WinFuture-Forum.de: Usb-stick-überprüfung Hängt [erledigt] - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
Seite 1 von 1

Usb-stick-überprüfung Hängt [erledigt]

#1 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.123
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 182

geschrieben 03. Februar 2008 - 12:48

Hi, hab grade en kleines Prob mit meinem USB-Stick

Nach dem Einstecken hat Vista rumgemeckert, wegen beschädigter Dateien, da hab ich auf reparieren geklickt und die Datenträgerüberprüfung gestartet. Jetzt hängt seit ca 10 min der Satusbalken auf 100% aber der einzige Knopf, der verfügbar ist ist abbrechen. Außerdem machts immer "Bing" wenn ich in das Fenster klicke...

Auf den Stick wird laut LED nicht zugegriffen (leuchtet dauerhaft, genau wie wenn nix passiert)

kann ich das Prog einfach übern Tasknmanager killen? Oder is mein Stick dann am Ende richtig im Eimer?

Edit: Hat sich erledigt... hab einfach das Programm beendet, Datenverlust ist verkraftbar

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 05. Februar 2008 - 16:32


»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Seit ich weiß, dass abgehört wird, rede ich etwas lauter, damit mich auch jeder versteht.«
Alexander Dobrindt
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

Anzeige

#2 _rolf-hagert_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Februar 2008 - 16:07

Hi Sturmovik,

hast da möglicherweise einen Kompartibilitäts-Konflikt!

Habe für meine Frau auch zwei MP3-Player, einer geht unter Vista, der Andere nicht und unter XP gehen beide!

Opa Rolf ;)
0

#3 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.123
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 182

geschrieben 05. Februar 2008 - 16:31

Hi Rolf,
daran liegts nicht. Der Stick funktionierte Problemlos an allen Rechnern, die er je gesehen hat und auch bestens am Autoradio.

Ich vermute mal, das war eigene Blödheit, hab nämlich grade ne neue Batterie ins Auto gepackt, dabei hing der Stick noch am Radio. Prompt fand der die Hälfte der Musik net mehr ;)

Aber wie gesagt, der Datenverlust ist verkraftbar, nur eine Excel-Datei is endgültig wech, den Rest kann ich wiederbeschaffen.

mfg Sturmovik

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Seit ich weiß, dass abgehört wird, rede ich etwas lauter, damit mich auch jeder versteht.«
Alexander Dobrindt
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

#4 _rolf-hagert_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Februar 2008 - 16:57

Gut, halte ich auch für möglich,

Habe auch so einen, Für Ossis r.....

4 JAHRE ALT und die 5.te B...is drinn!

Liest man dich heute noch im Off-Topic?

Grüße

Opa Rolf ;)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0