WinFuture-Forum.de: Video Codec - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

Video Codec wie installiren ich einen alten?


#1 _titan_aus_kiel_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. Mai 2004 - 17:28

ich will unter XP einen uralt videocodec installieren.
leider habe ich nur eine DLL und eine inf datei.
in den system32 ordner hat nix gebracht.
wie installiere ich den treiber?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   achilleus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.149
  • Beigetreten: 25. Februar 02
  • Reputation: 3

geschrieben 08. Mai 2004 - 17:31

rechtsklick auf die .inf datei und dann auf installieren klicken.
Heil Herzog Widukind's Stamm !
Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir, deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut.
E nomine patris, et fili, et spiritus sancti!
0

#3 _titan_aus_kiel_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. Mai 2004 - 18:06

klappt leider nicht
"installation fehlgeschlagen"
habs auch von disk probiert.

in der inf steht:

[disks]
1 =. ,"Cinepak Codec by Radius",iccvid.dll

[Installable.Drivers]
VIDC.CVID = 1:iccvid.dll, "VIDC.CVID", "Cinepak Codec by Radius",,

die 2te datei ist:
ICCVID.DLL
0

#4 Mitglied ist offline   achilleus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.149
  • Beigetreten: 25. Februar 02
  • Reputation: 3

geschrieben 08. Mai 2004 - 18:57

hmm ... ist der nicht schn standartmäßig bei windows mit bei :rolleyes:
Heil Herzog Widukind's Stamm !
Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir, deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band, wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut.
E nomine patris, et fili, et spiritus sancti!
0

#5 Mitglied ist offline   born2flame 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 793
  • Beigetreten: 22. Januar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Mai 2004 - 19:09

Zitat (achilleus: 08.05.2004, 19:57)

hmm ... ist der nicht schn standartmäßig bei windows mit bei :rolleyes:

Ja, das ist er, ich meine seit 95 rum und der soll sogar mit DirectX gesichtet worden sein.

@titan_aus_kiel
Brauchst du den nur so, klappt was nicht und irgend ein Programm "sagt" der fehlt, ist es sicher dieser Codec der fehlt(mal mit GSpot die Datei angeschaut?)?
Schreib mal was dazu, evtl. kann man dir ja helfen.

Dieser Beitrag wurde von born2flame bearbeitet: 08. Mai 2004 - 19:10

0

#6 _titan_aus_kiel_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 09. Mai 2004 - 08:33

video toolbox und DivxCodecViewer melden:
(mehrere Videos)

Intel Video 4.1 bzw. 32.
Cinepak by Radius YUV 4:2:2
Unknown FourCC: cvid

Der Intel ist der, mit den meisten Problem-Filmen bei mir.

und nu?
0

#7 _titan_aus_kiel_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 09. Mai 2004 - 17:36

hallo?
0

#8 Mitglied ist offline   puppet 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.857
  • Beigetreten: 27. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Mai 2004 - 17:45

hallo :blink:
schon mal im eselnetzwerk nach cvid decompressor gesucht? vielleicht hilft dir das weiter...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0