WinFuture-Forum.de: Speicherkartenleser Für Vista? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
Seite 1 von 1

Speicherkartenleser Für Vista? Leser, der auch mit Karten >1GB zurecht kommt

#1 Mitglied ist offline   akkermann 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 32
  • Beigetreten: 03. März 07
  • Reputation: 0

geschrieben 17. März 2007 - 14:55

Hallo,

habe seit Längerem einen guten und schnellen internen 3,5" Alu-Kartenleser von Lexxington (war mal vor Jahren Testsieger in der ct), mit dem ich unter WinXP nie Probleme hatte, auch nicht mit meinen SD-Karten über 1GB.

Wohl aber unter Vista. Der Leser akzeptiert nur Karten bis 1GB, darüberhinaus werden Karten nicht angezeigt. Wollte einen anderen Treiber installieren, aber offensichtlich gibts den Hersteller nicht mehr; zumindest konnte ich keine Homepage von Lexxington finden.

Ich habe mir nun zusätzlich den kleinen blauen externen Leser von extrememory zugelegt. Typ ist SG365A. Der Leser verarbeitet nur SD-Karten, und sieht fast aus wie ein USB-Stick, die SD-Karte wird nach Öffnen einer kleinen Klappe im Stick eingelegt. Laut Herstellerangaben verarbeitet er alle neuen SD-Kartentypen, bis hin zu SDHCs.

Mit diesem Leser werden zwar auch meine größeren SD-Karten zumindest erkannt, aber von zuverlässiger Arbeit kann man auch hier nicht reden. Manchmal schon beim Einstecken die Meldung, der Speicher sollte repariert oder besser gleich formatiert werden, teilweise auch nach gerade bereits erfolgter Formtierung. Formatieren klappt mal, mal aber auch nicht, und Datenübertragung auf die oder Löschen von Dateien von der Speicherkarte klappt eigentlich nie wirklich, irgendwann kommt fast immer die Meldung, dass der Vorgang nicht ausgeführt werden kann, weil Verzeichnis defekt, oder z. B. Fehler 0x80070570 oder irgend ein anderer E/A-Fehler.

Ich habe bereits alles versucht, u. a. auch den Cardreader an anderen (direkten) Anschlüssen getestet als an meinem Hub.

Welchen Kartenleser könnt ihr mir empfehlen, der unter Vista auch mit "großen" Speicherkarten (ibs. SD-Cards, die benutze ich am Meisten) ohne Probleme funzt? Ist der Hama 1000&1 gut, der Firmware-Updates zur Aktualisierung auf neuere Kartenstandards bietet, und in der ct im Test gut abgeschnitten hat, auch unter Vista ok?

Danke und Gruß Achim
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   tim.oso 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 469
  • Beigetreten: 20. Dezember 06
  • Reputation: 0

geschrieben 17. März 2007 - 16:09

ich hab den HAMA USB 2.0 Card Reader 19 in 1
und bei dem funzen alle Karten die ich bis jetzt reingetan habe!
Habe auch schon große SD Karten rein!
bei mir wars da kein Problem,
und den bekommst du für 7,99
im Media Markt oder sonstwo!!

Ich hoffe es hat dir geholfen ? !!
0

#3 Mitglied ist offline   e-hahn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 17. Februar 07
  • Reputation: 39

geschrieben 17. März 2007 - 18:21

Es geht hier ja um interne Lesegeräte :D.
Ich weiß jetzt nicht von welcher Firma meiner ist, der war schon drin, so wie bei vielen neuen Geräten, also kein Diskettenlaufwerk mehr ;D. Jedenfalls sind bei mir mehr als 1GB auch kein Problem, ich hab hier ne 2GB CF Karte, auf der werden meine täglichen Backups drauf gemacht.

Müsste aber doch in der Artikelbeschreibung stehen, also bis wie viel gelesen werden kann, oder nicht?

Eventuell schau mal wie dein jeweiliges Laufwerk eingestellt ist. Hier gibt es 2 Möglichkeiten, einmal für das schnelle entfernen und dann für Leistung optimieren, vielleicht liegt es daran.

Dieser Beitrag wurde von e-hahn bearbeitet: 17. März 2007 - 18:25

0

#4 Mitglied ist offline   Piece 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 68
  • Beigetreten: 07. Februar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 17. März 2007 - 18:40

Ich verwende diesen kleinen, handlichen externen Cardtreader, der auch einwandfrei unter Vista arbeitet.

Mini USB 2.0 Cardreader

Key Features:
• Mini Cardreader für die Datenübertragung von Digitalkamera, PDA, Mobiltelefon an einem PC
• Plug & Play
• LED Power Anzeige
• kein externer Stromanschluss nötig
• Ein Karten-Slot für:
• SD/MMC Cardreader (128502) : SD,HS-SD,Extreme SD, Extreme lll SD, Ultra SD, Ultra ll SD, Ultra ll SD plus,SD ELITE PRO,*Mini SD,MMC, *MMC mobile, *RS MMC, *RS MMC mobile, HS MMC,*HS RS MMC, DV RS-MMC, *TFlash,*C-Flash,*micro SD; *=mit Adapter
• MS Cardreader (128501) : MS,MS MagicGate,MS PRO,MS PRO (MG), Extreme MS PRO,Extreme III MS PRO,HS MS PRO,HS MS MG PRO,MS Duo,MS Duo(MG),MS PRO Duo, MS PRO DUO(MG),HS MS PRO Duo,HS MS MG PRO Duo, MS Select, MS PRO Ultra II,MS PRO Duo Ultra II, MS ROM

Homepage

Screenshot

Wie auf dem Screenshot ersichtlich ist, verarbeitet er auch 4 GB Speicherkarten.

@e-hahn: Es ging nicht nur um interne Lesegeräte. Er hat sich auch ein externes zugelegt.
0

#5 Mitglied ist offline   e-hahn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 17. Februar 07
  • Reputation: 39

geschrieben 17. März 2007 - 18:55

Beitrag anzeigenZitat (Piece: 17.03.2007, 18:40)

@e-hahn: Es ging nicht nur um interne Lesegeräte. Er hat sich auch ein externes zugelegt.

Ja aber nur notgedrungen, letztendlich soll es doch wieder ein vernümftiges internes sein, wenn ich das nicht falsch verstanden habe.
0

#6 Mitglied ist offline   akkermann 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 32
  • Beigetreten: 03. März 07
  • Reputation: 0

geschrieben 17. März 2007 - 20:09

Hallo,

danke für den Tipp mit den Einstellungen, hat aber auch nix gebracht. Ob intern oder extern ist mir mittlerweile egal - hauptsache es funzt!

Hatte mir heute mittag den 1000&1 von Hama bestellt, das hört sich ganz interessant an. Danke auch für den Tipp mit dem Equip-Gerät, auf der Hersteller-Homepage prangt bei dem Gerät sogar ein "Vista ready"-Logo. Da das Ding bei Amazon Marketplace gerade mal 7,85 inkl. Versand kostet, hab ich es mal zusätzlich geordert.

Wie gesagt, danke für alle Tipps. Werde mal von meinen Erfahrungen berichten, wenn die Reader hier sind.

Gruß Achim
0

#7 Mitglied ist offline   akkermann 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 32
  • Beigetreten: 03. März 07
  • Reputation: 0

geschrieben 26. März 2007 - 16:53

So, ich bin jetzt mit meinen "Testreihen" :-) durch. Ich habe folgende SD-Karten getestet: Sandisk 1GB "normal", Nokia 2GB Mini SD aus dem Nokia N73 Music Edition, Ultron 1GB High Speed, Extrememory 2GB und 4GB Performance.

Habe mich nach den Tests aus Toms Hardware Guide (http://hardware.thgw...-schmerzgrenze/) und Computerbild gerichtet und kann folgende Leser für Vista Business 64 empfehlen:

Hama 1000&1 (extern) - Superschnell, günstig, und mit Möglichkeit von Firmware-Updates, falls neue Kartentypen kommen. Verarbeitete alle meine SD-Karten ohne Probleme.

Revoltec Propus (intern 3,5") - ebenfalls sehr schnell. Verarbeitete alle SD-Karten ohne Probleme.

equip Mini USB - funktioniert so lala. Geschwindigkeit nicht so berauschend. Lesefehler bei einigen Karten.

extememory SG365A (USB V.2) - Hatte komischerweise bei mir bis vor kurzem mit Karten über 1GB rumgezickt, läuft aber seit kurzem einwandfrei und mit guter Geschwindigkeit beim Schreiben/Lesen. Keine Ahnung warum, obs an dem letzten Vista-Kompatibilitätsupdate liegt?

HTH.

Gruß Achim
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0