WinFuture-Forum.de: Frage Zum Ga-p35-ds3 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Frage Zum Ga-p35-ds3 Schaut mal bitte kurz rein!


#1 Mitglied ist offline   Eragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.100
  • Beigetreten: 20. Juni 06
  • Reputation: 0

  geschrieben 25. Oktober 2007 - 15:40

Hi!

Mein Garantierückläufer ist wieder da... :)

Ich hab meinen Ram für den NP an nen Freund verkauft, weil er welchen brauchte, ich meinen net brauchte, sagte dann ich hol mir neuen...
So, hab aus neugierde grad dann mal Graka und CPU draufgesetzt, mit nem Schraubenzieher gestartet, also der CPU Lüfter läuft nicht an, der Graka & NT Lüfter schon...
Ich hoffe ich hab mir meine CPU nich gehimmelt, als das MoBo kaputt gegangen ist, an der CPU sind 7-9 Metallpunkte ganz leicht braun, hat das was zu bedeuten?

So jez hab ich ne Frage zu meinem Case!

Das sieht von innen so aus:

Eingefügtes Bild

Die ATX Schraubenlöcher sind hervorgehoben! Wenn ich jez Abstandshalter dareinpack', ist es nimmer ATX Konform und die blende passt net! Wie muss ich es montieren, will ja net wieder mein mobo schrotten!!!

MfG

Max
Have a nice day!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.050
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 204

geschrieben 25. Oktober 2007 - 15:46

Zitat

und die blende passt net!
Dann montierst du das Teil ohne Blende! Die passen sowieso nie! Hab' 2 PCs, da passt das auch nicht, lass ich einfach weg. Stört ehh keinen, sieht keiner und da geht noch Luft durch :).

Gruß
0

#3 Mitglied ist offline   Eragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.100
  • Beigetreten: 20. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Oktober 2007 - 15:49

Echt? Noch andere Meinungen?
Achja: Die graka passt dann auch net :)

at m.i.s.t.e.r.x. : Verschone mich bitte deiner predigt, danke!

Dieser Beitrag wurde von Eragon bearbeitet: 25. Oktober 2007 - 15:52

Have a nice day!
0

#4 Mitglied ist offline   Worm 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.968
  • Beigetreten: 24. März 07
  • Reputation: 13

geschrieben 25. Oktober 2007 - 15:54

naja is scho klar, dass es dann nich passt alles ,weil es einfach um die höhe der abstandshalter zu hoch is. hast du nich irgendwleche gummiringe oder andere ringe zum gehäuse oder so dazu bekommen, die man drunter legen kann?
0

#5 Mitglied ist offline   Eragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.100
  • Beigetreten: 20. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Oktober 2007 - 15:55

Beitrag anzeigenZitat (Worm: 25.10.2007, 16:54)

naja is scho klar, dass es dann nich passt alles ,weil es einfach um die höhe der abstandshalter zu hoch is. hast du nich irgendwleche gummiringe oder andere ringe zum gehäuse oder so dazu bekommen, die man drunter legen kann?


Zwei rötliche... aber die reichen ja nie im leben...außerdem wird durch die Schraube ja auch kontakt hergestellt...

mfg
Have a nice day!
0

#6 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 25. Oktober 2007 - 15:57

Hallo

zu Punkt 1 deiner CPU die ist schrott , Braune Metall Punkte ist geschmort das teil weg werfen
mach mal Bild davon , Garantie bei CPU null change .


Zu Punkt 2 : so wie ich das sehe ( ich hatte auch mal ein solches Gehäuse ) die 6 hervor gehobenen Sockel
sollen eigentlich die sein wo man das Mainbord direkt drauf schraubt . hier braucht man keine Gehäuse
Schrauben mehr da die 6 Erhebungen bereits erhöht sind .

Dummer Nachteil man muss auf passen das das Mainbord nicht Kontakt hat , Notfalls den Sockel
wo Mainbord auflegen kann das es Kontakt bekommen kann , mit Hammer Platt Klopfen oder
Teppich Flies Rutsch Matte rein tun . ( nur auf den Sockel der anliegen kann )

Ich Vermute mal das Gehäuse ist Älter , diese Bauform ist mist .


Im übrigen die Schrauben falls man doch welche braucht gibt in 3 oder 4 Verschiedenen Größen
zu Kaufen .

PS : was ist den nun mit Mainbord was du wolltest ?

PS 2 : ja ja wir verschonen schon unser Sensibelchen >> @ Eragon @ << in sachen Moral
anstand und Sitte Predigt , verantworten muss man sich eh jeder mal woanders , für sein Leben
sofern es einen Gott oder sonst was Gibt was ich nicht glaube


mfg mister x

Dieser Beitrag wurde von m.i.s.t.e.r.x bearbeitet: 25. Oktober 2007 - 16:02

0

#7 Mitglied ist offline   Eragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.100
  • Beigetreten: 20. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Oktober 2007 - 16:01

at misterx: Ich würde gerne überweisen! Das ist das problem! Sonst hätt' ich das geld am 1.11! Aber so schnippisch wie du wieder in der pn wars...

----

at all: Das Case ist neu, ca. 3 Monate alt! Also ich kannd as Board einfach da druff schraubeN; ohne einen kurzen zu bekomemn!?
wegen der CPU: Nein, das ist wirklich an ein paar goldenen plättchen ( halt S775 ) nur gaaaanz leicht brauen! Vll. liegts daran, dass sie auch mal kurz auf 3,2 ghz lief!?

MFG
Have a nice day!
0

#8 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 25. Oktober 2007 - 16:06

Hat es den vorher einen Kurzen gegeben ( bevor du mit dem Kabeln rum gemacht hast ? )

da hattest doch das Mainbord eingebaut in dem Gehäuse oder war das ein anderes

und der Defekt kamm ja von Kabel anschließen während des Betriebes



Und ein Mainbord baut man immer erst ein wenn man weiß das es geht


mfg mister x
0

#9 Mitglied ist offline   Eragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.100
  • Beigetreten: 20. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Oktober 2007 - 16:08

Beitrag anzeigenZitat (m.i.s.t.e.r.x: 25.10.2007, 17:06)

Hat es den vorher einen Kurzen gegeben ( bevor du mit dem Kabeln rum gemacht hast ? )

da hattest doch das Mainbord eingebaut in dem Gehäuse oder war das ein anderes

und der Defekt kamm ja von Kabel anschließen während des Betriebes



Und ein Mainbord baut man immer erst ein wenn man weiß das es geht


mfg mister x


Nee. Da hat der PC ganz normal gebootet ( früher, misterx hat hintergrundwissen ) !
Dann hab ich das kabel angechlossen - plups aus!

MfG
Have a nice day!
0

#10 Mitglied ist offline   Firefox2oo5 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 166
  • Beigetreten: 04. Juli 07
  • Reputation: 1

geschrieben 25. Oktober 2007 - 16:16

Das der CPU Kühler nich angeht liegt warscheinlich daran das das board ne eigene Lüftersteuerung hat und wenn die cpu nich warm genug ist geht der nich sofrt an da er zu wenig spannung bekommt. Wenn die CPU wärmer wird springt auch der Kühler an.
CPU: C2D E6750 @ 3,80 GHz
CPU Kühler: Zalman CNPS9700 NT
GraKa: ATI Radeon X1950 XTX
GPU Kühler: Zalman VF-1000 LED
Mainboard: Gigabyte GA-P35C-DS3R
RAM: 2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel, CL4
Netzteil: Be Quiet Straight Power 600 Watt
0

#11 Mitglied ist offline   Rudi99 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 530
  • Beigetreten: 18. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Oktober 2007 - 16:17

Also entweder kurze Abstandsschrauben nehmen (ja, es gibt verschieden lange) oder direkt draufschrauben. Warum sollte er es isolieren und rumfrickeln? Mit den Schrauben und den Abstandshaltern hat das Mainboard bei herkömmlicher Befestigung ja auch Kontakt. Ist ja auch beabsichtigt, das vergrößert die Masse-Fläche (-) und Stabilität (im Vergleich zu Pappe oder Teppichunterlegern, tss tss...)
0

#12 Mitglied ist offline   Eragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.100
  • Beigetreten: 20. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Oktober 2007 - 16:18

Jo, geht nach ein bissl zeit auch an :)

Meint ihr die CPU ist durch? Hab ihr einmal kurz 1,45 V gegeben, vll. kommt dieses ganzzzzz leicht braune ja davon!?!?

MFG
Have a nice day!
0

#13 Mitglied ist offline   Firefox2oo5 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 166
  • Beigetreten: 04. Juli 07
  • Reputation: 1

geschrieben 25. Oktober 2007 - 16:29

Versuchs doch einfach. Wenns nich läuft ist die kaputt. Und von 1,45V sollte die nich kaputt gehen.
CPU: C2D E6750 @ 3,80 GHz
CPU Kühler: Zalman CNPS9700 NT
GraKa: ATI Radeon X1950 XTX
GPU Kühler: Zalman VF-1000 LED
Mainboard: Gigabyte GA-P35C-DS3R
RAM: 2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel, CL4
Netzteil: Be Quiet Straight Power 600 Watt
0

#14 _m.i.s.t.e.r.x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 25. Oktober 2007 - 16:30

Hallo Rudi99

da hast du wohl etwas verkehrt verstanden , es gibt Mainbord da ist an machen stellen kein
Loch vorgesehen um es zu befestigen , und dann wenn das Gehäuse aber solch vorstehende
Halterungen hat kann es direkt anliegen an Bauteilen , darum sagte ich ja wenn so ist muss
man die eine Stelle wenn was vorsteht Platt machen oder was unterlegen


Hier mal ein Beispiel hier sind bei dem AGP und PCI Steckplätzen 2 Löcher
zur Befestigung vorgesehen

http://www.thg.ru/mainboard/20040727/image...-board-1024.jpg

hier das andere Beispiel hier ist es nur ein Loch ( nähe beim AGP Steckplatz )

http://www.uac.co.jp.../A8V_2D%20L.jpg

hoffe du verstehst nun was ich meine


mfg mister x
0

#15 Mitglied ist offline   gh0st2k 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 125
  • Beigetreten: 24. Januar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Oktober 2007 - 16:34

Ich habe auch so "Hervorhebungen". Ich habe das Mainboard mit diesen roten Unterlegteilen montiert.

Diese Bauweise ist in der Tat schrott, meine Meinung. Aber es geht eben auch damit. Ich habe je 2 dieser roten Teile unter jedes Schraubloch im Mainboard gemacht. So ist bis jetzt nichts passiert.

Ich würde jedoch zwei nehmen, einfach zur Sicherheit. Die müsstest du auch nachträglich im PC Fachhandel bekommen,
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0