WinFuture-Forum.de: Problem Mit Bios-passwort - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Problem Mit Bios-passwort

#1 Mitglied ist offline   HNM 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 296
  • Beigetreten: 14. März 07
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Juli 2007 - 08:53

Moinzen!

Ich hab auf Arbeit ein problem: wir haben hier ein beschlagnahmtes Notebook, welches mit einem Bios passwort geschützt ist. nun sollten wir das Gerät neu aufsetzen um es weiterverwerten zu können.

Ich kann noch nicht mal ab CD/FDD booten weil dann sofort die Passwortabfrage kommt.

Hat wer ne idee wie ich das PW wegbringe?

Notebook: IBM A30 (recht alt glaube ich :) )


Thx

btw: nein, das Notebook ist nicht geklaut :)
0

Anzeige

#2 _Publisher_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Juli 2007 - 09:01

beschlagnahmt oder geklaut, beides das gleiche... man hat dem kind nur nem anderen namen gegeben.

laptops haben wie pc´s irgendwo ne batterie auf der platine versteckt. wntweder unter der tastatur, beim arbeitsspeicher... das ist bei jedem anders. schraub auf was aufzuschrauben geht und such nach einer knopfzellenbatterie. entferne den akku und das netzteil vom laptop und entferne dann die batterie 5-10 minuten. dann ist das bios auf werktagseinstellung.
0

#3 Mitglied ist offline   HNM 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 296
  • Beigetreten: 14. März 07
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Juli 2007 - 09:15

hrhr das ist mir wurst :) habs weder geklaut noch beschlagnahmt. muss nur zusehen das es wieder läuft^^


das mit dem aufschrauben wollte ich eigendlich verhindern, werd es aber machen sollte nix anderes möglich sein.
0

#4 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Juli 2007 - 09:27

Manche Notebooks haben auch eine kleine Reset-Öffnung, mit dem man das Bios zurücksetzen kann, such mal danach, meist unter dem Akku.
Die Methoden zur Zurücksetzung sind da aber sehr verschieden, bei einigen muss sämtlicher Strom entfernt werden, bei einigen muss Strom vorhanden sein, bei anderen muss es aus sein und wieder andere müssen laufen um es zurücksetzen zu können.
Da musst du also mal etwas rumtesten, sollte der Reset vorhanden sein.
Viel Erfolg :)
0

#5 Mitglied ist offline   hoschen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 746
  • Beigetreten: 12. Februar 04
  • Reputation: 2

geschrieben 05. Juli 2007 - 09:45

es gibt auch "Standard Passwörter" fürs BIOS. Mußt mal damit versuchen.

Hier der Link
0

#6 Mitglied ist offline   HNM 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 296
  • Beigetreten: 14. März 07
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Juli 2007 - 11:38

hmm so ne öffnung hab ich nicht gefunden und die IBM-Masterpasswörter haben auch nicht gefunzt. leider weiss ich nicht mal den Bios-Hersteller, da ich gar nicht soweit komme... :)

mal weiterversuchen :)
0

#7 Mitglied ist offline   MD41700 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 123
  • Beigetreten: 21. März 07
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Juli 2007 - 13:08

ganz schlimm ist es natürlich wenn sich das bios garnichtmehr zurücksetzten lässt, ich erinnere mich an einen fall bei mir im praktikum, bei dem an einem notebook ich glaube es war ein ibm (uralt) ein biospasswort gesetzt wurde das irgentwohin geschrieben wurde und sich nicht resetten lassen hat ^^, zuhilfe kahm uns dann irgenteinfreak aus den usa der mit einer selbstgebastelten hardwarekomponente das passwort auslesen konnte ^^ ich hoffe du hast nicht das gleiche ibm <_<
0

#8 Mitglied ist offline   HNM 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 296
  • Beigetreten: 14. März 07
  • Reputation: 0

geschrieben 06. Juli 2007 - 09:29

hmmm das hoffe ich auch.

musste feststellen, dass das NB ein IBM-BIOS hat. (nie zuvor gesehen) woher ich das weiss? ich hab hier das nachfolger NB (A31) rumliegen und denke daher das das A30 das gleiche BIOS haben wird...
0

#9 Mitglied ist offline   Spike34 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 821
  • Beigetreten: 01. Dezember 04
  • Reputation: 2

geschrieben 06. Juli 2007 - 11:14

vllt hilft dir <<das>> weiter. versuch isses wert.
0

#10 Mitglied ist offline   HNM 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 296
  • Beigetreten: 14. März 07
  • Reputation: 0

geschrieben 06. Juli 2007 - 13:03

Hmmm das problem ist, das ich KEINES der BIOSpasswörter weiss :(
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0