WinFuture-Forum.de: Dringende Hilfe Bei Einem C#-programm Benötigt! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

Dringende Hilfe Bei Einem C#-programm Benötigt!


#1 Mitglied ist offline   RPGGuru 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 112
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 0

  geschrieben 26. Oktober 2007 - 21:43

Hallo Leute,
ich benötige dringend eure Hilfe. Meine Freundin hat seit kurzem einem Ausbildungsplatz als Fachinformatikerin-Anwendungsentwicklung. Doch wir sitzen vor einem sehr großen Problem.

Ihr Chef hat ihr letzten Samstag den Auftrag gegeben einen Unit Converter in C# zu schreiben. Montag soll sie ihn abgeben und daraus beschließt er ob Sie die Probezeit übersteht oder nicht. Wir beiden versuchen wie verrückt C# zu lernen, ich bin Fisi und kenn mich eher mit Server und Netzwerken aus als mit Programmiersprachen aus.

Er hat ihr eine Javascriptdatei gegeben und hat nur gesagt er will es genau so haben. Die Datei ist angehängt.

Ich muss nun leider zugegeben auch wenn ich persönlich nicht gerne mache, das wir dringend Hilfe benötigen, denn ich möchte, dass sie ihren Ausbildungsplatz behält.

Könnte jemand von euch uns unter die Arme greifen, wir müssen bis Montag um 9 Uhr das Programm fertig haben.

Ich weiß das ist eine große Bitte, doch es geht hier um einen Ausbildungsplatz. Das Programm soll nur ihre Entschlossenheit beweisen, es wird nicht vertrieben also wirklich nur als großen Abschlusstest!

Angehängte Datei  javascript_converter.html (32,36K)
Anzahl der Downloads: 142

Dieser Beitrag wurde von RPGGuru bearbeitet: 26. Oktober 2007 - 22:15

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.412
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.053

geschrieben 26. Oktober 2007 - 22:44

Ist das nicht ein wenig Unsinn, einer neuen Azubildenden eine solch unsinnige Aufgabe zu geben und dann davon auch noch den Fortbestand der Ausbildung abhängig zu machen? Ich finde das irgendwie seltsam... so als ob er sie Loswerden will und nur einen unsinnigen Grund sucht.

Bei Deinem eigentlichen Problem kann ich Dir leider nicht helfen. Meine C# Kenntnisse sind da irgendwie noch nicht weit fortgeschritten. Irgendwie mal angefangen und dann doch wieder sein gelassen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   RPGGuru 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 112
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Oktober 2007 - 22:51

Yepp yepp, man weiß ja wie die Chefs von heute sind ~.~.

Bin so langsam doch froh, das ich mich für die Fachrichtung Systemintegration entschieden habe^^.
0

#4 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43

geschrieben 26. Oktober 2007 - 23:05

Zitat

und daraus beschließt er ob Sie die Probezeit übersteht oder nicht

Zitat

Das Programm soll nur ihre Entschlossenheit beweisen

Entweder ist ihr Chef ein totales Arschloch oder er ist geschickt und möchte nur schauen, wie seine neue Auszubildene unter heftigen Stress und Druck arbeitet.
Wie schon DK2000 geschrieben ist es trotzdem äußerst sinnfrei einem neuen Azubi so eine Art von Aufgabe zu stellen.

Nunja...bevor ich euch ggf. selber was zusammenfrickle, will ich euch erst mit einigen Links aushelfen.

http://www.codeproje...ary/Thunder.asp
http://www.codeproje...itconverter.asp
witi@jabber.ccc.de 0xAAE321A2

50226 - Witis Blog
0

#5 Mitglied ist offline   RPGGuru 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 112
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Oktober 2007 - 09:14

Beitrag anzeigenZitat (Witi: 27.10.2007, 00:05)

Nunja...bevor ich euch ggf. selber was zusammenfrickle, will ich euch erst mit einigen Links aushelfen.

http://www.codeproje...ary/Thunder.asp
http://www.codeproje...itconverter.asp


Ich danke dir erst einmal. Sind gerade dabei und schauen und die Sourcecodes der Programme an, hast du eigentlicht eine ICQ-Nummer, damit wir wenn wir Fragen uns an dich wenden können?
0

#6 Mitglied ist offline   [U]nixchecker 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 347
  • Beigetreten: 17. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Oktober 2007 - 09:42

Ich dachte erst bei Unit Konverter an richtige Units, im Sinne von Unit Tests.

Das Aufgabe ist total simpel und du hast sogar Quellcode dazu.

Aber was ich noch nicht verstehe, der Chef stellt jemanden der gerade seine Ausbildung beginnen möchte eine Aufgabe in einer beliebigen Programmiersprache, ist der so blöd oder ist das ne verarsche?
Ich hoffe du willst die Leute hier nicht verscheißern.

Wenn er sie gefragt hätte welche Programmiersprache sie schon kennt und dann sagt portier doch bitte dieses Programm in die Sprache hätte ich gesagt OK. Vielleicht will der Chef aber einfach nur jemanden haben, der sich halt auch ohne Ausbildung schon mit Programmierung befasst hat.

Wie auch immer, es wäre unsinnig, wenn du das Programm jetzt von jemanden anderen erstellen lässt.
Denn wenn deine Freundin nachher auf einmal wieder nix kann wirds kein angenehmer Arbeitsplatz sein..
Wenn man etwas nicht kann sollte man nicht so tun als könnte mans, ob das der geeignete Ausbildungsplatz wäre für jemanden der halt vorher nix gemacht hat würde ich bezweifeln.

Aber wie gesatt, nimm den JavaScript Code portier den in C# , das Ganze würde mich jetzt evtl 0,5-1h kosten. Viel davon kannst du ja gleich mir search replace in C# Form bringen.
0

#7 Mitglied ist offline   christoph_hausner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 68
  • Beigetreten: 23. August 07
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Oktober 2007 - 10:29

Eigentlich kein kompliziertes Programm, wenn man etwas Ahnung von C# hat. :unsure: Aber jemandem diese Aufgabe in die Hände zu drücken, der noch nie etwas mit C# gemacht hat.. sehr merkwürdig. Aber ich kann euch auf jeden Fall ein bisschen unter die Arme greifen, wenn ihr wollt.
0

#8 Mitglied ist offline   RPGGuru 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 112
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Oktober 2007 - 15:04

Verwenden jetzt das Programm von "Unit Converter".

Wir haben wie auf der Seite angegeben die xml-Datei angelegt:
<?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?> 
<UNITCONVERTER>   <TYPE NAME="Length">     
<UNIT NAME="Meters" ABBREVIATION="m" CONVERSIONFACTOR="1" />     
<UNIT NAME="Kilometres" ABBREVIATION="km" CONVERSIONFACTOR="1000" />     
<UNIT NAME="Millimetres" ABBREVIATION="mm" CONVERSIONFACTOR="0.001" />    
<UNIT NAME="Foot" ABBREVIATION="ft" CONVERSIONFACTOR="0.3048" />     
<UNIT NAME="Mile" ABBREVIATION="mile" CONVERSIONFACTOR="1609.3" />   
</TYPE>   
<TYPE NAME="Volume">         
<UNIT NAME="Litres" ABBREVIATION="l" CONVERSIONFACTOR="1" />     
<UNIT NAME="Decilitres" ABBREVIATION="dl" CONVERSIONFACTOR="0.1" />    
<UNIT NAME="Centilitres" ABBREVIATION="cl" CONVERSIONFACTOR="0.01" />     
<UNIT NAME="Millilitres" ABBREVIATION="ml" CONVERSIONFACTOR="0.001" />   
</TYPE> </UNITCONVERTER>

Wir wollen diese nun mit weiteren Typen und Units erweitern, das Problem ist, wenn wir die XML-Datei ändern und einen neuen Type mitsamt Units hinzufügen, kann er das Programm noch starten aber berrechnet nichts mehr.

Auf der Seite steht, dass man das "UnitData objects" anpassen muss, doch wir kommen an diesen Punkt nicht weiter, da das "UnitData objects" für uns keinen Sinn ergibt.

Beispiel von der Seite:
private UnitData GetDataFromEachUnit(XmlNode axnDataNode, string asUnitType)
		{
			bool bNodeSucess		= true;
			decimal dConversionVal  = 0.0m;
			
			string	sDataType	= "", sUnit	 = "",
					sAttType	= "", sValue = "", sErroInfo = "";
			int iAttribute		= axnDataNode.Attributes.Count;
			
			try
			{
				for(int k=0; k<iAttribute; k++)
				{
					sAttType = axnDataNode.Attributes[k].Name.Trim().ToUpper();
					sValue	 = axnDataNode.Attributes[k].Value;

					switch(sAttType)
					{	
						case "CONVERSIONFACTOR":
							dConversionVal = Convert.ToDecimal(sValue);
							break;

						case "NAME":
							sDataType = sValue;
							break;

						case "ABBREVIATION":
							sUnit = sValue;
							break;
			
						default:
							bNodeSucess = false;							
							eLog.Error("GetDataFromEachUnit", "Unrecognised XML Attribute :\n ["+asUnitType+"] < "+sDataType+" "+sAttType+" = "+sValue+"> \n Please Check the XML ConverstionData file.", "001");
							break;
					}
						
					sAttType = "";
					sValue	 = "";
				}

				if(bNodeSucess)
					return new UnitData(sUnit, sDataType, dConversionVal);
			}
			catch (FormatException) 
			{	
				sErroInfo = "The string is not formatted as a decimal.\n< "+sDataType+" "+sAttType+" = "+sValue+"> \n Please Check the XML ConverstionData file.";				
				eLog.Error("GetDataFromEachUnit", sErroInfo, "002");
			}
			catch (ArgumentNullException) 
			{
				sErroInfo = "The string is null.\n< "+sDataType+" "+sAttType+" = "+sValue+"> \n Please Check the XML ConverstionData file.";
				eLog.Error("GetDataFromEachUnit", sErroInfo, "003");
			}
			catch(Exception ex)
			{	
				sErroInfo = "Make Sure the XML file has not been courupted!\n Please Check the XML ConverstionData file.";
				eLog.Error("GetDataFromEachUnit", sErroInfo+"\n \n"+ex.Message, "004");
			}
			
			return null;
		}
		#endregion


Wenn jemand einen Tipp/ eine Lösung hat, bitte her damit hrhrr.

Vielen Dank für die Hilfe!

Dieser Beitrag wurde von RPGGuru bearbeitet: 27. Oktober 2007 - 15:19

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0