzteil auf der 12V - Schiene zu schwach!

Da braucht es nämlich mind. 30A oder mehr auf 12V, laut meiner Beschreibung der GK.
Laut Spezifikation deines Netzteils stehen zwar insgesamt 32A auf 12V zur Verfügung, aber darauf sollte man sich nicht verlassen. Ganz genau stimmt das eh nie und das ist schon der obere Grenzbereich deines Netzteils im 12V-Bereich!
Und wahrscheinlich zieht die Karte beim Starten etwas mehr und: Aus die Maus.
Ich hab mir daher ein NT geholt was auf der 12V - Schiene max. 40A bereitstellt. (Corsair HX520W)

Vielleicht konnte ich dir damit weiterhelfen! :(
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Scarecrow 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.186
  • Beigetreten: 25. Dezember 07
  • Reputation: 7

geschrieben 25. Februar 2008 - 18:39

also ich hab die ATI X1950XT mit einem 350Watt Netzteil laufen lassen..

hast du die beiden stromstrecker an 2 verschiedenen Stromkabeln angeschlossen?
(beide am gleichen = nicht genügend Strom)

mfg
Eingefügtes Bild --- Desktop
Eingefügtes Bild --- Laptop
______
Xeon E3 1230, 16GB DDR3, H87-HD3, Nvidia 770 GTX 2GB, 128GB Samsung 830, 500GB HDD, 1TB HDD, NAS Synology 2x4TB
______
"Denn nur ich, ich bin in Ordnung und den Rest könnt ihr vergessen, ich gehöre zu den Besten, ich bin Teil einer Elite, bin der Retter der Nation." - Frei.Wild
0

#7 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Februar 2008 - 19:28

so, habe jetzt erstmal mein bios aktualisiert, hat nichts gebracht...das update is aber auch von 2005, was neueres finde ich net für mein board...
zum thema stromstecker, mein netzteil und die graka haben pci-stromanschluß, also nur ein stromkabel...habe es aber auch mit dem adapter für 2 anschlüße probiert...
zudem sind die kabel alle einzeln am netzteil anbaubar, also kommt jedes kabel zur graka einzeln

@an-jens
beim thema strom hab ich nicht so den durchblick, hab mich da auch ein urteil von nem freund verlassen, der da ahnung von hat, er sagte mir, das reicht...
ich habe mal das nt gelinkt, was wohl der hersteller getestet hat, vll. stellt du was fest was zum thema strom passt:
Coolermaster 550W NT


da ich eine led-anzeige am mainboard habe, hab ich da mal bissel drauf geachtet, was passiert. die anzeige ist ein der gleichen position, als wenn der pc funktionsbereit im windows ist. ich nehme an, das es auch die anfangsanzeige ist. deswegen schließe ich darauf, das der pc nichtmal anfängt irgendwas zu machen, aber nur so ein gefühl von mir.

Dieser Beitrag wurde von SAvF©®™ bearbeitet: 28. Februar 2008 - 19:33

Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   zx6-axl 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 568
  • Beigetreten: 09. Februar 08
  • Reputation: 1

  geschrieben 29. Februar 2008 - 00:02

Tja, dein Problem wird wohl sein das deine "neue Karte" mit 0,8V betrieben wird, dein altes
8HDA3+ aber 1,5V liefert. :rolleyes:

Ich mach ma n C+P
System Requirements deine GK=

Intel® Pentium® 4, AMD® Athlon® or higher with AGP 8X (0.8v),or Universal AGP 3.0 bus configuration (8X)

Dein Board
One 1.5v AGP- 8X/4X connector compliant with AGP v3.0

Manchmal soll es wirlich helfen sich vor dem Neukauf mal das "Fucking Manual " zu lesen.
Da hast wohl einiges an Geld in den Sand gesetzt.

MfG

Dieser Beitrag wurde von zx6-axl bearbeitet: 29. Februar 2008 - 00:07

0

#9 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Februar 2008 - 00:34

@zx6-axl
danke für deine antwort, werd mir zu deiner antwort mal noch mehrere meinungen anhören, klingt aber plausibel.

Beitrag anzeigenZitat (zx6-axl: 29.02.2008, 00:02)

Manchmal soll es wirlich helfen sich vor dem Neukauf mal das "Fucking Manual " zu lesen.


mag wohl sein, aber sowas mache ich grundsätzlich nicht, bin auch so ein anleitungensmuffel :rolleyes:


Beitrag anzeigenZitat (zx6-axl: 29.02.2008, 00:02)

Da hast wohl einiges an Geld in den Sand gesetzt.


naja, 190€ hab ich für bezahlt, werd sie dann wohl wieder verkaufen uns soviel werd ich dann nich miese machen.
Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   an-Jens 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 24. Februar 08
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Februar 2008 - 11:57

Ich hab's erst nicht glauben wollen, aber ich schließe mich der Argumentation von zx6-axl an.

1. Deine GK kann tatsächlich nur mit 0,8V (AGP) betrieben werden.

2. Und dein Board liefert ausschließlich nur 1,5V (AGP).

Ergo: Beide Teile sind inkompatibel!

Meine HIS X1950Pro AGP kann sowohl mit 1,5V als auch mit 0,8V laufen. Ich hätte nicht gedacht, das die Hersteller so unterschiedliche Versionen, die teilweise inkompatibel sind, herausbringen.

Vielleicht wechselste auf ein passendes Board, kommt vielleicht billiger!
Denn die X1950er holen nocheinmal in Sachen Grafik alles aus einem AGP-System raus, was geht. Ich kann nun 3D-Spiele in höchster Auflösung (1600x1050) zocken.
(Der Link zu deinem NT funktioniert nicht.)

Das wird schon! :rolleyes:
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#11 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Februar 2008 - 15:15

also ich hab mir jetzt mal die manual von meiner graka angeguckt, aber ich finde nichts von wegen 0,8V. das mein mb 1,5V hat, habe ich jetzt auch gelesen...
aber ich glaube das dann mitlerweile auch...
neues mb kaufen? ich glaub es gibt keine neuen 754er sockel boards mehr, oder?
Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   zx6-axl 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 568
  • Beigetreten: 09. Februar 08
  • Reputation: 1

  geschrieben 29. Februar 2008 - 16:25

Na was meinst denn wo ich das mit den 0,8V her habe. Steht doch Ganz Deutlich auf der Herstellerseite ;)

Einmal ist die Karte AGP 3.0 Standard und das ist halt 0,8V und zum anderen steht es auch noch IN KLAMMERN HINTER DER GK


Wie schon erwähnt: Vor dem Kaufen Gebrauchsanleitung lesen und das wäre in deinem Fall gerade mal ein läppischer Satz gewesen!


MfG
0

#13 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Februar 2008 - 18:28

ok, jetzt hab ich es auch gelesen...hab nur in der manual geguckt, und net auf der hp
dann danke für deine hilfe, du hast dann den fall zur auflösung verholfen ;)

ich frag mich nur, wie"an-jens" auf diese seite gekommen ist, ich komme immer nur auf diese seite.

Dieser Beitrag wurde von SAvF©®™ bearbeitet: 29. Februar 2008 - 19:19

Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   an-Jens 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 24. Februar 08
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Februar 2008 - 19:25

Das oben genannte ASUS K8V-X SE, mit dem die GK läuft, bekommt man noch für ca. 30 €.

hier oder hier

Viel Spass noch! ;)
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#15 Mitglied ist offline   an-Jens 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 24. Februar 08
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Februar 2008 - 19:46

Zitat

ich frag mich nur, wie"an-jens" auf diese seite gekommen ist, ich komme immer nur auf diese seite.

Auf der linken Seite, im obersten Menü unter Specification... / Specifikation mit der Maus angeklickt! Ganz einfach!
(ist etwas unübersichtlich gestaltet)

Immer locker bleiben! ;)
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0