WinFuture-Forum.de: Logitech Setpoint Vs. Xp/treiber - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Logitech Setpoint Vs. Xp/treiber Falsche Hardwareerkennung?


#1 Mitglied ist offline   SchroederX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 586
  • Beigetreten: 20. Oktober 05
  • Reputation: 10

  geschrieben 20. August 2007 - 20:26

Ich brauche Hilfe bei der Installation meiner neuen Logitech DiNovo Edge.

Die Problembeschreibung ist nicht ganz einfach, ich versuch's trotzdem.


Bis vor einigen Monaten hatte ich nur eine Standard-Logitech-Maus an meinen Laptop angeschlossen. Dazu gab es auch eine Software, die ich aber nie installiert habe, da ich die Sondertasten nicht benutzt habe. Später habe ich mir dann die MX Revolution zugelegt und auch die SetPoint-Software installiert. Die hat die Maus auch wunderbar erkannt und ich kann alles so einstellen, wie ich will.

Ab irgendeinem Zeitpunkt, den ich nicht genau festlegen kann, gab es dann ein Problem mit der Software oder etwas anderem. Ich habe nach diversen Umbauten unterm Schreibtisch den Dongle in einen anderen USB-Hub gesteckt und seitdem funktionierte alles nur noch irgendwie zur Hälfte. Ich kann mich dunkel erinnern, dass ich mit irgendwelchen Treiberdateien im Windows-Verzeichnis herumgespielt habe, diverses gelöscht habe und nun auf dem Stand bin, dass die Revolution einwandfrei erkannt wird und im Grunde vollständig funktioniert.

Aber: Heute habe ich mir die DiNovo Edge Tastatur zugelegt. Ich bin davon ausgegangen, dass die SetPoint-Software, die ich wg. der Revolution schon installiert habe, alles wunderbar erkennt. Allerdings hat Windows da bereits einen Riegel vorgeschoben, denn nach der Meldung, dass eine neue Hardware erkannt wurde, kommt die Meldung, dass aufgrund eines schwerwiegenden Fehlers die Installation nicht fortgesetzt werden konnte.

In der Systemsteuerung ist eine ganze Reihe von HID- und USB-Geräten unter Eingabegeräten zu finden, wobei ich eigentlich damit gerechnet hätte, dass dort wenigstens einmal der Text "Logitech" vorkommt. So jedenfalls wird die Tastatur von SetPoint nicht erkannt und ich kann nichts einstellen, die Revolution wird zwar in der Systemsteuerung auch nur als HID-Device angezeigt, aber von SetPoint erkannt und ist konfigurierbar.

Was ich schon versucht habe: 1. Treiberdateien von C:\Programme\Logitech\SetPoint\Drivers nach C:\Windows\inf kopieren. 2. SetPoint neu installieren 3. SetPoint erst deinstallieren und dann neu installieren. 4. Im Hardwaremanager für die ganzen HID-Devices manuell einen Treiber zuweisen, nämlich den aus dem Logitech-Verzeichnis.

So langsam fällt mir nichts mehr ein, um SetPoint meine Tastatur finden zu lassen, ich habe aber auch keine Lust, nur dafür Windows neu zu installieren.


Hoffe, jemand hat eine Idee.


*EDIT*: Ich stelle gerade fest, dass nach Durchführung von 3. oben im Logitech-Verzeichnis kein Ordner mehr namens Drivers ist. Hat Logitech irgendwas mit den Treiberdateien umgebaut? Und: Habe seit Verfügbarkeit SetPoint 4 installiert, heute auch nochmal die gleiche Version runtergeladen. XP ist auf dem neuesten Stand. Was evtl. auch zur Fehlerbehebung beitragen könnte: Die Edge ist ja quasi ein Bluetooth-Gerät. Ich habe vor einiger Zeit mit einem Bluetooth-Dongle, der BlueSoleil-Software und einem Wii-Controller rumgespielt. BlueSoleil ist inzwischen deinstalliert und der Bluetooth-Dongle nicht mehr angeschlossen. Vielleicht hat sich da irgendwas durcheinadnergewirbelt.

Dazu gleich noch eine Frage: Sollte zu der Logitech-Software nicht auch WIDCOMM oder sowas gehören, um den Dongle der Edge für andere Bluetooth-Geräte zu benutzen? Wo ist der? Brauche ich den? Im Bluetooth-Stack von Windows wird jedenfalls überhaupt nichts angezeigt.

Dieser Beitrag wurde von SchroederX bearbeitet: 20. August 2007 - 20:33

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   SchroederX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 586
  • Beigetreten: 20. Oktober 05
  • Reputation: 10

geschrieben 21. August 2007 - 11:39

Nach einigen Stunden der Suche im englischen Logitech-Forum habe ich einen Lösungsvorschlag getestet, bei dem Setpoint deinstallliert, dann eine Datei in \windows\system32\drivers gelöscht und danach Setpoint neu installiert wird. Damit hatte ich gestern einen kurzzeitigen Erfolg, da die Software meine Revolution und das Touchpad der Edge erkannt hat, aber mehr nicht. Heute war wieder nichts in Setpoint einzustellen.

Langsam geht mir Logitech damit auf den Keks.


Hat hier sonst niemand diese Kombination aus Tastatur und Maus?
0

#3 Mitglied ist offline   SchroederX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 586
  • Beigetreten: 20. Oktober 05
  • Reputation: 10

geschrieben 21. August 2007 - 12:53

My Workaround for SetPoint Tabs problem
 
Step A
Check C:\windows\system32\drivers for mismatched Drivers.
 
Scroll down to where there files that start with "L" start.
If you hover your mouse over the file it will give you the "file name" , "version" it belongs to and the Maker "Logitech".
Delete them
 
Step B
If these files were mismatched you will need to reinstall the files, navigate to C:\program files\common files\Logitech\CDDRV and run the Driver reinstall package.    If the folder is missing you will need to (Doc 618) clean install again being careful to remove all logitech files from under "C:\Program Files\Logitech" and "C:\windows\system32\drivers" and C:\program files\common files\Logitech
 
It would help in addition to delete the Installshield (Ver 11) runtime folder for the Logitech installer (C:\Program Files\Common Files\Installshield\Professional\Runtime\11)   Delete the folder labled 11 
See Doc 2151 for more Installer tips


Diesen Lösungsvorschlag habe ich gerade noch im Logitech-Forum gefunden. Der Ordner CDDRV ist bei mir vorhanden und die ganzen Logitech-Dateien aus dem Windows-Verzeichnis habe ich gelöscht. Der Installer gibt mir bei zwei der vier Treiber ein OK (LHidFilt und LUsbFilt), die beiden anderen wurden nicht installiert - wieder mit "Schwerwiegender Fehler bei der Installation" (LHidFilt Keyboard und Mouse).

Immer noch kein Erfolg.
0

#4 Mitglied ist offline   SchroederX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 586
  • Beigetreten: 20. Oktober 05
  • Reputation: 10

geschrieben 30. August 2007 - 11:55

Falls jemanden interessiert: Nach mehrtägiger Unterhaltung mit einem der SetPoint-Programmierer haben wir festgestellt, dass es ein Problem mit dem WDF-Installer gab. Es bleibt noch zu klären, ob dies an der in SetPoint integrierten WdfCoinstaller.dll lag. Außerdem fehlten auf meinem PC einige Registry-Keys, die für die Installation der SetPoint-Treiber zuständig sind. Mit Logitechs Hilfe konnten diese wiederhergestellt werden.

Problem gelöst.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0