WinFuture-Forum.de: Realtek Ac 97 Audio - Microfonnutzung Nicht Möglich? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

Realtek Ac 97 Audio - Microfonnutzung Nicht Möglich? Soundchip macht Micronutzung unmöglich.


#1 Mitglied ist offline   Atha 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 143
  • Beigetreten: 16. Juni 06
  • Reputation: 5

geschrieben 16. April 2007 - 07:32

Hallo zusammen,

Ich bin Moderator bei einem Inet Radio, und benötige daher auch das Micro von meinem Headset. Mit Kollegen habe ich soweit alles durchversucht bei den Einstellungen, was möglich war (Streamprogram: Winamp Shoutcast und auch SAM3), der Sound ist einwandfrei, aber das Micro funzt net.

Bedeutet im Einzelnen, das es weder über Teamspeak, noch von einem der Streamprogramme angesprochen wird.
Die Soundkarte ist ein OnBoard Chip von Realtek (Realtek AC97 Audio).
Micro ist am Richtigen Anschluss (Buchse).
Am Headset kann es nicht liegen, da es mit zwei verschiedenen getestet wurde, und beide nicht gehen.
Micro ist aktiviert, also Schalter auf "on" sowohl am Headset als auch in den Einstellungen von Windows (Haken bei "Ton aus" ist NICHT gesetzt).

Was ich mich auch ein wenig wundert, in der Systemsteuerung unter Sounds und Audio wird der Chip als Realtek ausgegeben, aber AIDA32 (System Information Programm, Daten wie folgt) nennt es mir "nVIDIA MCP2... "

Computer
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack Service Pack 2

Motherboard
CPU Typ AMD, 1800 MHz (9 x 200)
Motherboard Name Biostar K8NHA-M / K8NHA Pro
Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce3-S, AMD Hammer

Multimedia
Soundkarte nVIDIA MCP2 - Audio Codec Interface


Weiß jemand hier rat?
Gerne auch per ICQ: 344940424

gruß Atha
Ps: Habe die einstellungen von Aufnahme und Wiedergabe mal on gestellt

Edit: Der Hardwaretest wurde erfolgreich absolviert...

Dieser Beitrag wurde von Atha bearbeitet: 14. Oktober 2010 - 08:04

(CPU-Z wird gerade erneuert)
0

Anzeige



Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0