WinFuture-Forum.de: Zu Hoher Cpu Takt Bei Kubuntu - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Linux
Seite 1 von 1

Zu Hoher Cpu Takt Bei Kubuntu


#1 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.446
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Oktober 2007 - 20:58

Hi,

ich habe auf meinem Laptop (Profil) ein Multibootsystem.

Windows XP und Kubuntu.

Bisher lief immer die 7.04 version, und diese auch ohne größere Probleme (nur Multiscreen unter ati und 3d ein wenig).

Heute hab ich die partition formatiert und die 7.10 komplett neu installiert.

Nun mein Problem: der CPU Takt ist zu hoch, er liegt bei 1600 Mhz, das sind 100 zu viel. Dieses tritt mit der Live CD auf, und auch im instaliertem System. Das gefällt mir natürlich gar nicht.


Wie kann ich das ändern, bzw woran liegt das.

Komisch kommt mir vor, dass ich als root den normalen CPU takt von 1500mhz habe.
AUch die temperaturen stimmen als root, was ich im "normalen" Usermode nicht sagen kann.


gruß

tavoc
your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   ph030 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.129
  • Beigetreten: 14. Juli 04
  • Reputation: 36

geschrieben 18. Oktober 2007 - 21:15

Wird dir das nur angezeigt oder ist der Takt definitiv zu hoch? Mit welchem/welchen Programm(en) lässt du dir die Daten anzeigen?

Ich tippe schwer auf einen Fehler im Anzeigeprogamm, um via Linux übertakten zu können ist doch einiges nötig und ich kann mir nicht vorstellen, dass *buntu das per Default integriert.
0

#3 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.446
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Oktober 2007 - 21:22

Hi,

also ich bin der Meinung das der Takt definitiv zu hoch ist, da auch die Temperaturen zu hoch sind (65 grad).
Und dieses Temps hab ich sonst nie...

Zu Takt:
als erstes zeigt es der powermanager an, der neben der uhr.



weiterhin steht es in /proc/cpuinfo

dann noch das KDE Infocenter und cpufreqd meint das auch.


Weiterhin hatte ich noch in:

/sys/devices/system/cpu/Cpu0/cpufreq

nachgeschaut.
Da stand als maximaler Wert immer 1600000.



Komisch ist ja das als Root alle Werte 1500000 anzeigen.

Dieser Beitrag wurde von tavoc bearbeitet: 18. Oktober 2007 - 21:23

your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

#4 Mitglied ist offline   ph030 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.129
  • Beigetreten: 14. Juli 04
  • Reputation: 36

geschrieben 18. Oktober 2007 - 22:13

Mh, erklären kann ich mir das nicht anders, als schon angegeben und eine schnelle Suche fördert auch nichts zu tage. Würde mich an deiner Stelle mal an ein richtiges U-Forum wenden.
0

#5 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.446
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Oktober 2007 - 08:57

ok dann such ich mal ein passendes forum auf.

Wenn die ne lösung haben, dann poste ich die mal hier.
your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

#6 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.446
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Oktober 2007 - 08:50

Mittlerweile hab ich es allein gelöst (jedenfalls teilweise).

Nach Test von Ubuntu/kubuntu installationen (alternate + normale) also auch der Live CD hab ich mal Kubuntu 7.04 installiert.

Dort lief die CPU wieder ordentlich mit 1500 Mhz. Daraufhin hab ich dieses System geupdatet.
Das Ergebnis war, das die CPU wieder zu schnell lief. Wenn man jedoch mit dem alten Kernel (2.6.20 -16) startet, dann läuft alles normal.

Es scheint also so, als ob der 2.6.22-14 Kernel (der bei den *buntu 7.10 Versionen dabei ist) die Probleme verursacht.
Es wäre interessant zu wissen ob das auch bei anderen auftritt.

Ich werde es heute mal versuchen diesen Kernel oder einen neueren selber zu kompilieren...
your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0